info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
systeam GmbH |

Expansive Wachstumsstrategie erfolgreich: IT-Dienstleister weiter auf Erfolgskurs

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


systeam: Unternehmensziel 2004 weit übertroffen


Langen, 25. Januar 2005 – Die systeam GmbH, IT-Dienstleister aus Langen, hat ihr Unternehmensziel im Jahr 2004 weit übertroffen. Somit setzt der Management Service Provider seinen Wachstumskurs konsequent fort. Das Gesamtumsatzvolumen 2004 konnte gegenüber dem Vorjahr um 65,2 Prozent auf 19 Mio. € gesteigert werden. Der Geschäftserfolg basiert auf dem Ausbau aller Kerngeschäftsfelder: Managed Services, Massen-Roll-Outs und Vertrieb von ausgewählten Hard- und Softwareprodukten.

Dabei konnten u.a. die starke Position als einziger internationaler Distributor des Herstellers NetOptics erfolgreich forciert und das Wachstumstempo beschleunigt werden. Hier überstieg der Umsatz bereits nach der ersten Hälfte des Geschäftsjahres 2004 den Vorjahresumsatz um knapp 10 Prozent auf 580.000 €. Zum Jahresabschluss 2004 betrug er insgesamt 1,3 Mio €.

Entgegen der allgemeinen Entwicklung im IT-Markt ist systeam in der Lage, die Zahl der Niederlassungen sowie damit einher gehend die Mitarbeiterzahl weiter zu erhöhen. So wurden in 2004 jeweils ein neues Sales-Office in Holland und in München eröffnet. Außerdem konnte systeam die Manpower von 120 auf 150 Mitarbeiter aufstocken. Die Erweiterung um zusätzliche Spezialisten – noch im 1. Quartal 2005 – befindet sich bereits in Bearbeitung.

Bernd Passinger, Managing Director der systeam GmbH, erklärt: „Es ist heute schwieriger denn je, sich als IT-Dienstleister im hart umkämpften Markt durchzusetzen. Dass wir unser Unternehmensziel 2004 weit übertroffen haben, bekräftigt uns, die Messlatte hoch gesteckt zu lassen und motiviert in das Jahr 2005 zu starten. Wir werden unsere Strategie konsequent fortsetzen und neue Arbeitsplätze mit Perspektiven schaffen – dies grenzt uns heute von vielen anderen Unternehmen ab.“

Kurzportrait systeam GmbH:
Als Management Service Provider (MSP) optimiert die systeam GmbH IT-Infrastrukturen durch technologiebasierende Dienstleistungen unter Einsatz marktführender Produkte von Herstellern wie WhiteStone, Jazzey, SurfControl und NetOptics. Damit ermöglicht systeam Unternehmen eine erhöhte Verfügbarkeit, maximierte Sicherheit sowie die Senkung der Total Cost of Ownership (TCO) ihrer Netzwerke und PC-Arbeitsplätze. Das Service-Portfolio umfasst hierbei Client-, Server-, Netzwerk- und Security-Management. Die Philosophie von systeam ist es, Unternehmen ein Höchstmaß an Effizienz und Transparenz bezüglich ihrer Investitionen in Informationstechnologie sowie eine optimale Betreuung und Überwachung ihrer Netzwerke zu garantieren. Durch diese Herangehensweise hat sich das Langener Unternehmen seit dem Jahr 1990 als führender Anbieter von MSP-Lösungen etabliert. Mit ca. 150 Mitarbeitern erwirtschaftete systeam 2004 einen Umsatz von 19 Mio. € (Vorjahr 11,5). Zur Klientel zählen namhafte mittelständische Unternehmen sowie Großkonzerne wie Lufthansa und Tiscali.


Weitere Informationen:
systeam GmbH
Ohmstraße 12
D-63225 Langen

Ansprechpartner:
Bernd Passinger
Managing Director

Tel.: +49 (0) 6103 906 66
Fax: +49 (0) 61 03 906 789
E-Mail: bpassinger@systeam.de
URL: www.systeam.de

PR- und MediaAgentur
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3
D-56472 Nisterau/Bad Marienberg

Ansprechpartner:
Ulrike Peter
PR-Beraterin

Tel.: +49 (0) 26 61 91 26 00
Fax: +49 (0) 26 61 912 60 39
E-Mail: ulrike.peter@sup-pr.de
URL: www.sup-pr.de


Web: http://www.sup-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Daniel Emrath, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 353 Wörter, 2918 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von systeam GmbH lesen:

systeam GmbH | 05.10.2006

Preiswerte IDS-Security für Kleine und Mittlere Unternehmen

Das Xypha IDS ist ein kleinformatiges, eigenständiges Intrusion Detection Device, das sowohl für einfache Installation und Bedienung, als auch für ein schnelles Setup und Update aus der Signaturdatenbank steht. Es wurde speziell für den SMB-Markt...
systeam GmbH | 05.10.2006

Intelligente Bypass Switches im Echzeit-Monitoring

Der neue iBypass Switch von Net Optics sichert Security Devices wie etwa einem Intrusion Prevention System (IPS) einen dauerhaften und konstanten Inline-Zugang im Netzwerk. Er erhält die Verbindung auch dann aufrecht, wenn das Inline Device ausfäll...
systeam GmbH | 04.09.2006

Weltweit kleinster Fiber Tap kommt groß heraus

Nur handflächengroß sind die portablen Test Access Ports (TAP) von Net Optics, die als Teeny Taps wegen ihres hochkompakten Formats für Aufsehen sorgen. Gut 8,1 cm mal 4,76 cm misst der neue Gigabit Fiber Teeny Tap, den systeamatic derzeit auf dem...