info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Nymphenburg Consulting GmbH |

EMC Isilon stellt weltweit größtes Dateisystem für Big Data bereit

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Mit mehr als 15 Petabyte Kapazität innerhalb eines File-Systems und Volumes bilden die neuen Scale-Out-NAS-Produkte die Storage-Basis die eine maximale Nutzung der Big-Data-Chance ermöglichen


Auf einen Blick:

-Größtes File-System der Welt – mit dem neuen Hardwareprodukt IQ 108NL bietet EMC Isilon® das erste und einzige Scale-Out-NAS-System auf dem Markt, das mehr als 15 Petabyte Speicherkapazität innerhalb eines einzigen Dateisystems und Volumens zur Verfügung stellt und maximale Skalierbarkeit zur Installation einer Storage-Basis für Big Data bietet.

-Schutz auf Enterprise-Niveau – mit Isilons neuer SmartLock® Software für die Aufbewahrung von Daten können die Big-Data-Ressourcen für einen strikten Schutz auf verschiedenen Ebenen definieret werden und so sicherstellen, dass die Daten während ihres gesamten Lebenszyklus gegen Manipulationen gesichert und verifizierbar sind.

Im Detail:

EMCWORLD 2011 – LAS VEGAS – 9. Mai 2011 – Die EMC Corporation (NYSE: EMC) hat heute mit der Präsentation der neuen IQ 108NL Scale-Out NAS-Hardware das weltweit größte einheitliche File-System vorgestellt. Die 108NL Lösung arbeitet mit Hitachi Ultrastar Laufwerken der Enterprise-Klasse mit 3 Terabyte (TB) Kapazität in einem 4U-Knoten und lässt sich auf mehr als 15 Petabyte (TP) innerhalb eines Dateisystems und eines Volumes skalieren. Damit steht eine Storage-Basis zur Verfügung, die neue Chancen für Big-Data-Strategien bieten. EMC stellte heute überdies SmartLock, die neue Applikation zur Datenaufbewahrung von Isilon vor, die höchsten Schutz für Big Data bietet und die Integrität und Kontinuität der Datenressourcen von ihrer ursprünglichen Erstellung bis hin zu deren Archivierung garantiert. Durch die Kombination des neuen Isilon Produkts der NL-Serie mit dem kürzlich angekündigten Betriebssystem OneFS® 6.5 und den Scale-Out-NAS-Hardwareprodukten S200 und X200 können die Unternehmen eine komplette End-to-End-Storageplattform für Big-Data-Workflows implementieren, die nicht nur das Management vereinfacht, sondern auch für maximale Effizienz und Flexibilität ihrer IT sorgt.

„Unternehmen müssen sich mit großen und wachsenden Informations- und Datenquellen auseinandersetzen, wobei die wirkliche Herausforderung in der Analyse und Aktivierung der Kapitalwerte dieser Informationen liegt. Erfolgreiche Gewinnung der ‚Big Data’ hängt von der Entwicklung einer simplen, messbaren und flexiblen Speicherung der Daten im Kern des Rechenzentrums ab“, sagt Richard Villars, Vice President, Storage und IT Executive Strategies bei IDC. „Lösungen wie das neue Isilon Scale-out-NAS liefern die Grundlage für Performance, Skalierbarkeit und Einfachheit zur Zusammenführung großer Datenmengen und Zusammenarbeit in Echtzeit.“

„Bei der optimalen Nutzung von Big Data geht es nicht einfach nur um Kapazität, Performance oder Unternehmensfunktionalität, sondern um die Kombination aller drei Komponenten zu einer flexiblen Architektur, die gezielt auf die speziellen Workflow-Anforderungen des jeweiligen Kunden zugeschnitten ist“, kommentiert Sam Grocott, Vice President of Marketing, Isilon. „Mit den neuen Produkten setzt Isilon einmal mehr den Standard für Scale-Out-NAS und stellt eine Storage-Architektur bereit, die für die besonderen Anforderungen von Big Data maßgeschneidert ist. Jetzt können die Unternehmen eine komplette End-to-End-Plattform für Big Data schaffen, die sich für alle Anforderungen ganz gezielt skalieren lässt – von großen Enterprise-Anwendungen bis hin zu den intensivsten vertikalen Workflows.“

Isilons neue IQ 108NL Lösung nutzt das OneFS Betriebssystem des Unternehmens und die Hitachi Ultrastar 3 TB-Laufwerke, um mehr als 15 PB innerhalb eines
einzigen File-Systems und Volumes zur Verfügung zu stellen. Damit sorgt das System für optimale Effizienz von Big-Data-Storage und für einen maximalen ROI (Return on Investment). Zoic Studios, ein Studio für visuelle Effekte, das mit einem Emmy Award ausgezeichnet wurde, nutzt derzeit das IQ 108NL System im Rahmen seiner End-to-End Storageplattform von Isilon für seine hochmodernen Post-Production-Prozesse.

„Wir arbeiten jetzt bereits seit einiger Zeit mit Isilon, wobei wir Systeme mit unterschiedlichen Performance-Levels als Plattform für unsere führenden visuellen Effekte und Animations-Workflows nutzen“, sagt Saker Klippsten, Head of Engineering and IT, Zoic. „Im Rahmen unserer Tätigkeit produzieren wird heute mehr Content denn je, und von daher wird hocheffizienter und massiv skalierbarer Archivspeicher für uns immer wichtiger. Das neue IQ 108NL System von Isilon bietet uns die Dichte und Skalierbarkeit, die wir für den langfristigen Scale-Out unseres Big-Data-Archivs benötigen. Mit den SmartPools von Isilon haben wir zudem das neue NL in ein mehrstufiges File-System eingebunden und damit manuelle Datenmigration vollkommen überflüssig gemacht.“

„Hohe Performance ist zwar von größter Bedeutung bei Big-Data-Workflows, aber mindestens genau so
wichtig ist die Unterstützung für massive Kapazitätserweiterungen, damit die Storage-Ressourcen mit dem Wachstum der Daten effizient Schritt halten können“, erklärt Brendan Collins, Vice President of Product Marketing, Hitachi Global Storage Technologies. „Als einer der erste Enterprise-Storage-Anbieter, der unsere Ultrastar 7K3000 3 TB-Laufwerke implementiert hat, treibt EMC Isilon die Innovation bei Scale-Out-NAS einmal mehr entscheidend voran. Durch die Gesamteffizienz unserer neuesten Laufwerkgeneration und die Intelligenz des OneFS Betriebssystems von Isilon entsteht eine einmalige Kombination aus Kapazität und Kosteneinsparungen, die die Unternehmen in die Lage versetzt, Big Data in echten geschäftlichen Nutzen umzusetzen.“

Die neue SmartLock Data-Rentention-Anwendung von Isilon fügt sich nahtlos in OneFS ein, um strikten Schutz von file-basierten Daten zu gewährleisten und zu garantieren, dass eine einmal gesperrte Datei nie mehr in irgendeiner Weise verschoben oder verändert werden kann. SmartLock versieht jede geschützte Datei mit einer eindeutigen, verifizierbaren Signatur zur Validierung ihrer Integrität und ihres Status innerhalb des Dateisystems. In Verbindung mit Isilons IQ 108NL bietet SmartLock einen Schutz für Nearline-Big-Data-Archive auf höchstem Niveau.

Verfügbarkeit

Die Isilon IQ 108NL Hardware und die SmartLock Software für die Datenaufbewahrung sind ab sofort verfügbar. Der Listenpreis für IQ 108NL beträgt 123.500 US-Dollar pro Knoten. Der Listenpreis für SmartLock beginnt bei 1.950 US-Dollar pro Knoten.

EMC World Online

Wenn Sie sich über die neuesten Ereignisse auf der EMC World 2011 auf dem Laufenden halten möchten, besuchen Sie den EMC World Newsroom unter www.emc.com/emcworldnewsroom
Wenn Sie an den neuesten Nachrichten von der EMC World und Event-Updates interessiert sind, folgen Sie http://twitter.com/emcworld bzw. http://twitter.com/emccorp.

Über Isilon
Isilon, eine Division von EMC, ist weltweit der führende Anbieter von Scale-out-Speichersystemen. Zum Angebotsspektrum zählen leistungsstarke, dennoch einfach handhabbare Lösungen für den Unternehmenseinsatz. Entwickelt für diejenigen, die sich auf ihr Geschäft und nicht auf die Verwaltung ihrer Speichersysteme konzentrieren wollen. Die Produkte von Isilon lassen sich unabhängig von ihrer Größenordnung einfach installieren, verwalten und skalieren. Im Gegensatz zu traditionellen für den Unternehmenseinsatz entwickelten Speicherlösungen folgen die Systeme von Isilon stets dem Prinzip der Einfachheit. Gleich wie viel Speicher hinzugefügt wird, wie viel Performance erforderlich ist oder wie die Anforderungen in der Zukunft aussehen. Wir rufen Unternehmen dazu auf, ihre bestehende Speicherstrategie zu überdenken; zu erkennen, dass es einen besseren, einfacheren Weg gibt. Erfahren Sie mehr darüber: http://www.isilon.com.

Über EMC
Die EMC Corporation (NYSE: EMC) ist der weltweit führende Entwickler und Anbieter von Technologien und Lösungen für Informationsinfrastrukturen, die es Unternehmen aller Größen ermöglichen, vom maximalen Nutzen aus ihren Informationen zu profitieren und Wettbewerbsvorteile zu erzielen. Weitere Informationen zu den Produkten und Services von EMC unter www.EMC.com.

The names of companies mentioned herein are the trademarks of their respective owners.

Forward-Looking Statement Legend

This release contains “forward-looking statements” as defined under the Federal Securities Laws. Actual results could differ materially from those projected in the forward-looking statements as a result of certain risk factors, including but not limited to: (i) adverse changes in general economic or market conditions; (ii) delays or reductions in information technology spending; (iii) the relative and varying rates of product price and component cost declines and the volume and mixture of product and services revenues; (iv) competitive factors, including but not limited to pricing pressures and new product introductions; (v) component and product quality and availability; (vi) fluctuations in VMware, Inc.’s operating results and risks associated with trading of VMware stock; (vii) the transition to new products, the uncertainty of customer acceptance of new product offerings and rapid technological and market change; (viii) risks associated with managing the growth of our business, including risks associated with acquisitions and investments and the challenges and costs of integration, restructuring and achieving anticipated synergies; (ix) the ability to attract and retain highly qualified employees; (x) insufficient, excess or obsolete inventory; (xi) fluctuating currency exchange rates; (xii) threats and other disruptions to our secure data centers or networks; (xiii) our ability to protect our proprietary technology; (xiv) war or acts of terrorism; and (xv) other one-time events and other important factors disclosed previously and from time to time in EMC’s filings with the U.S. Securities and Exchange Commission. EMC disclaims any obligation to update any such forward-looking statements after the date of this release.

Über Hitachi Global Storage Technologies
Hitachi Global Storage Technologies (Hitachi GST) bietet modernste Festplatten, Solid-State-Laufwerke der Enterprise-Klasse sowie innovative externe Speicherlösungen und Serviceleistungen, mit denen weltweit die wertvollsten Daten gespeichert, archiviert und verwaltet werden. Hitachi GST wurde von Pionieren der Festplattentechnologie gegründet und entwickelt hochwertige Speicherlösungen für ein breites Spektrum von Marktsegmenten wie Enterprise, Desktop, Mobile Computing, Consumer Electronics und Personal Storage. Das Unternehmen, das 2003 gegründet wurde, hat seine US-Zentrale im kalifornischen San Jose. Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Hitachi GST unter www.hitachigst.com.
.
Über Hitachi, Ltd.
Hitachi, Ltd. (NYSE: HIT / TSE: 6501) mit Zentrale in Tokio ist ein führendes Elektronikunternehmen, das ca. 360.000 Mitarbeiter weltweit beschäftigt. Im Geschäftsjahr 2009 (per 31. März 2010) wies Hitachi in der Konzernbilanz einen Umsatz von 8.968 Milliarden Yen (US$ 96,4 Milliarden) aus. Mehr als je zuvor legt das Unternehmen seinen Schwerpunkt auf das Social Innovation Business, das Informations- und Telekommunikationssysteme, Umwelt-, Industrie- und Transportsysteme, soziale und urbane Systeme sowie die fortschrittlichen Materialien und Schlüsselkomponenten zu deren Unterstützung umfasst. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Unternehmens unter www.hitachi.de.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Hitachi GST Presseteam, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1475 Wörter, 11520 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema