info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MEDIA BROADCAST GmbH |

MEDIA BROADCAST schließt Abkommen mit WDR zur Bereitstellung von Satellitenkapazitäten sowie umfassender Line-up Services

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Bonn, Köln 17. Mai 2011 – MEDIA BROADCAST, Europas größter Full-Service-Provider der Rundfunk- und Medienbranche, stellt umfassende Satellitenkapazitäten sowie Line-up Services für den Westdeutschen Rundfunk zur Abwicklung von Außenübertragungen bereit. Der Vertrag wurde zum 1. April 2011 mit einer Laufzeit von 3 Jahren geschlossen und beinhaltet eine Verlängerungsoption um weitere 12 Monate. Er umfasst die Anmietung von 27 MHz Raumsegment auf dem Satelliten Astra 3B (Tp. 214) auf Position 23,5° Ost. Der paneuropäische Beam versorgt 27 EU-Staaten sowie Norwegen und die Schweiz.
Über sein Network Operation Center in Usingen stellt MEDIA BROADCAST zudem den kompletten Line-up Service für den operativen Einsatz der Kapazitäten bereit. Dies umfasst unter anderem Anmeldung und Inbetriebnahme, Einmessung sowie Monitoring der satellitengestützten Signalübertragung. MEDIA BROADCAST ermöglicht die kurzfristige 24/7 Schaltung von bis zu sechs parallelen Line-ups. Der WDR nutzt die Transponderkapazitäten zur flexiblen Übertragung z.B. von regionalen Programmbeiträgen über Satellite News Gathering (SNG) zu seinem zentralen Fernsehschaltraum in Köln.

Über MEDIA BROADCAST:
MEDIA BROADCAST ist Europas größter Full-Service-Provider der Rundfunk- und Medienbranche. Im Kerngeschäft projektiert, errichtet und betreibt das Unternehmen national und weltweit multimediale Übertragungsplattformen für Fernsehen und Hörfunk, basierend auf modernen Sender-, Leitungs- und Satellitennetzwerken. Als Unternehmen der TDF Group betreut MEDIA BROADCAST rund 750 nationale und internationale Kunden: Öffentlich-rechtliche und private Broadcaster, TV- und Radioproduktionsgesellschaften, internationale Broadcaster und Netzbetreiber, Medienanstalten und die Kino-Branche. Das Portfolio umfasst nahezu alle Services der Prozesskette im Rundfunk, von der Produktion über das Content Management bis zur Aussendung. Informationen zu MEDIA BROADCAST unter www.media-broadcast.com, zum TDF-Konzern unter www.tdf.fr.

Pressekontakt
MEDIA BROADCAST GmbH
Holger Crump
Pressesprecher
fuchs media consult Gmbh
Tel: 02261 994 2393
E-Mail: presse@media-broadcast.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Holger Crump, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 257 Wörter, 2192 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: MEDIA BROADCAST GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MEDIA BROADCAST GmbH lesen:

Media Broadcast GmbH | 15.02.2017

MEDIA BROADCAST ordnet Geschäftsfelder neu

Köln, 15. Februar 2017 - MEDIA BROADCAST hat ihre Geschäftsfelder im Hinblick auf die Herausforderungen der Digitalisierung und ihre zukünftigen Erträge analysiert und neu bewertet. In diesem Zusammenhang hat sie beschlossen, sich auf digitale Wa...
Media Broadcast GmbH | 10.02.2017

ZDF setzt auf MEDIA BROADCAST zur Live-Übertragung der Bundespräsidentenwahl im TV

Köln, Berlin, Mainz 10. Februar 2017 - Bei wichtigen Medienereignissen wie der anstehenden Wahl des 16. Bundespräsidenten am 12. Februar 2017 setzt das ZDF erneut auf die Übertragungsleistungen der MEDIA BROADCAST. Deutschlands größter Service P...
Media Broadcast GmbH | 04.01.2017

Eurosport 1 HD und DMAX HD künftig auch über freenet TV zu empfangen

München, Köln, 04.01.2017 - Discovery Networks Deutschland und MEDIA BROADCAST haben eine Vereinbarung zur Verbreitung der Free TV-Sender Eurosport 1 HD und DMAX HD getroffen. Beide Sender sind somit zum Start von DVB-T2 HD Teil des neuen freenet T...