info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CMC Markets |

CMC Markets präsentiert seine neue "Next Generation" Tracker Plattform auf der Deutschen Anlegermesse - Moderation von Markus Koch -

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


CMC Markets hat bei der Deutschen Anlegermesse in Frankfurt am 6. und 7. Mai seine innovative, auf Privatanleger zugeschnittene ?Next Generation? Tracker Plattform präsentiert. Die Plattform ist als mobile Applikation für iPhone und iPad (kostenlose Apps) erhältlich sowie im Internet unter www.cmcmarkets.de.

Hamburg, 11. Mai 2011 - Der führende Anbieter von Trackers hat bei der Deutschen Anlegermesse in Frankfurt am 6. und 7. Mai seine innovative, auf Privatanleger zugeschnittene "Next Generation" Tracker Plattform präsentiert. Die Plattform ist seit Anfang Mai als mobile Applikation für iPhone und iPad (kostenlose Apps) erhältlich sowie über jeden Browser im Internet unter www.cmcmarkets.de (http://www.cmcmarkets.de/).

Tracker bieten die gleichen Vorteile wie bei einer Direktinvestition in ein Anlageinstrument, jedoch ohne die Kosten und Einschränkungen, die der physische Besitz mit sich bringt. Tracker verfolgen die Preisbewegungen eines vom Anleger ausgewählten Produkts einschließlich der Aktiendividende und etwaiger Zinsen. Bei Trackers handelt es sich um Anlageprodukte mit Differenzausgleich (Contracts for Differences), die auf Währungen, Rohstoffen, Indizes und Aktien basieren.

Angelehnt an das Motto von CMC Markets "Die wichtigste Meinung: die eigene" moderierte der langjährige Börsenkommentator Markus Koch die Podiumsdiskussion zum Thema "Schwarz wie Milch - Der Finanzexperte bist du!". Zu den Gesprächspartnern zählten Markus Hofmeier, Head of Platform Design & Development von CMC Markets London, John Gossen (privater Trader, Swing Trader, Bonn) und Bart Kellermann (CEO von Global Capital Acquisition, New York). "Die erfolgreiche Einführung unserer Plattform hat bereits nach vier Wochen unsere Erwartungen übertroffen. Das Feedback unserer Kunden ist überwältigend. Ungefähr 25 Prozent der neuen Kunden melden sich über das iPhone an", so Markus Hofmeier. Die neue Plattform wurde von Kerem Ozelli (Group Director of Trading & Product Development, CMC Markets London) konzipiert und in den vergangenen drei Jahren von einem Entwicklerteam programmiert und umgesetzt.

CMC Markets ermöglicht Privatanlegern den direkten Zugang zu den wichtigsten Finanzmärkten der Welt, einfach und flexibel. Dazu gehören u.a. der Handel mit oder ohne Hebel, eine effektive Risikosteuerung sowie der Einsatz mehrerer Ordertypen (Market, Limit, Trailing Loss und Stop Loss), um Anlegern eine einfache und gleichzeitig effektive Risikosteuerung zu ermöglichen.





CMC Markets
Cem Dikmen
Neumühlen 9
22763 Hamburg
040/555510-103

www.cmcmarkets.de
c.dikmen@cmcmarkets.de


Pressekontakt:
GFD Finanzkommunikation
Emmanuelle Bitton-Glaab
Fellnerstr. 7-9
60322 Frankfurt
bitton-glaab@gfd-finanzkommunikation.de
069/971247-32
http://www.gfd-finanzkommunikation.de


Web: http://www.cmcmarkets.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Emmanuelle Bitton-Glaab, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 303 Wörter, 2507 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: CMC Markets

CMC Markets Frankfurt am Main ist eine Zweigniederlassung der CMC Markets UK Plc mit Sitz in London, einem der weltweit führenden Anbieter von Online-Trading. CMC Markets bietet Anlegern die Möglichkeit, Differenzkontrakte (Contracts for Difference oder kurz „CFDs“) über die Handelsplattform „Next Generation“ zu traden, und ist, gemessen an der Kundenzahl, der führende Anbieter von CFDs in Deutschland. Das Angebot von CMC Markets in Deutschland umfasst CFDs auf über 10.000 verschiedene Werte aus über 20 Märkten. Gehandelt werden können CFDs auf Indizes, Aktien, Anleihen, Rohstoffe, Exchange Traded Funds (ETFs) sowie auf über 340 Währungspaare. Alle Instrumente können long und short getradet werden. Kunden können auf der Plattform auch binäre Optionen in Form von Countdowns handeln. Die 1989 von Peter Cruddas in London gegründete Unternehmensgruppe verfügt heute über Büros u.a. in Deutschland, Australien und Singapur. CMC Markets ist an der Londoner Börse notiert. Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie unter www.cmcmarkets.de und www.cmcmarkets.com/group/.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von CMC Markets lesen:

CMC Markets | 20.09.2016

CMC Markets verlängert Handelszeiten für den Germany30

Frankfurt am Main, 20. September 2016 - Der CFD-Broker CMC Markets bietet seinen Kunden ab sofort die Möglichkeit, den Germany30 von Montag, 8 Uhr bis Freitag, 22 Uhr fast durchgehend zu handeln. Der Germany30 bildet die 30 größten deutschen börs...
CMC Markets | 25.07.2016

CMC Markets ist weiterhin die Nummer Eins auf dem deutschen CFD-Markt

Frankfurt am Main, 25. Juli 2016 -- CMC Markets ( www.cmcmarkets.de ), einer der weltweit führenden Anbieter für CFDs (Contracts for Difference), ist mit einem Marktanteil von 16 Prozent weiterhin der größte CFD-Anbieter in Deutschland nach der Z...
CMC Markets | 29.06.2016

CMC Markets reduziert Spreads für beliebte Rohstoff-CFDs

Frankfurt am Main, 29. Juni 2016 - Der CFD-Broker CMC Markets senkt die Trading-Kosten für seine Kunden und reduziert die Spreads im Handel mit CFDs auf Gold und Rohöl. Die Kunden kommen ab sofort in den Genuss der besseren Spreads sowohl für die ...