info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ORBAMED Dr. Gützlaff GmbH |

Erfolg mit Nischenprodukten für Orthopädie, Kliniken und Sanitätshäuser

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


LUTZERATH. Kreativität für die Schaffung individueller Lösungen gemäß dem aktuellen Kundenbedarf zahlt sich aus: Die ORBAMED Dr. Gützlaff GmbH hat den notwendigen Umzug in größere Räumlichkeiten abgeschlossen. Das Erfolgsrezept des Anbieters von Orthesen und Spezialbandagen liegt in der gelungenen Umsetzung von Ideen und Verbesserungsvorschlägen aus der täglichen, medizinischen Praxis.

Spezialprodukte wie die Ulnar-Tec Bandage zur Behandlung des Ulnarisrinnensyndroms, auch „Golfer-Krankheit“ genannt, oder die Unterstützung von Entwicklung, Herstellung sowie der weltweite Vertrieb einer funktionellen Lumbalbandage mit neuartigem Wirkprinzip mit einer Fülle medizinischer Vorteile, sind Meilensteine des Unternehmens. Dabei füllt ORBAMED eine wichtige Versorgungslücke aus, da Großunternehmen und Konzerne Serienproduktionen häufig nur bei höheren Indikationszahlen für eine industrielle Fertigung überhaupt in Erwägung ziehen. Die neueste Entwicklung des Spezialanbieters ist eine innovative Knieschiene, die zeitaufwendige Arbeitsschritte für Orthopädietechniker oder Krankenschwestern einsparen kann.

Innerhalb der mehr als 10-jährigen Firmengeschichte hat das Unternehmen seine Sortimentsbreite für orthopädische und chirurgische Hilfsmittel sowie Bandagen verfünffacht. Die Wünsche der ORBAMED-Kunden fließen dabei direkt in die Produktentwicklung ein und nehmen maßgeblichen Einfluss auf die technischen Errungenschaften für neue medizinische Hilfsmittel. Gute Ideen aus der täglichen Anwendung werden dabei immer wieder mit lukrativen Lizenzverträgen honoriert.

Auch künftig möchte das Unternehmen als Nischenanbieter für spezielle Indikationen gelungene Lösungen anbieten, die Patienten besser als herkömmliche Behandlungsmaßnahmen helfen.


Kurzportrait ORBAMED Dr. Gützlaff GmbH

Die ORBAMED Dr. Gützlaff GmbH hat mit der über 10 jährigen, konsequenten Umsetzung ihrer Geschäftsphilosophie die Weichen für eine erfolgsversprechende Zukunft als Nischenanbieter für klinische und ambulante Hilfsmittel gestellt. Das hochwertige Standardsortiment wird durch zum Teil konkurrenzlose und patentierte Produkte mit geschützten Wirkprinzipien beständig weiter ausgebaut. ORBAMED steht für ein dynamisch wachsendes Unternehmen mit hoher Marktpräsenz und einem unverwechselbaren Sortiment hochqualitativer, medizinischer Produkte.

Diesen Text finden Sie zum Download unter: http://www.leanpress.de/download006.htm

Pressekontakte

ORBAMED Dr. Gützlaff GmbH
Dr. Ivanka Gützlaff

Driescher Str. 32
56826 Lutzerath
Deutschland - Germany

Telefon: 02677 - 951968
Telefax: 02677 – 280

Internet: http://www.orbamed.de
E-Mail: dr.guetzlaff@orbamed.de

USt-IdNr: DE814008981
HRB 7299 Amtsgericht Koblenz


leanpress
Annette & Rolf E. Sprengel GbR

Industriegebiet Eichenstruth/Marmer Weg 37
D-56470 Bad Marienberg

Telefon: +49 (0) 2661 98 18 39
Fax: +49 (0) 2661 91 65 27

E-Mail: info@leanpress.de
Internet: http://www.leanpress.de

Web: http://www.leanpress.de/download006.htm


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Rolf Sprengel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 288 Wörter, 2647 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ORBAMED Dr. Gützlaff GmbH lesen:

ORBAMED Dr. Gützlaff GmbH | 04.07.2007

Memory Sprunggelenk-Orthese ist Topseller

Bei mittelschweren bis schweren Luxationen (Verrenkung/Auskugelung) des Sprunggelenks sorgt die Memory Sprunggelenk-Orthese für eine hohe Stabilität bei optimaler Fixierung. Sie bietet somit zuverlässigen Schutz bei maximalem Tragekomfort und läs...
ORBAMED Dr. Gützlaff GmbH | 09.05.2007

ORBAMED zieht positives Fazit der EGROH Expolife 2007

Nach einem eher schwach besuchten Donnerstag zog der Besucherstrom der Expolife am Freitag und Samstag deutlich an, so dass die ORBAMED-Mitarbeiter alle Hände voll damit zu tun hatten, Fachgespräche zu führen. Die AirX-Produktpalette, die in Deuts...
ORBAMED Dr. Gützlaff GmbH | 29.03.2007

ORBAMED präsentiert AirX™ Knieorthesen

Die innovativen Orthesen bewerkstelligen drei Hauptaufgaben, die je nach Produkt voneinander abweichen können: Kompression: Die Zunahme von Flüssigkeit nach einer Verletzung oder Operation am Gelenk ist der Hauptgrund für Schmerzen. Die Kompre...