info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
struktur AG |

struktur AG startet Konferenzplattform „spreed.com“

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 1)


Die Stuttgarter struktur AG startet mit spreed.com eine zentrale Internetplattform für Online Meetings, Schulungen und Konferenzen. www.spreed.com ermöglicht weltweite Online-Meetings zahlreicher Teilnehmer mit Video und Ton sowie der Präsentationen von PowerPoint/ OpenOffice Dokumenten. Das ganz besondere: Eine 30-minütige Webkonferenz mit bis zu drei Teilnehmern ist kostenlos. „Damit schaffen wir gerade für kleine bis mittelständische Unternehmen, die nur gelegentlich ein Online-Meeting durchführen, oder auch dem Geschäftsreisenden, der mal kurz seine Familie „treffen“ will, eine optimale Möglichkeit. Aber auch für Besprechungen, Kundenberatungen oder Verkaufsgespräche ist spreed nicht nur eine günstige sondern auch eine konkurrenzlos schnelle Lösung“, so Niels Mache, Vorstandsvorsitzender der struktur AG.

Für professionelle spreed-Anwender stehen neben unbegrenzter Zeit, Datenmenge und Personenzahl weitere Funktionen zur Verfügung. So bietet spreed.com neben der gemeinsamen Bearbeitung von Dokumenten (Desktop Sharing), eine Tafel zur Ideenfindung (Whiteboard), ein Abstimmungssystem, einen Chat sowie den Austausch von Dokumenten im Unternehmen oder weltweit über das Internet. Da spreed.com softwareunabhängig ist, kann man prinzipiell mit jedem „spreeden“, ohne dass einer der Beteiligten in teure Software investieren muss. Darüber hinaus stellt spreed.com keine Systemanforderungen, die ein büroüblicher Rechner nicht schon seit Jahren erfüllt.

Höhere Erreichbarkeit, niedrigere Kosten und kürzere Entscheidungszeiten sind die Folge.

Online-Konferenzen steigern die Effizienz in Unternehmen und senken die Kosten nachhaltig. Auch bei persönlichen Beratungsgespräche zeigt spreed Stärke: spontan einberaumte Einzelgespräche können ohne Verzicht auf den visuellen Kontakt ebenso durchgeführt werden, wie kürzere Gespräche, die in einer gewissen Regelmäßigkeit geführt werden sollen. Die Folge sind kostengünstigere Abschlüsse bei erhöhter „persönlicher“ Erreichbarkeit. Gleichzeitig wird die Kommunikation zwischen Niederlassungen, Geschäftspartnern und Kunden intensiviert. Auch als Service-Medium ist spreed hervorragend geeignet. So kann ein Unternehmen darüber den Support oder ein Help-Center bereitstellen oder Online-Trainings durchführen.

Herkömmliche „Vor-Ort-Termine“ werden nicht komplett ersetzt, sondern sinnvoll ergänzt.


Dass eine Internetplattform persönliche Treffen vollständig überflüssig macht, wäre ein Irrglaube. Es gibt immer wieder Geschäftstermine, die persönlich geführt werden müssen. Für all die Fälle, in denen bisher aus Zeit- oder Kostengründen wichtige Treffen nicht stattfinden konnten oder verschoben werden mussten, bietet spreed.com die Alternative. Über konventionelle Meetings hinausgehend bietet spreed.com den Teilnehmern standortübergreifende Zusammenarbeit mit dem unmittelbaren Austausch von Daten und Dokumenten. Über die Videokonferenz, sprich Bild und Ton, hat man seine Gesprächspartner im Blick und kann, wie in einem persönlichen Meeting auch, auf Mimik und Gestik eingehen. Spreed.com bietet also alles, was ein herkömmliches Meeting leisten kann, nur wesentlich schneller und günstiger.

Spreed.com läutet eine neue Kommunikationsära ein.

Mit spreed.com treten Unternehmen in eine neue Phase der Unternehmenskultur; hieß es früher „Herr X hat einen Termin und kommt auch heute nicht mehr ins Büro“, heißt es ab heute: „Herr X ist im Spreeding, und steht Ihnen anschließend sofort zur Verfügung“. Auch ein Wettbewerbsvorteil.

Weitere Informationen unter www.spreed.com

Über die struktur AG

Die Stuttgarter struktur AG bietet innovative Software, mit der inzwischen ca. 3.000 Kunden ihre Geschäftsprozesse effizienter gestalten. Dabei stehen Produkte für die elektronische Verarbeitung von Formularen, die digitale Signatur sowie für sicheres Informationsmanagement zur Verfügung.

An die jeweiligen Kundenbedürfnisse angepasste icoya-Lösungen vereinfachen in Unternehmen und Verwaltungen die Arbeitsabläufe drastisch ohne sie grundlegend zu verändern. Dies spart Zeit und Kosten und erlaubt einen effizienteren Personaleinsatz.

Zu den Kunden der struktur AG gehören die DaimlerChrysler Bank AG, die DWS Investments, EDAG Engineering + Design AG, die ETRANS AG, die Home Shopping Europe AG/HSE24, das Landesamt für Besoldung und Versorgung Baden-Württemberg, Schwan-STABILO Cosmetics GmbH & Co. KG und die Ed. Züblin AG.

www.struktur.de, www.icoya.de, www.investmentrechner.de

icoya® und struktur® sind eingetragene Marken der struktur AG.


Web: http://struktur.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sebastian Krüger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 559 Wörter, 4657 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von struktur AG lesen:

struktur AG | 19.11.2013

Handlungsempfehlungen nach Maß zum Schutz gegen Industriespionage

Stuttgart, 19.11.2013 - Sensitive Unternehmensdaten, vertrauliche Kommunikation via E-Mail bzw. Telefon oder Innovationen aus der Forschungs- und Entwicklungsabteilung - alles relevante Dinge aus Sicht von Datenschutz und Datensicherheit.Wo die Untie...
struktur AG | 31.10.2013

Spreed Online Meeting veröffentlicht weiteren Meilenstein von libde265 HEVC (High Efficiency Video Coding) H.265 Videokodierungsstandards

Stuttgart, 31.10.2013 - Mit dem aktuellen Release von libde265 HEVC stellt struktur AG / Spreed einen bedeutenden Versionssprung des Open Source HEVC Videocodecs libde265 bereit. Im Vergleich zum alten Standard halbiert H.265 die Datenrate bei gleich...
struktur AG | 26.02.2005

Die Unterschrift kommt ins Netz

E-Mail-Kommunikation, Homebanking und Online-Shopping gehören mittlerweile zum täglichen Leben. Auch die Kommunikation zwischen Amt und BürgerInnen verläuft immer öfter online. Das Problem: im Netz sind handschriftliche Unterschriften ungeeignet...