info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Initiative VOICE BUSINESS |

Der VOICE Day kommt wieder

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 1)


Leitveranstaltung für Sprachtechnologie am 20./21. Oktober 2005 im alten Bundestag in Bonn


Bad Homburg/Düsseldorf/Hannover/Bonn – Die Initiative VOICE BUSINESS startet auch in diesem Jahr wieder mit einem umfangreichen Programm, um Nutzen und Einsatzfelder von Sprachdialogsystemen bekannter zu machen. Es besteht unter anderem aus Leistungstests von Sprachcomputern, einem Entwickler-Wettbewerb und einem Fachkongress für Sprachtechnologie der dieses Jahr im alten Bundestag in Bonn stattfinden soll.

Angespornt vom Erfolg des ersten VOICE Day in München haben sich die Veranstalter für 2005 viel vorgenommen: „Der nächste VOICE Day wird als zweitägige Veranstaltung konzipiert, damit wir der großen Nachfrage seitens der Hersteller und Teilnehmer besser gerecht werden können“, informiert Bernhard Steimel von der Initiative über den aktuellen Stand der Planungen für 2005. „Wie auch im vergangenen Jahr prämiert der VOICE Award die besten deutschsprachigen Sprachapplikationen und soll im Rahmen einer Galaveranstaltung verliehen werden. Auch der VOICE Contest wird wieder die besten Entwickler von Sprachdialog-Anwendungen life präsentieren“, ergänzt Jens Klemann.“

„Der VOICE Day 2005 wird seinen Nutzwert für alle Teilnehmer noch deutlich erhöhen“, verspricht Kai-Werner Fajga von der Initiative VOICE BUSINESS und fügt hinzu: „einen Themenpark haben wir beispielsweise schon fest eingeplant, im dem man sich über gute Praxisbeispiele informieren kann“. Die überaus positive Resonanz auch seitens der Sponsoren habe gezeigt, dass man auf dem richtigen Weg sei, so Fajga. Ein Grossteil der Sponsoren habe bereits seine Beteiligung wieder zugesagt.

350 Teilnehmer machten den ersten VOICE Day 2004, der im Oktober 2004 in München stattfand, zu einem herausragenden Erfolg. Die geglückte Premiere will die Initiative VOICE BUSINESS, Veranstalter des VOICE Day“, nun auch im Jahr in 2005 fortsetzen. Wir haben natürlich den Anspruch unsere Stellung als Leitveranstaltung für Sprachtechnologie weiter auszubauen und erwarten eine deutlich höhere Fachbesucherzahl in diesem Jahr“, teilt Klemann mit.

Das Kongress-Programm wird zur CallCenterWorld 2005 in Berlin vorgestellt.

Pressekontakt:
Bernhard Steimel
Initiative VOICE BUSINESS
C/o mind Business Consultants
Düsseldorfer Strasse 25a | 40545 Düsseldorf | Germany
Mail bernhard.steimel@mind-consult.net | Web www.mind-consult.net
Weitere Informationen unter www.voiceday.de.



Web: http://www.voiceday.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, nic-pr, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 254 Wörter, 1985 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Initiative VOICE BUSINESS lesen:

Initiative VOICE BUSINESS | 19.09.2007

17. und 18. Oktober 2007: Europäische Leitmesse für Sprachtechnologie wieder im Alten Bundestag in Bonn

Bonn – Call Center geraten zunehmend in Bedrängnis, weil sich Verbraucherbeschwerden über Warteschleifen und inkompetente Kundenbetreuung häufen. Beim zweitägigen Bonner Fachkongress Voice Days äußern sich Call Center-Chefs zu Konsequenzen fü...
Initiative VOICE BUSINESS | 23.07.2007

Praxisleitfaden Mobile Marketing

Düsseldorf – Die mobile Kommunikation ist durch den Handy-Siegeszug längst den Kinderschuhen entwachsen. Im Marketing-Mix der Unternehmen ist davon allerdings kaum etwas zu spüren. Während sich Spezialisten und Pioniere des Mobile Marketings sc...
Initiative VOICE BUSINESS | 09.07.2007

Voice wird die wichtigste Wirtschaftskraft des Jahrhunderts

Bonn/Berlin - Die Stimme wird zum alles umfassenden Interaktionstool der Zukunft und zur wichtigen wirtschaftlichen Kraft dieses Jahrhunderts. Davon ist Trendforscher Norbert Bolz, Professor an der Technischen Universität Berlin, überzeugt. „Alle ...