info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
FX Kommunikation |

CeBIT-Pressearbeit leicht gemacht

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 1)


FX Kommunikation mit preiswerten PR-Paketen zur Messe

München, 24.01.2005 – Zur CeBIT 2005 bietet die Münchner PR-Agentur FX Kommunikation (www.fx-kommunikation.de) drei preiswerte Komplettpakete rund um das Thema Pressearbeit. Speziell kleinere Unternehmen und Mittelständler können damit einfach, problemlos und kostengünstig in die professionelle PR-Arbeit einsteigen.

„Pressearbeit ist gerade für kleinere Aussteller meist weitaus günstiger und effektiver als die Schaltung von Werbeanzeigen“, erklärt Felix Hansel, Inhaber von FX Kommunikation. „Schon eine einzelne Pressemitteilung kann eine Vielzahl von Veröffentlichungen bewirken. Voraussetzung dafür ist aber ein professionell gestalteter Text und ein individuell angepasster Presseverteiler.“

Der Einstieg beginnt mit dem Paket „M“ bereits bei 450,- Euro zzgl. MwSt. Kunden erhalten dafür eine professionell erstellte Pressemitteilung. Für den Versand wird ein individueller Verteiler recherchiert, der genau auf das Themengebiet des jeweiligen Unternehmens abgestimmt ist. Nach dem Versand der Meldung steht die Agentur für einen Zeitraum von zwei Wochen als externe Pressestelle zur Verfügung und kümmert sich um die Beantwortung von Journalistenanfragen sowie den Versand von Bild- und Informationsmaterial.

Die Pakete „L“ und „XL“ enthalten darüber hinaus noch zusätzliche Leistungen wie die Organisation und Betreuung von Interviews am Messe-Stand, weitere Pressemitteilungen sowie eine längere Betreuung als externe Pressestelle. Einzelheiten zum jeweiligen Leistungsumfang finden sich im Internet unter
www.fx-kommunikation.de/html/cebit-special.html.

Kunden, die eines der PR-Pakete buchen, unterstützen damit gleichzeitig die Katastrophengebiete in Südasien. Bis einschließlich März fließen jeweils 20 Prozent aller Honorare an ein Hilfsprojekt in Sri Lanka, das sich um den Wiederaufbau in den besonders schwer betroffenen Küstenabschnitten im Süden des Landes kümmert.

Kontakt:
FX Kommunikation
Felix Hansel / PR-Beratung
Winterstraße 9
D – 81543 München
Tel.: 089-6230-3490
Fax: 089-6230-3503
info@fx-kommunikation.de
www.fx-kommunikation.de

Über FX Kommunikation:
Die Münchner PR-Agentur FX Kommunikation bietet kleinen und mittleren Unternehmen der Branchen IT und Multimedia den Zugang zu gezielter und effektiver Pressearbeit. Dazu werden speziell für den Einstieg in die professionelle PR-Arbeit Start-Pakete zu besonders günstigen Fixpreisen angeboten, die jeweils auch alle anfallenden Nebenkosten enthalten. FX Kommunikation wurde 2004 von Felix Hansel gegründet. Der Kommunikationswissenschaftler war zuvor mehrere Jahre als Berater bei einer auf IT/TK spezialisierten PR-Agentur tätig und betreute Kunden aus den Bereichen B-to-C und B-to-B. Vorher arbeitete er als freier Journalist für verschiedene Medien aus den Bereichen Print, TV und Radio.

Web: http://www.fx-kommunikation.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Felix Hansel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 339 Wörter, 2852 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von FX Kommunikation lesen:

FX Kommunikation | 04.01.2005

PR-Agentur hilft Menschen im Katastrophengebiet

München, 04.01.2005 – Die PR-Agentur FX Kommunikation (www.fx-kommunikation.de) spendet ab sofort jeweils 20 Prozent aller Honorare an ein Hilfsprojekt für Flutopfer in Sri Lanka. Die Sonderaktion der Münchner Agentur, die speziell kleinere Unter...