info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Trovarit AG - the IT-Matchmaker |

Professionalisierung für Professional Services - Welche Software nutzen die Experten?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Neue Trovarit-Studie untersucht Status Quo & Perspektiven des Business Software-Einsatzes in den Professional Services


ERP und Business Software wird heutzutage in fast allen Branchen durchgängig eingesetzt, um Geschäftsprozesse effizient zu unterstützen und damit die Wettbewerbsfähigkeit zu steigern. Dieser Trend ist jedoch bisher gerade an den Dienstleistungsbranchen...

Aachen, 16.05.2011 - ERP und Business Software wird heutzutage in fast allen Branchen durchgängig eingesetzt, um Geschäftsprozesse effizient zu unterstützen und damit die Wettbewerbsfähigkeit zu steigern. Dieser Trend ist jedoch bisher gerade an den Dienstleistungsbranchen mit hohem 'Experten'-Anteil, z.B. Beratungsunternehmen, IT-oder auch Ingenieurdienstleister, weitgehend spurlos vorbeigegangen. Vielfach dominierte in der Vergangenheit die Ansicht 'Beratung lebt von Expertise ? Transparenz und Effizienz sind weniger wichtig'.

Doch hier setzt ein Umdenken ein: Angesichts knapper Personalressourcen bei den Professionals, einer deutlich gestiegenen Erwartungshaltung von Kunden im Hinblick auf Reaktionsgeschwindigkeit und Service-Level, streben immer mehr Anbieter von Professional Services den Einsatz durchgängiger ERP- bzw. Business-Software an. Dabei stellen viele Unternehmen fest, dass die Besonderheiten der Branche ? z.B. der starke Projektcharakter und enorme Flexibilitätsanforderungen ? herkömmliche Software-Lösungen vor Herausforderungen stellt.

Die Trovarit-Studie 'ERP / Business Software für Professional Services' (www.trovarit.com/studien/erp-dienstleister.html) widmet sich vor diesem Hintergrund der Frage, wo die Branche im Hinblick auf den Einsatz von ERP/Business Software steht, welche Erwartungen und Befürchtungen mit deren Einsatz verbunden werden und welche Maßnahmen die Unternehmen planen. Die Befragung wurde in der vergangenen Woche gestartet und verzeichnet bereits mehr als 150 Teilnehmer. Erste interne Auswertungen versprechen interessante und teilweise unerwartete Ergebnisse.

Trovarit-Studie 'ERP / Business Software für Professional Services'

Entscheidungsträger und Nutzer von Business Software in Dienstleistungsunternehmen können noch bis Juli 2011 unter www.trovarit.com/studien/erp-dienstleister.html an der Befragung teilnehmen. Die Bearbeitung des Fragebogens dauert nur ca. 10 Minuten und als kleines Dankeschön für die Unterstützung erhalten alle Teilnehmer nach Abschluss der Studie die wichtigsten Ergebnisse kostenlos.

Weitere Informationen zur Studie sowie den Link zum Fragebogen finden Sie unter: www.trovarit.com/studien/erp-dienstleister.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 256 Wörter, 2261 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Trovarit AG - the IT-Matchmaker lesen:

Trovarit AG - the IT-Matchmaker | 19.09.2014

Ergebnisse der Studie "ERP in der Praxis - Anwenderzufriedenheit, Nutzen & Perspektiven"

Aachen, 19.09.2014 - Seit 10 Jahren untersucht die Trovarit-Studie 'ERP in der Praxis' regelmäßig die Zufriedenheit von ERP-Anwendern. In dieser Runde haben sich knapp 2.400 Anwenderunternehmen bzgl. ihrer Erfahrungen mit ERP-Systemen und -Anbieter...
Trovarit AG - the IT-Matchmaker | 02.09.2014
Trovarit AG - the IT-Matchmaker | 10.07.2014

ERP-Praxis Studie 2014: Neuer Teilnehmerrekord

Aachen, 10.07.2014 - Rund 2.500 Teilnehmer verzeichnet die renommierte Studie 'ERP in der Praxis' in diesem Jahr und kann damit ihre Datenbasis auch in der 7. Runde weiter ausbauen. Die Studie wird im Zweijahres-Rhythmus von den Analysten der Trovari...