info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
IBSolution GmbH |

IBSolution-Projekt als Praxisbeispiel auf dem 33. Anwenderforum St. Gallen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Am 30.05.2011 hält Mario Rüger, Verantwortlicher Business Warehouse TÜV SÜD AG, einen Vortrag zum Thema "Business Intelligence 2.0 - Wie die TÜV SÜD AG wirkungsvolle Controlling- und Finanzprozesse erfolgreich umgesetzt hat". Bei der Konzeption und Umsetz


Am 30.05.2011 hält Mario Rüger, Verantwortlicher Business Warehouse TÜV SÜD AG, einen Vortrag zum Thema "Business Intelligence 2.0 - Wie die TÜV SÜD AG wirkungsvolle Controlling- und Finanzprozesse erfolgreich umgesetzt hat". Bei der Konzeption und Umsetzung dieses Projektes wurde der TÜV SÜd von IBSolution unterstützt und begleitet.

Das St. Galler Anwenderforum (AWF) wird bereits seit mehr als zehn Jahren vom Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität St. Gallen veranstaltet. Die Veranstaltung findet dreimal jährlich statt und bietet einer offenen Community von gestandenen Experten einen vertrauensvollen Erfahrungsaustausch. Das AWF ist keine Verkaufsveranstaltung: der fachliche Input zu den individuellen Herausforderungen macht die Veranstaltung so spannend. Die Atmosphäre ist ungezwungen und die Organisation professionell. Das AWF ist damit eine der renommiertesten Veranstaltungen im deutsch-sprachigen Raum.

Das 33. AWF am 30. Mai 2011 stellt die Themen Business Intelligence und Data Warehousing in den Mittelpunkt. Wesentlich für die Akzeptanz und Nachhaltigkeit dieser Ansätze ist es, dass sie tatsächlich einen signifikanten Geschäftsnutzen erbringen. Dazu werden sowohl fachliche als auch technische Aspekte diskutiert. Neben den Praxisvorträgen bieten zwei Workshops die Möglichkeit, sich intensiver mit diesen Themen auseinanderzusetzen.

Agenda:
- Ein BI-Projekt im Spannungsfeld von IT-Strategie, Architektur und Anwenderbedürfnissen // Kai Steeneck, Leiter Ersatzteile Team, AMAG Automobil- und Motoren AG
- Business Intelligence@Corporate Functions IT: Creating value-added BI applications for Corporate Functions // Dr. Wolfgang Behme, Head of Business Intelligence, Continental AG
- Von der strategischen zur operativen Steuerung - wie ein integratives BI-Umfeld dabei unterstützt // Claus Holzleitner, Head of Group Controlling, Valora Management AG
- Mit Business Intelligence Nutzfahrzeuge besser gestalten // Dr. Martin Fekete, Abteilungsleiter Business Intelligence, MAN Nutzfahrzeuge Gruppe
- Business Intelligence 2.0 - Wie die TÜV SÜD AG wirkungsvolle Controlling- und Finanzprozesse erfolgreich umgesetzt hat // Mario Rüger, Verantwortlicher Business Warehouse, TÜV SÜD AG
- Datenarchitekturelle Voraussetzungen für ein erfolgreiches BI-Projekt // Thomas Brunk, Chief Enterprise Data Architect of Deutsche Telekom Group

Weitere Informationen sowie die Anmeldung zum St. Galler Anwenderforum finden sich unter: http://awf.unisg.ch.



IBSolution GmbH
Linda Vogt
Salzstraße 140
74076 Heilbronn
online-marketing@ibsolution.de
07131649743000
http://www.ibsolution.de


Web: http://www.ibsolution.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Linda Vogt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 271 Wörter, 2310 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: IBSolution GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von IBSolution GmbH lesen:

IBSolution GmbH | 27.10.2011

IBSolution auf den Karrieretagen in Stuttgart, Ulm & Heilbronn

Insbesondere in der IT-Branche wirkt sich der Fachkräftemangel immer weiter aus. Unternehmen kämpfen um den Nachwuchs und die eigenen Mitarbeiter. Initiativbewerbungen und Stellenangebote in Print- und Digitalmedien reichen längst nicht mehr aus, ...
IBSolution GmbH | 19.10.2011

IBSolution Webinar zum Thema Single Sign-On

Single Sign-On reduziert nachweislich die Komplexität für Endanwender. Mit der einmaligen Anmeldung am System (Single Sign-On) sparen Anwender Zeit. Zudem steigert dieses Procedere die Sicherheit einer IT-Landschaft. Der Verwaltungsaufwand für das...
IBSolution GmbH | 14.10.2011

SAP verlängert die Business Suite bis 2020

Der 12. DSAG Jahreskongress startete am 11. Oktober gleich mit mehreren Erfolgsmeldungen: Mit über 3.900 registrierten Teilnehmern verzeichneten die Veranstalter einen Besucherrekord in Leipzig. Zudem gab die SAP bekannt, dass sie die Standard-Wartu...