info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Canto GmbH |

Canto Cumulus 8.5: Verbesserter Workflow, einfachere Administration, mehrsprachige Metadaten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Umfassendes Upgrade von Cantos Digital Asset Management System bietet multilinguale Metadaten, erweiterte Administratorfunktionen, Upload und Editieren via Cumulus Sites und vieles mehr


Canto hat heute die Veröffentlichung von Cumulus 8.5 bekanntgegeben, einem umfassenden Upgrade seiner Digital Asset Management Produktlinie. Zu den neuen Funktionen und Leistungsmerkmalen des Upgrades gehören die native Unterstützung für Metadaten in...

Berlin, 16.05.2011 - Canto hat heute die Veröffentlichung von Cumulus 8.5 bekanntgegeben, einem umfassenden Upgrade seiner Digital Asset Management Produktlinie. Zu den neuen Funktionen und Leistungsmerkmalen des Upgrades gehören die native Unterstützung für Metadaten in über 20 Sprachen sowie Verbesserungen, die die Automatisierung von Arbeitsabläufen einfacher und effektiver machen.

'Die Welt spricht viele Sprachen', so Carsten Hesse, Produktmanager für Cumulus. 'Es ist wichtig, unseren Kunden zu ermöglichen, die ganze Welt anzusprechen, ohne Kompromisse bei der Kommunikation eingehen zu müssen.'

Die Nutzer können Metadaten jetzt in ihrer Muttersprache sehen und nach ihnen suchen. Zusätzlich stehen Optionen für Übersetzer und Personen, die mit mehreren Sprachen arbeiten, zur Verfügung. Neben den Metadaten können praktisch alle Aspekte von Cumulus lokalisiert werden, einschließlich der Namen von Kategorien, Ansichten-Sets und Vorlagen, aber auch Beschreibungen und Tipps.

Über Cumulus Sites, Cantos webbasiertes Filesharing-Interface, können jetzt auch Dateien hochgeladen und Metadaten editiert werden. Da in Cumulus sämtliche Benutzerrechte global sind, entsteht kein zusätzlicher Aufwand für die Verwaltung von Web-Nutzern.

Für die Distribution von Dateien gibt es jetzt die Option, PDF-Kontaktbögen zu erstellen, die hinter jeder Miniatur einen direkten Download-Link enthalten. Als Download können die Originaldateien zur Verfügung gestellt werden oder Varianten, die 'on-demand' erstellt werden, zum Beispiel mit digitalen Wasserzeichen und anderen Optionen. Alle Dateitypen werden unterstützt.

'Für Unternehmen, die Kataloge, Portfolios oder Dokumentationsunterlagen publizieren, ist dies eine sehr vorteilhafte Neuerung', so David Diamond, Marketing Direktor von Canto. 'Die Nutzer klicken auf eine Voransicht und schon startet der Download. Dabei stellt die Versionskontrolle von Cumulus sicher, dass Dateien, die auf diesem Wege heruntergeladen werden, immer auf dem neuesten Stand sind.'

Zudem wurden neue Optionen für die Workflow-Automatisierung integriert, mit denen komplexe Produktionsabläufe beschleunigt und effizienter gestaltet werden können, zum Beispiel das Erstellen von Asset-Varianten, das Kopieren von Dateien an externe Speicherorte als Backup oder für die Veröffentlichung, das Anwenden von Metadaten-Vorlagen und das Ändern von Nutzerrechten.

'Angestoßen von bestimmten Ereignissen wie dem Editieren von Metadaten oder Hinzufügen neuer Datensätze kann Cumulus 8.5 automatisch ?on-the-fly? Bilder verarbeiten, Metadaten oder Produktionsstände aktualisieren und sogar Zugriffsrechte und die Sichtbarkeit bestimmter Elemente für bestimmte Nutzer ändern.', erklärt Thomas Schleu, CTO von Canto. 'Cumulus Nutzer können ihre Workflows jetzt noch präziser steuern.'

Metadaten können während des Editierens gegen frei definierbare Regeln validiert werden. So wird sichergestellt, dass Email-Adressen oder andere strukturierte Werte korrekt formatiert sind, bevor der Datensatz gespeichert wird.

Cumulus Administratoren haben die volle Kontrolle über Benutzerkonto-Einstellungen, was dabei hilft, Installationen zu standardisieren und potentielle Unklarheiten für Endnutzer zu minimieren. Neu ist außerdem die Möglichkeit, 'Stellvertreter'-Administratoren zu ernennen, sodass einzelne Abteilungen eines Unternehmens ihre eigenen Nutzer verwalten können.

Cumulus Vault, die produkteigene Engine für Versionskontrolle, wurde so verbessert, dass in der Nutzung keinerlei Leistungsunterschiede mehr zwischen dem Vault-Dateitransfer und dem eines Standard-Netzwerks zu spüren sind. Eine neue, betriebssystembasierte Möglichkeit der zentralen Asset-Speicherung erleichtert den direkten Zugriff auf Cumulus aus Programmen wie InDesign oder anderen Applikationen.

64-Bit-Unterstützung ist für den Cumulus Server für Windows, Mac OS (Intel) und Linux verfügbar; für Cumulus Java Classes, Cumulus Scheduler, Cumulus Sites und Cumulus Web Client.

Cumulus 8.5 ist für Kunden mit laufenden Service-Verträgen ohne Aufpreis erhältlich. Die Installationsdateien können über das Canto Kundenportal heruntergeladen werden. Kunden ohne gültigen Servicevertrag können das Cumulus 8.5 Upgrade erwerben.

Cumulus Schulungen und Unterstützung bei der Installation werden über Canto Professional Services oder Cantos weltweites Partnernetzwerk angeboten.

Über Canto & Cumulus

Canto® setzt sich seit 1990 dafür ein, Kunden eine optimale Nutzung ihrer digitalen Dateien zu ermöglichen. Canto Cumulus® ist eine bewährte, plattformübergreifende Digital Asset Management Lösung für die effiziente Verwaltung der ständig steigenden Anzahl digitaler Dateien. Sie ermöglicht Unternehmen das einfache Organisieren, Finden, gemeinsame Nutzen und Nachverfolgen digitaler Dateien jeder Art. Cantos weltweites Netzwerk zertifizierter Entwicklungspartner bietet zahlreiche Plug-ins zur Erweiterung der Cumulus Produktlinie.

Weitere Informationen: http://canto.com/de

Canto auf Twitter: http://twitter.com/CantoSoftware

Medienkontakt:

David Diamond, +49 (0) 30 390 485-0

press@canto.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 611 Wörter, 5286 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Canto GmbH lesen:

Canto GmbH | 28.10.2014

Canto Flight Herbst 2014 Update führt Publishing-Portale für Marketing- und Vertriebsteams ein

Berlin, 28.10.2014 - Canto, ein führender Anbieter für Digital Asset Management (DAM)-Software und -Dienstleistungen, hat diese Woche das Canto Flight Herbst 2014 Update veröffentlicht. Flight ist ein Software-as-a-Service (SaaS)-System für Unter...
Canto GmbH | 14.10.2014

Canto und Magnolia veröffentlichen gemeinsame Lösung für die nahtlose Verknüpfung von CMS und DAM

Berlin, 14.10.2014 - Canto, führender Anbieter von Digital Asset Management (DAM) Software und Magnolia International Ltd., Hersteller des javabasierten Open Source CMS Magnolia, intensivieren ihre Zusammenarbeit und haben Ihre Lösungen Cumulus und...
Canto GmbH | 07.10.2014

Canto und Viamedici bringen integrierte Cross Media Publishing-Lösung für technisches Produktmarketing heraus

Berlin, 07.10.2014 - Canto, führender Anbieter von Digital Asset Management (DAM) Software und Viamedici, führender Anbieter von Product Information Management (PIM) Systemen haben Ihre Kooperation intensiviert und Ihre Systeme Cumulus und Viamedic...