info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Medienbüro Sohn |

Goldfish Holdings auf dem Weg zur Börse

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Akquisition von Börse Invest durch den Private Equity-Investor steht kurz bevor


Zürich/Neuss – Die Goldfish Holdings http://www.goldfish-holdings.com, eine 2002 gegründete Beteiligungs- und Beratungsgesellschaft, bietet dem Mehrheitsaktionär der Börse Invest Beteiligungs AG http://www.boerse-invest.de einen Aktientausch im Verhältnis 2:1, also zwei Börse Invest Aktien gegen eine Goldfish Holdings Aktie. Da Goldfish Holdings bei der vorbörslichen Aktienplatzierung mit 4,50 US-Dollar gesetzt wurde, ergibt sich beim aktuellen Kurs von rund 80 Cent der Börse Invest Aktien ein guter Gewinnsprung. Börse Invest war im Mai 2004 aus Börse Inside hervorgegangen, zu der auch der durch seine Börsenbriefe bekannte Börse Inside Verlag gehörte.

Goldfish Holdings wurde in Littleton/Colorado vom deutschen Börsenfachmann Tobias Janssen gegründet. Die Firma ist heute auch in Zürich und in Neuss beheimatet. Ein besonderes Augenmerk hat Goldfish Holdings auf die Pharma-Branche. Gerade die Bürolage im Healthcare Research Center Neuss http://www.healthcare-neuss.de und die Nähe zu unabhängigen Netzwerk-Partnern würden es dem Unternehmen nach Einschätzung von Branchenkennern ermöglichen, gezielt Finanzierungs-Aktivitäten in viel versprechende Pharma-Entwicklungen und neue Unternehmen der Branche vorzunehmen. „Zusammen mit anderen Partnern bilden wir einen strategischen Verbund. Wir unterstützen Unternehmen dabei, ihre bereits entwickelten Wirkstoffe zu prüfen und zertifizieren zu lassen, begleiten die Unternehmen und ihre Entwicklungen also auf dem Weg zur Marktzulassung“, erläutert Janssen die grundsätzliche Strategie von Goldfish Holdings. Da die Nachfrage nach solchen Investitionen groß ist, setzt Janssen nun auf eine Börsenplatzierung der Goldfish Holding. Und zwar kurzfristig, und vor diesem Hintergrund ist das Angebot des Aktientauschs an den Mehrheitsaktionär der Börse Invest AG zu sehen.

„Wir haben uns gezielt die Börse Invest Beteiligungs AG ausgesucht. Mit der 2004 erfolgten Neuausrichtung wollte Börse Invest sich ohnehin auf den Bereich Anlagen und Vermögensverwaltung konzentrieren. Die zusätzlichen Assets, die wir durch die Übernahme gewinnen, werden nicht nur den Börsengang von Goldfish Holdings beschleunigen, sondern uns über die existierenden Verbindungen, über die Börse Invest verfügt, zusätzliche und wertvolle Möglichkeiten für unseren strategischen Verbund bieten. Die Gespräche mit Börse Invest gestalten sich sehr positiv, wir sind hier gemeinsam auf dem besten Weg“, so Janssen. Einer der Verbund-Partner, hebt Janssen hervor, die VGZ in Zürich, ist eine der ältesten Vermögensverwaltungen in der Schweiz und Mitbegründer des Verband Schweizerischer Vermögensverwalter VSW. Sobald die mehrheitliche Übernahme von Börse Invest abgeschlossen ist, möchte Janssen die Goldfish Holding zügig an die Börse bringen. „Das soll sehr zeitnah erfolgen“, so der Investment-Profi.

Im Healthcare Research Center Neuss, wo Janssen seine deutsche Niederlassung hat, haben sich verschiedene Unternehmen der Bio-Pharma-Branche zusammengefunden. Um die Focus Clinical Drug Development GmbH gruppiert ergänzen sich die angesiedelten Unternehmen im Hinblick auf Know-how und Produktideen sowie Kundenbeziehungen. Ziel des Netzes ist, die gesamte Wertschöpfungskette von der Entdeckung über Formulierung und Produktentwicklung bis zu Marketing und Vertrieb unter einem Dach zu realisieren. Goldfish Holdings übernimmt in diesem Netz die Rolle des Venture Capital Partners.

Der Gesundheitsmarkt ist einer der Märkte der Zukunft schlechthin, weiß Janssen. Die Nachfrage nach Arzneimitteln sei immens und würde wohl aller Wahrscheinlichkeit nach in Zukunft nicht geringer werden. Dieser Trend sei auch unabhängig von den derzeit in vielen Branchen akuten Verlagerungen in Niedriglohnländer, so Janssen: „Pharma ist nicht nur ein forschungsintensiver Bereich, sondern auch ein durch Vorschriften und Zulassungsregeln von Land zu Land sehr unterschiedlich reglementiertes Geschäftsfeld. Der Bedarf an Wirkstofftests und –zertifizierungen ist enorm, und das Risiko für den Private Equity Investor kalkulierbar. Wir kennen uns gut in der Branche aus und verfügen in unserem Expertennetz über erstklassige Fachkontakte, sehen uns somit gut gerüstet.“ Dabei muss der Fokus von Goldfish Holdings nicht ausschließlich auf den Pharma-Bereich begrenzt bleiben. Janssen hat auch andere Branchen im Hinterkopf. Zunächst aber soll das Unternehmen öffentlich platziert werden und mit guter Performance die Ziele der Anleger erreichen. Die aktuelle Bewertung von Börse Invest (WKN 797639) und die vorbörsliche Platzierung von Goldfish Holdings geben einen Eindruck davon, wie nachhaltig die Ziele verfolgt werden: 4,50 US-Dollar entsprechen aktuell Euro 3,44, somit läuft der Aktientausch auf ein Angebot an den Börse Invest-Aktionär von Euro 1,77 für eine Börse Invest Aktie hinaus.



Web: http://www.ne-na.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Gunnar Sohn, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 553 Wörter, 4234 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Medienbüro Sohn lesen:

Medienbüro Sohn | 25.02.2008

Novelle der Verpackungsverordnung

Berlin - Der Deutsche Bundestag hat den Weg für die fünfte Novelle der Verpackungsverordnung freigemacht. Allerdings sieht die Firma BellandVision keinen Grund, die im Markt dominierenden dualen Systeme vor dem Wettbewerb mit Selbstentsorgern zu sc...
Medienbüro Sohn | 15.01.2008

Mobilfunk meets Modemarkt: New Yorker startet Handyangebot

Düsseldorf/Braunschweig - Fragt man den Mobilfunktrends 2008, dann kommen ganz unterschiedliche Ansichten. Sprachsteuerung und das mobile Internet werden eine gewaltige Rolle spielen, meinen die einen. Andere erwarten zur Fußball-Europameisterschaf...
Medienbüro Sohn | 14.01.2008

Die Stimme erobert den PC

Las Vegas/Berlin - Bill Gates hat auf der Elektronikmesse Consumer Electronics Show (CES) http://www.cesweb.org in Las Vegas ein neues digitales Jahrzehnt beschworen. Damit bringt er seine Zuversicht auf den Punkt, dass die Digitalisierung des Alltag...