info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PCI Aktiengesellschaft |

PCI Aktiengesellschaft betreut Börsengang der DATRON AG

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Frankfurt/Mühltal - 16. Mai 2011. Die DATRON AG (WKN A0V9LA), Anbieter von innovativen CNC-Fräsmaschinen, von Dentalfräsmaschinen sowie Dosiermaschinen, mit Sitz in Mühltal bei Darmstadt, hat im April 2011 den Handel an der Frankfurter Wertpapierbörse im Segment Entry Standard aufgenommen. ...

Frankfurt/Mühltal - 16. Mai 2011. Die DATRON AG (WKN A0V9LA), Anbieter von innovativen CNC-Fräsmaschinen, von Dentalfräsmaschinen sowie Dosiermaschinen, mit Sitz in Mühltal bei Darmstadt, hat im April 2011 den Handel an der Frankfurter Wertpapierbörse im Segment Entry Standard aufgenommen. Durch den Gang an die Börse hat das innovative und profitable Maschinenbauunternehmen brutto 10,2 Millionen Euro neue Mittel erhalten, die dem weiteren Wachstum der Gesellschaft dienen. Inklusive einer Umplatzierung von Altgesellschaftern betrug das Emissionsvolumen insgesamt brutto 11,3 Mio. Euro.

Die PCI Aktiengesellschaft übernahm im Rahmen des Börsenganges das vollständige Emissionsmanagement. Neben der Akquirierung der Emissionsbank und der Verhandlungsunterstützung bestand die Hauptaufgabe in der Übernahme des operativen Managements der Transaktion. Der Vorstand der DATRON AG wurde hierdurch entlastet und konnte sich in der 9 monatigen Projektphase weiterhin noch auf wichtige operative Aufgaben konzentrieren. "Durch die professionelle Begleitung durch die PCI wurde der erfolgreiche Börsengang für mich als Unternehmer zeitlich sowie wirtschaftlich optimiert. Ohne die Unterstützung durch einen unabhängigen Emissionsberater wie die PCI hätten wir den Börsengang nur schwer realisieren können", so CEO Dr. Arne Brüsch über die Begleitung durch die PCI Aktiengesellschaft.

DATRON AG entwickelt, produziert und vertreibt innovative CNC-Fräsmaschinen für die Bearbeitung von zukunftsorientierten Werkstoffen wie Aluminium und Verbundmaterialien, Dentalfräsmaschinen für die effiziente Bearbeitung aller gängigen Zahnersatzmaterialien in Dentallaboren sowie Hochleistungs-Dosiermaschinen für industrielle Dicht- und Klebanwendungen. Durch neueste Technologie, abgesichert durch zahlreiche Patente und die Einbindung in ein umfangreiches Dienstleistungspaket, bietet DATRON einzigartige Lösungen an, die individuell auf die Kundenbedürfnisse zugeschnitten werden. DATRON-Maschinen zeichnen sich durch eine hohe Qualität und Wirtschaftlichkeit bei sehr niedrigem Energieverbrauch aus. Eingesetzt werden die DATRON-Systeme unter anderem in der Elektrotechnik, der Metall-, Kunststoff- und Automobilindustrie, der Luftfahrt sowie in der Dentaltechnik. Über 1.200 namhafte Maschinenkunden aus dem In- und Ausland setzen seit Jahren auf die bewährte DATRON-Technologie.



PCI Aktiengesellschaft
Angelika Abels
Brönnerstrasse 5-9
60313 Frankfurt
angelika.abels@pci-ag.de
069/21028760
http://www.pci-ag.de


Web: http://www.pci-ag.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Angelika Abels, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 296 Wörter, 2544 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema