info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SunPartner International |

Solarmodul-Spezialist SunPartner International ernennt Sven Klug-Offermann zum Manager Europe

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Großostheim, 18. Mai 2011 – SunPartner International (SPI), Spezialist für hochwertige Solarmodule sowie den Bau von Photovoltaik-Anlagen, treibt die Expansion seines Europageschäfts weiter voran und gibt die Ernennung von Sven Klug-Offermann zum Manager Europe bekannt. Auf dieser Position verantwortet Sven Klug-Offermann künftig den Aufbau des europaweiten Vertriebsnetzes von SPI. Zudem leitet er den Aufbau des europäischen Logistikzentrums von SPI in Großostheim / Nähe Aschaffenburg. Hier investiert SPI als erster namhafter Anbieter hochwertiger Solarmodule aus China direkt in Deutschland und errichtet seine Europazentrale sowie ein neues Vertriebs- und Servicezentrum für Solarmodule und Wechselrichter. Der 49-jähirge Vertriebsspezialist und Experte für Solartechnik berichtet als Manager Europe direkt an die Geschäftsführerin der SPI Deutschland, Frau Yucai Qiu.
Vor seinem Start bei SPI im Frühjahr 2011 sammelte Sven Klug-Offermann umfangreiche Erfahrungen in der Solarbranche bei der Destarol-Gruppe in Ulm. Hier führte er seit 2006 den Bereich Erneuerbare Energien und trug maßgeblich zur nachhaltigen Umsatzentwicklung des Geschäftsfeldes bei. Zuvor verantwortete der Vertriebsexperte als Gründer und langjähriger Geschäftsführer den Aufbau und die signifikante Expansion eines Fachhandels für Baustoffe.
„Wir freuen uns, dass mit Sven Klug-Offermann ein erfahrener Experte der Solarbranche den Vertrieb von SPI auf dem deutschen und europäischen Markt leitet“, erklärte Frau Yucai Qiu, Geschäftsführerin der SPI Deutschland. „Er wird SPI nicht nur als starken Player unter eigenem Markennamen positionieren, sondern auch unser völlig neuartiges Distributionskonzept implementieren und umsetzen. Dies umfasst unter anderem die virtuelle Lagerhaltung sowie unser Konzept der atmenden Logistik, das Handwerker und Fachinstallateure deutlich unterstützt“, so Frau Yucai Qiu. „Damit leistet SPI nicht zuletzt einen wichtigen Beitrag für das nachhaltige Wachstum der Solarbranche.“
Mit der Ernennung von Sven Klug-Offermann zum Manager Europe stellt SPI eine weitere, wichtige Weiche für den Ausbau des Deutschland- und Europageschäftes. Erst vor kurzem hatte das Unternehmen als erster namhafter Vertriebspartner für hochwertige Solarmodule aus chinesischer Produktion den Baubeginn seiner Europazentrale am Standort Großostheim (Nähe Aschaffenburg) verkündet. SPI errichtet in einem ersten Bauabschnitt zwei Lagerhallen à 1.600 Quadratmeter sowie einen Büro- und Verwaltungskomplex. Das Investitionsvolumen beträgt vier Millionen Euro. Eine Photovoltaik-Demonstrationsanlage mit einer Leistung von bis zu einem Megawatt ergänzt die Europazentrale und belegt eindrucksvoll die Leistungsfähigkeit der SPI-Solarkomponenten.

Vorabinfo:
SPI auf der Intersolar Europe
8. bis 10 Juni 2011
Messezentrum München
Halle C2
Stand 310

Über die SunPartner International GmbH (SPI)
Die SunPartner International GmbH wurde 2009 in Deutschland gegründet und kooperiert exklusiv mit dem chinesischen Solarkonzern DMEGC. Das Unternehmen gehört mit einer jährlichen Produktionsleistung von 1,2 Gigawatt zu den weltweit führenden OEM-Anbietern in der Produktion von mono- und polykristallinen Solarmodulen. Vom Standort Deutschland aus ist SPI europaweit im Bereich Im- und Export, dem Handel mit Solarmodulen sowie dem Bau von Photovoltaikanlagen aktiv. Der Experte für Photovoltaik verbindet exzellente Qualitätsansprüche mit außerordentlich schnellen Lieferzeiten sowie hervorragendem Preis-Leistungsverhältnis. Die Produkte wurden positiv vom deutschen „Photon Laboratory“ getestet. Die SPI Solarmodule stehen für nachhaltige und umweltfreundliche Energieerzeugung beim Einsatz in Privathaushalten, der Wirtschaft und Industrie sowie bei Energieerzeugern. Mit dem Aufbau des europäischen Vertriebs- und Servicezentrums für Solarmodule und Wechselrichter in Großostheim/Bayern legt SPI die Basis für Produktion und Vertrieb von Solarmodulen unter eigenem Markennamen.

Pressekontakte:
SunPartner International GmbH
Sven Klug-Offermann
Wallstädter Weg 16
D-63762 Großostheim
Germany
Tel. +49 (0) 60 26 - 99 88 796
Fax: +49 (0) 60 26 - 97 71 713
Email: sko@spi-solar.de; info@spi-solar.de

fuchs media consult GmbH
Holger Crump
Hindenburgstraße 20
D-51643 Gummersbach
Tel. +49 (0) 22 61 - 99 42 393
E-Mail: hcrump@fuchsmc.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Holger Crump, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 537 Wörter, 4428 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SunPartner International lesen:

SunPartner International | 20.06.2011

Europäischer Solarmodul-Spezialist SunPartner International und solar-projectworld unterzeichnen Rahmenvertrag für Photovoltaik-Module über 7,5 Megawatt

Großostheim, Eckernförde, 20. Juni 2011 – SunPartner International, Spezialist für hochwertige Solarmodule sowie den Bau von Photovoltaik-Anlagen in Europa, und die Projektentwicklungsgesellschaft solar-projectworld aus Eckernförde (Schleswig-Ho...