info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
provantis IT Solutions GmbH |

Projektmanagement- und Zeiterfassungssoftware ZEP 4.3 mit vielen neuen Funktionen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


provantis bietet ab sofort ZEP 4.3 mit zahlreichen Erweiterungen und Verbesserungen


Ab sofort ist die Zeiterfassung für Projekte ZEP in der Version 4.3 verfügbar. In diesem Release erweitert der Hersteller provantis IT Solutions das leistungsfähige Faktura-Modul um 'Abschlagszahlungen'. Damit ist ZEP auch besonders für Ingenieurbüros und Unternehmen der Baubranche interessant. Die integrierte Projektplanung wurde durch eine grafische Komponente ergänzt, Vorgangshierarchien können dadurch einfacher angelegt und bearbeitet werden. Eine Reihe nützlicher Erweiterungen sowie die Umsetzung zahlreicher Kundenwünsche runden das Release 4.3 ab.

"Mit unserer neuen grafischen Komponente können Vorgangshierarchien jetzt ganz einfach per 'Drag and Drop' angelegt und strukturiert werden" bestätigt Thilo Jahke, Geschäftsführer von provantis. "Damit kommen wir nun einem häufig geäußerten Kundenwunsch nach. Durch Erweiterung unserer Anbindung 'ZEP4Project' wird nun auch eine in Microsoft Project angelegte Vorgangsstruktur nach ZEP übernommen."

Das Release 4.3 bringt sinnvolle Erweiterungen in nahezu allen ZEP-Modulen. So bietet das Faktura-Modul zusätzlich die Möglichkeit umfangreiche Pauschalprojekte mittels Abschlagzahlungen und einer Schlussrechnung abzurechnen. Auch Rechnungskorrekturen und Zahlungsminderungen werden nun unterstützt. Jede Abteilung kann ein eigenes Rechnungsbriefpapier hinterlegen, bspw. bei unterschiedlichen Unternehmensstandorten. Das Ticketsystem bietet verbesserte Filteroptionen und eine Datumsanzeige bei Statusübergängen.

In der Projektplanung kann der Projektleiter durch die Voreinstellung der Fakturierbarkeit auf verschiedenen Ebenen bereits im Vorfeld die Fehlerquote bei der Zeiterfassung minimieren. Massenumbuchungen von Projektmitarbeitern, Tagessatzanteile je Projekt und die grafische Darstellung der Projektzuordnung der Mitarbeiter erleichtern den Projektalltag. Die Meinung eines ZEP-Kunden über das neue Release 4.3: "...die Benutzerfreundlichkeit konnte bei zunehmender Mächtigkeit des Programms erhalten werden". Eine kostenlose 30-Tage Testversion gibt es unter: http://www.zep.de/testversion.html

Über ZEP
ZEP ist ein webbasiertes Programm zur vollständigen Aufwandserfassung (Zeiterfassung, Belege) und zur projektorientierten Auftragsabwicklung. Der modulare Aufbau bietet kleinen und mittleren Dienstleistungsunternehmen je nach Größe und Anforderungen eine individuelle und passgenaue Lösung. Über 5.000 Projektmitarbeiter in mehr als 200 Unternehmen nutzen bereits ZEP. Zu den Kunden gehören Firmen aus den unterschiedlichsten Branchen, von Ingenieurbüros bis hin zu Werbeagenturen, von Freiberuflern bis zu Firmen mit 400 Mitarbeitern.

Web: http://www.zep.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Tanja Eggert (Tel.: +49 (0)7156 / 43623-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 238 Wörter, 2088 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: provantis IT Solutions GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von provantis IT Solutions GmbH lesen:

provantis IT Solutions GmbH | 02.01.2017

provantis stellt Ergebnisse der Trendstudie Projekt-Controlling 2016 vor

Ditzingen, 02.01.2017 - Ziel der Trendstudie Projekt-Controlling 2016 war es, einen aktuellen Status zum Projekt-Controlling in Dienstleistungsunternehmen und den dabei eingesetzten Methoden, Techniken und Tools zu ermitteln. Darüber hinaus sollten ...
provantis IT Solutions GmbH | 02.01.2017

Die wichtigsten Faktoren eines erfolgreichen Projekt-Controllings

Ditzingen, 02.01.2017 - Stuttgart 21, der neue Berliner Flughafen, die Elbphilharmonie – leider gibt es derzeit eine Reihe renommierter Großprojekte, die für Negativ-Schlagzeilen sorgen – weil sie aus den unterschiedlichsten Gründen „aus dem...
provantis IT Solutions GmbH | 29.05.2015

ZEP Clock erleichtert Arbeitszeiterfassung auch für Mindestlohn

Seit dem 1. Januar 2015 gilt das Mindestlohn-Gesetz. Danach sind Arbeitgeber verpflichtet, Beginn, Ende und Dauer der täglichen Arbeitszeit ihrer geringfügig Beschäftigten sowie in manchen Branchen auch für Mitarbeiter mit einem Bruttogehalt von ...