info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Moxa Europe GmbH |

Neue Industrial Ethernet Switches mit hoher Portdichte und Full-Gigabit Leistung für Hochleistungsnetzwerke

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Moxas Industrial Ethernet Switches der IKS-G6524 Serie für den Rack-Einbau unterstützen Full-Gigabit-Leistung für den zentralisierten Betrieb industrieller Netzwerke.


Moxas Industrial Ethernet Switches der IKS-G6524 Serie für den Rack-Einbau unterstützen Full-Gigabit-Leistung für den zentralisierten Betrieb industrieller Netzwerke.

Mit 24 Gigabit Ports oder bis zu 24 Gigabit SFP Glasfaserschnittstellen für 10/100/1000 Mbps-Betrieb eignen sich die Switches optimal für aggregierte Hochleistungskonnektivität in Netzwerken mit großem Bedarf an Bandbreite, wie Multimedia oder Videoanwendungen. Video-, Voice- oder allgemeine Daten werden mit Leichtigkeit übers Netzwerk übertragen.
Die IKS-Serie bietet große Bandbreite, SFP-Erweiterung, Netzwerkredundanz, innovative Layer 2-Managementfunktionen, lüfterlosen Betrieb, erweiterte Betriebstemperaturen von 40 bis 75°C sowie zukunftsfähige Schutzfunktionen für Ihr industrielles Netzwerk.
Die Switches der IKS-G6524 Serie sind mit 24 Gigabit Ethernet Ports ausgestattet, die die Bandbreite erhöhen und die schnelle Übertragung großer Datenverkehrsvolumina übers Netzwerk ermöglichen. Somit eignen sie sich sehr gut für den Einsatz in großflächigen Industrienetzwerken. Die Switche verfügen außerdem über drei wandlungsfähige Kupfer-/Glasfaser Kombi-Ports mit SFP-Wahlmöglichkeit für Langstreckenkonnektivität und für eine kosteneffiziente Lösung zwischen Core- und Edge-Layer Ihres Netzwerks.
Um in anspruchsvollen Umgebungen maximale Zuverlässigkeit zu erzielen, unterstützen die Switche Moxas Turbo Ring und Turbo Chain Protokolle sowie RSTP/STP Redundanz. Die isolierte redundante 110/220 VAC Stromzufuhr erhöht die Systemstabilität und die Verfügbarkeit des Netzwerk-Backbones. Die IKS-G6524 Switches erfüllen die wichtigen Industriestandards EN 50121-4 für Schienenverkehrsanwendungen entlang der Gleise sowie UL 60650-1 für die Prozessautomation. Sie sichern ein Höchstmaß an Langlebigkeit und Anpassbarkeit unter rauen Umgebungsbedingungen.

Produkteigenschaften:
Full Gigabit Leistung mit 24 Gigabit Ports
Bis zu 24 SFP Glasfaserverbindungen
19" Inch Formfaktor mit hoher Portdichte
Lüfterlos, -40 bis 75°C Betriebstemperaturbereich (T Modelle)
Turbo Ring, Turbo Chain und RSTP/STP für Netzwerkredundanz
Isolierte redundante Stromzufuhr mit universeller 110/220 VAC Eingangsspannung
Umfangreiche Management- und Sicherheitsfunktionen: IEEE 1588 PTP, Modbus/ TCP, IGMP, QoS, VLAN, SNMPv1/v2c/v3, LLDP, IEEE 802.1X, HTTPS und SSH
IPv6 Ready und IPv4 Dual-Stack Verfahren




Moxa Europe GmbH
Barbara Schneider
Einsteinstraße 7
85716 Unterschleissheim
08937003990

www.moxa.com/de
barbara.schneider@moxa.com


Pressekontakt:
2beecomm public relations & kommunikation
Sonja Schleif
Christoph-von-Gluck-Platz 19
80807 München
sonja.schleif@2beecomm.de
089/88904499
http://www.2beecomm.de


Web: http://www.moxa.com/de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sonja Schleif, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 269 Wörter, 2592 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Moxa Europe GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Moxa Europe GmbH lesen:

Moxa Europe GmbH | 25.04.2012

Industrieller IEEE 802.11a/b/g/n Dual-RF Wireless Access Point für Schienenverkehrs- und Außenanwendungen

München, 25.04.2012 - Moxas AWK-6232 ist ein 3-in-1 Access Point/ Bridge/ Client für die Außeninstallation, der die steigende Nachfrage nach schnellerer Datenübertragung und breiterer Abdeckung mit der IEEE 802.11n Technologie mit einer Nettodate...
Moxa Europe GmbH | 11.04.2012

Erleben Sie robuste Full-HD IP-Kameras mit erweiterter Betriebstemperatur an Moxas Stand 4/E104 auf der IFSEC 2012

München, 11.04.2012 - Moxas VPort 36-MP ist die erste robuste IP-Kamera der Welt, die Umgebungstemperaturen von -40 bis 75°C ohne Heizelement oder Lüfter standhält. Die Kamera auf Industrieniveau kombiniert HD-Auflösung (1280 x 720), fortschritt...
Moxa Europe GmbH | 15.03.2012

Neues Glasfaser-Überbrückungsrelais verhindert Ausfälle in Transport- oder Energienetzwer

München, 15.03.2012 - Moxas neues Glasfaser-Überbrückungsrelais OBU-102 eignet sich optimal dafür, jeglichen Netzwerkknoten die Relais-Überbrückungsfunktion zuzufügen. In linearen Topologien können ein einziger Stromausfall oder die Fehlfunkt...