info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
OTTO Office GmbH & Co KG |

Karrieresprungbrett Ausland - OTTO Office gibt Tipps für die internationale Bewerbung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Vor dem Traumjob kommt die Bewerbung, entweder mit einer klassischen Bewerbungsmappe oder immer häufiger per E-Mail. OTTO Office gibt Tipps, wie Bewerber mögliche Stolpersteine auf dem Weg zum Traumjob im Ausland vermeiden, und bietet eine große Auswahl an hochwertigen Produkten für die perfekte Bewerbungsmappe.

Hamburg, 16. Mai 2011 - Vor dem Traumjob kommt die Bewerbung, entweder mit einer klassischen Bewerbungsmappe oder immer häufiger per E-Mail. Doch die eigenen Fähigkeiten optimal ins rechte Licht zu rücken und den richtigen Ton zu treffen, ist nicht immer einfach. Noch schwieriger wird die Aufgabe, wenn man sich auf dem globalen Arbeitsmarkt tummelt. OTTO Office gibt Tipps, wie Bewerber mögliche Stolpersteine auf dem Weg zum Traumjob im Ausland vermeiden, und bietet eine große Auswahl an hochwertigen Produkten für die perfekte Bewerbungsmappe.

Andere Länder, andere Sitten
Damit Personalverantwortliche die Unterlagen nicht sofort aussortieren, sollten Bewerber die landestypischen Regeln kennen. Wer etwa in England arbeiten möchte, begründet in einem einseitigen DIN-A4-Anschreiben schlüssig, warum er sich um die Stelle bewirbt, und beschreibt seine besonderen Fähigkeiten. Der Lebenslauf wird - anders als in Deutschland - antichronologisch aufgebaut, das heißt, er beginnt mit den neuesten Daten und geht dann Schritt für Schritt zurück. Ein weiterer wesentlicher Unterschied ist, dass kein Bewerbungsfoto beigefügt wird.

Auch in Frankreich besteht die Bewerbung aus einem Anschreiben und dem Lebenslauf, allerdings werden keine weiteren Dokumente mitgeschickt, es sei denn, sie werden explizit angefordert. Das Bewerbungsschreiben wird teilweise noch in handschriftlicher Form verlangt und von einem Grafologen untersucht. Bewerber sollten deshalb auf eine ordentliche Schrift und die Wahl des Briefpapiers achten.

In den USA steht die Selbstvermarktung an erster Stelle: Im Anschreiben gehen Bewerber vor allem auf die eigenen Qualifikationen und Berufserfahrungen ein. Im Lebenslauf sollte unbedingt auf Angaben wie Geschlecht, Familienstand und Kinder, Religionszugehörigkeit, Referenzen und Arbeitszeugnisse verzichtet werden - dies gilt als "politisch unkorrekt", ebenso wie der Versand eines Fotos. Stattdessen vermerken Bewerber den Zusatz "passport-photograph on request".

In China können die Bewerbungsunterlagen ähnlich aufgebaut werden wie in Deutschland: ein einseitiges Anschreiben mit Begründung der Bewerbung, Eignung und Wahl des Unternehmens, ein Lebenslauf mit Foto und beigefügte Zeugnisse. Der Schreibstil ist besonders wichtig, er sollte Höflichkeit, Zurückhaltung und Respekt ausdrücken. Wer die Landessprache nicht beherrscht, kann sich auf Englisch bewerben - das sollte er allerdings perfekt schreiben und sprechen können.

Perfekte Bewerbungsunterlagen
Damit die Auslandbewerbung erfolgreich ist, finden Bewerber das optimale Papier, unterschiedliche Bewerbungsmappen, passende Versandtaschen und andere hochwertige Produkte sowie weitere Informationen unter www.home.otto-office.de, dem Privatkundenshop von OTTO Office.



OTTO Office GmbH & Co KG
Nina-Kristin Riemichen
Fabriciusstr. 105a
22177 Hamburg
040/ 6461-5305

www.otto-office.de
nina-kristin.riemichen@otto-office.com


Pressekontakt:
Corelations
Kathrin Fiesel
Wandsbeker Straße 3-7
22172 Hamburg
kathrin-luise.fiesel@corelations.de
040/ 6461-5305
http://www.corelations.de


Web: http://www.otto-office.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kathrin Fiesel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 375 Wörter, 3122 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von OTTO Office GmbH & Co KG lesen:

OTTO Office GmbH & Co KG | 09.08.2011

Mehr Kundennähe: OTTO Office setzt auf Social Media und zeigt sich authentisch

OTTO Office, der Spezialist für Bürobedarf, geht in die nächste Runde seiner Offensive für mehr Kundennähe: Über eine neue Facebook-Fanpage können Kunden künftig mit dem Unternehmen in Kontakt treten. Exklusiv feiert der Distanzhändler auße...
OTTO Office GmbH & Co KG | 31.01.2011

OTTO Office zeigt Gesicht und mehr Kundennähe

Hamburg, 31. Januar 2011 - OTTO Office, der Spezialist für Bürobedarf, startet eine Offensive für mehr Kundennähe. Statt auf prominente Gesichter setzt der Distanzhändler dabei auf echte Experten rund um das Thema Bürobedarf. Unter dem Motto "W...
OTTO Office GmbH & Co KG | 14.12.2010

Auf die Plätze, fertig, fit!

Hamburg, 14. Dezember 2010 - Das Jahresende ist traditionell Schlemmerzeit. Auch wer sonst auf gesunde Ernährung und körperliche Fitness achtet, hat es jetzt besonders schwer standhaft zu bleiben. Egal ob privat oder im Büro: Überall lauern die s...