info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Euro Telematik AG |

Freie Fahrt für Euro Telematik in ein erfolgreiches 2005

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 1)


Telematik-Spezialist baut Marktposition aus und sieht positiv in die Zukunft

Der allgemeinen Wirtschaftslage zum Trotz verzeichnet die Euro Telematik AG, ein führender Hersteller von Telematik-Systemen für Straßenverkehr und Luftfahrt, ein weiteres erfolgreich ab­geschlossenes Geschäftsjahr. Das Ulmer Unternehmen konnte 2004 seinen Vorjahresumsatz sogar deutlich übertreffen. Die Basis hierfür legten die Flottenmanagement-Spezialisten mit zahlreichen Neukunden aus den Bereichen Winterdienst/Kommunen (Berliner Stadtreinigung), Tank- und Silotransporten (Wolf Spedition & Logistik und Steinkühler Internationale Frachtspedition), im Bereich Stückgut (Ried Gruppe, Fried-Sped Internationale Spedition GmbH) sowie in der fertigenden Industrie (Schüller Möbelwerke). Aber auch der Ausbau der bestehenden Kunden trug wesentlich zum Ge­schäftserfolg bei und lässt das Ulmer Unternehmen mehr als positiv in die Zukunft blicken. Die gute Auftragslage führte auch dazu, dass 2004 neue Mitarbeiter an Bord kamen.

„Im vergangenen Jahr hat sich einiges im Markt bewegt. Mit unserem Ansatz der flexiblen Branchenlösungen für Flottenmanagement jeder Art müssen wir jetzt nicht mehr Basisüberzeugungsarbeit leisten – die Unternehmen sehen mittlerweile den ganz konkreten Nutzen für ihr Geschäft,“ kommentiert Dr. Heinz-Leo Dudek, Vorstand der Euro Telematik AG. „Wir starten deshalb optimistisch und hochmotiviert in das Geschäftsjahr 2005.“

Modularität als Erfolgsrezept

Ein wichtiger Meilenstein für Euro Telematik war zum einen die Neuent­wicklung des Bordcomputers TU-500, der als erster Bordcomputer logis­tisches Flottenmanagement mit Navigation in einem Gerät anbietet. Der Vorteil für Kunden, die den Einstieg in die Telematik planen: es fallen entscheidend weniger Kosten für notwendige Hardware an. Das zweite Produkthighlight des Jahres war die Branchenlösung ServiceFleet 3.0 für alle Unternehmen mit Service- und Kundendienstflotten. Die Software lässt sich dank ihrer offenen Architektur problemlos in die bestehende IT-Struktur integrieren und ermöglicht damit eine nahtlose DV-basierte Anbindung sämtlicher Außendienstmitarbeiter in bestehende Geschäftsprozesse. Auf diese Weise wird ein durchgängiger digitaler Datenaustausch bis hin zum mobilen Außendienst ermöglicht. Der Vorteil: Mehr Kundenzufriedenheit bei weniger Kosten und höchster Effizienz.

„Schneller und gleichzeitig zuverlässiger Service wird immer mehr zu einem wichtigen Verkaufsargument für produzierendes Gewerbe aber auch Dienst­leistungsanbieter,“ erläutert Dr. Dudek. „Mit ServiceFleet bieten wir hier eine absolut praxisnahe Lösung, die einen mehr als überzeugenden Return on Investment bietet.“

Die Unternehmensstrategie der modularen, offenen und flexiblen Systeme verfolgt Euro Telematik auch in punkto bestehender Speditions- und ERP-Software: hier arbeiten die Ulmer Spezialisten konsequent an Schnittstellen und größtmöglicher Kompatibilität zu einer Vielzahl an Programmen. Auf diese Weise bleiben die Investitionen der Kunden vorbildlich geschützt – bei optimaler Zukunftssicherheit.

Das Unternehmen

Die Euro Telematik AG ist einer der führenden Hersteller von branchenunabhängigen Telematik-Systemen zur Überwachung und Steuerung von mobilen Einheiten bei Transport- und Logistikunternehmen sowie Luft- und Raumfahrt. Ein nach DIN EN ISO 9001 zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem garantiert dabei höchste Sicherheit und Zuverlässigkeit. Die Mitarbeit an verschiedenen Technologieprojekten und strate­gische Partnerschaften gewährleisten Zukunftssicherheit sowie Navigations- und Kommunika­tionstechnologien auf dem neuesten Stand der Technik. Das Unter­nehmen bietet alles aus einer Hand: Engineering Dienstleistungen, Produkte und Telematiklösungen, die in allen Verkehrsbereichen Luftfahrtstandard haben.

Die Euro Telematik AG ist in privatem Besitz und ging im März 1998 als Management-Buy-Out aus der Daimler Benz Aerospace hervor. Das Unternehmen ist in die beiden Geschäftsbereiche Flottentelematik sowie Raum- und Luftfahrt unterteilt. Der Firmensitz befindet sich in Ulm. Darüber hinaus erstrecken sich die Aktivitäten auf weitere Standorte in Aachen, Frankfurt, Hamburg und München.

Weitere Informationen zum Unternehmen, den Produkten und die Pressemitteilungen finden Sie unter www.euro-telematik.de. Deutsche Pressemitteilungen sind zudem abrufbar unter www.commcreativ.de.

Weitere Informationen
Euro Telematik AG
Ines Unseld
Werbung und Kommunikation
Riedweg 5
89081 Ulm
Tel.: +49 / 731 / 936 97 - 15
Fax: +49 / 731 / 936 97 - 79
E-Mail: ines.unseld@euro-telematik.de
Web: www.euro-telematik.de

COMMcreativ
Public Communications oHG
Schießstättstr. 30
80339 München
Tel.: +49 / 89 / 51 99 67-0
Fax: +49 / 89 / 51 99 67-19
E-Mail: info@commcreativ.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrich Templer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 566 Wörter, 4804 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Euro Telematik AG lesen:

Euro Telematik AG | 01.03.2005

Mehr Flexibilität und Kundennutzen bei Telematikanwendungen

Ulm, 1. März 2005 - Die Transportindustrie steht heute mehr denn je vor großen Herausforderungen für die Zukunft. In Zeiten zusammenwachsender Märkte ist es für viele Unternehmen wichtig, klare Wettbewerbsvorteile zu sichern und sich damit gezie...
Euro Telematik AG | 29.11.2004

Euro Telematik hilft sparen

Herr Dr. Dudek, geht es nach den Analysten, dann können Sie als Flottentele­matik-Anbieter beruhigt rosigen Zeiten entgegenblicken und sich über volle Auftragsbücher freuen. Der Trend geht in diese Richtung! Das merken wir beispielsweise an de...
Euro Telematik AG | 16.11.2004

Euro Telematik macht den Service flott

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort mit den richtigen Materialien zu sein: Diese enorme logistische Meisterleistung vollbringt alle Jahre wieder der Weihnachtsmann. Als Belohnung für den termin- und punktgenauen Service winken strahlende Kinderaugen...