info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
timespin GmbH |

CMS 'acedo' implementiert: Barrierefreie Website der Evangelischen Erwachsenenbildung Thüringen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Gemäß "Verordnung über barrierefreie Informationstechnologie" (BITV) sind alle im Internet oder Intranet veröffentlichten Angebote bis zum 31.12.2005 barrierefrei zu gestalten. Dann ist die gesetzliche Frist zur Umsetzung von Barrierefreiheit verstrichen. Bis Jahresende muss Barrierefreiheit für alle Bundesverwaltungen, Körperschaften, Anstalten und Stiftungen des öffentlichen Rechts umgesetzt sein.

Unter www.eebt.de ist die Evangelische Erwachsenenbildung Thüringen bereits mit einer barrierefreien Website online. Die EEB entwickelt und fördert Bildungsangebote in Kooperation mit Kirchengemeinden, Initiativen und Verbänden und anderen kommunalen und kirchlichen Einrichtungen. Die Veranstaltungen sind für alle interessierten Erwachsenen zugänglich. Die Angebote sind vielfältig und reichen von Religion und Politik über Kultur und Familie bis hin zu Beratungen.

Die neuen Seiten, die von der Jenaer Agentur timespin technisch umgesetzt worden, sollen v.a. die Servicequalität für Interessenten erhöhen. Das schnelle Auffinden von Bildungsangeboten oder die Online-Anmeldung sind nur zwei der hilfreichen Angebote des neuen Auftritts.

Die neue Website orientiert sich konsequent an der BITV, die auch Menschen mit Handicap die komfortable Nutzung von Internetseiten ermöglicht. Die technische Umsetzung erfolgte mit dem von timespin entwickelten Content Management System ’acedo’, das den Aufbau und die Pflege von barrierefreien Websites umfassend unterstützt.

Eines der wichtigsten Merkmale der barrierefreien Gestaltung ist das flexible Screendesign, das sich problemlos der zur Verfügung stehenden Bildschirmgröße und -auflösung anpasst. Auch die Schriftgröße lässt sich mit der entsprechenden Funktion des Webbrowsers je nach Bedarf einstellen.

Neben der barrierefreien Gestaltung war ein weiteres Ziel des neuen Auftritts, Betriebskosten einzusparen. Die Pflege und die Aktualisierung der Inhalte ist unabhängig von externen Partnern mit eigenem Personal möglich. Dank der einfachen Bedienbarkeit können die Mitarbeiter jetzt die Inhalte ihrer Website schnell und bequem pflegen. Ein strukturiertes Rollen- und Rechtekonzept sorgt dafür, dass die Zuständigkeiten und Kompetenzen der einzelnen Redakteure bei der dezentralen Pflege der Website berücksichtigt werden.


Web: http://www.timespin.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jana von Jan, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 242 Wörter, 1920 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von timespin GmbH lesen:

timespin GmbH | 23.02.2005

Relaunch von www.clienthouse.com

Die ClientHouse GmbH unterstützt insbesondere mittelständische Unternehmen und Organisationen bei der Einführung von webbasierenden Systemen im Bereich Kundenbindung und Kundengewinnung mit Beratung, Dienstleistungen und Software-Lösungen. Um...
timespin GmbH | 07.01.2005

Eine Stadt stellt sich auf japanisch vor

Mit dem neuen Internetauftritt will der Tourismusverband japanische Besucher in die Landgrafenstadt locken. Für die Stadt ist das ein wichtiger Schritt, um für sich und die Region touristisch zu werben. Weissensee ist die Stadt mit dem ältesten Re...
timespin GmbH | 06.01.2005

Neue Seiten der elero GmbH Linearantriebstechnik online

Der neue Auftritt soll den User durch mehr Information und Service sowie eine optimierte Nutzerführung auf Leistungen und Qualitätsanspruch der Pößnecker Firma aufmerksam machen. Die einzelnen Produkte werden anschaulich dargestellt. In einem g...