info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
callas software GmbH |

Servicegesellschaft des Verbandes deutscher Pfandbriefbanken stellt mit dem pdfaPilot von callas Marktübersichten in PDF/A bereit

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


(Berlin, 19. Mai 2011) Die auf die quantitative Analyse der Immobilienmärkte ausgerichtete vdp Research GmbH (eine Servicegesellschaft des Verbandes deutscher Pfandbriefbanken) hat ihren Service für angeschlossene Institute verbessert. Sie kann Immobilienmarktübersichten nun auch in einem revisionssicheren Format anbieten. Dazu hat die vdp Research GmbH den pdfaPilot von callas software integriert, der die Reports in PDF/A-Dateien für die Langzeitarchivierung konvertiert.

Die Idee, Berichte über Marktdaten in PDF/A anzubieten, war aus einer Revisionsforderung an ein Institut entstanden. „Die Zusammenstellungen zum Immobilienmarkt sollten einen bestimmten Aufbau haben und im PDF/A-Format vorliegen“, erklärt Andreas Knapp, zuständig für Projektbetreuung und IT-Entwicklung in der vdp Research GmbH. Die Suche nach einer passenden Lösung führte die Tochtergesellschaft des vdp über die Internetpräsenz des PDF/A Competence Center und die dortige Anbieterliste zu callas. „Die Inhalte der Website haben uns überzeugt“, sagt Andreas Knapp. callas bietet eine breite pdfaPilot-Produktpalette für Desktop, Hotfolder, Kommandozeile und SDK an.

In einem ersten Treffen erläuterte Dietrich von Seggern, Business Development Manager bei callas software, der vdp Research GmbH dann sowohl den PDF/A-Standard als auch die Einsatzmöglichkeiten des pdfaPilot. Die Lösung zählt zu den führenden Softwareprodukten, wenn es um die Konvertierung und Validierung von ISO-standardkonformen PDF/A-Dateien für die Langzeitarchivierung geht. Aufgrund der produktiven Zuarbeit von callas kam der pdfaPilot bereits zwei Wochen nach dem ersten Gespräch zum Einsatz. Andreas Knapp ist zufrieden: „So konnten wir schnell reagieren und der pdfaPilot fügt sich nahtlos in unseren Workflow ein.“

Das Bankinstitut loggt sich wie gewohnt auf der Website der vdp Research GmbH ein und hat dort die Möglichkeit, für diverse Städte in Deutschland und verschiedene Objektarten Marktdaten herunterzuladen. Wählt es die Option „Bericht erstellen“, wird im Hintergrund mit den Informationen aus einer Datenbank eine Tabelle aufgebaut. Diese Tabelle mit den Marktdaten wird vom pdfaPilot automatisch mit einem zuvor vorbereiteten standardisierten Deckblatt und Erläuterungen kombiniert und in einen Bericht im PDF/A-Format konvertiert. Der Kunde erhält dann über die hinterlegte E-Mail-Adresse einen Downloadlink. Über diesen kann er nach einem erneuten Login die Daten kurze Zeit nach der Zusammenstellung und Erstellung herunterladen und speichern.

„Ich sehe viele Einsatzmöglichkeiten für den pdfaPilot“, erklärt Andreas Knapp. Die betreffen beispielsweise weitere Institute, die derzeit die Marktdaten noch als HTML-Dokumente angezeigt bekommen, die für eine Langzeitarchivierung in der Form nicht verwendet werden können. „Wir setzen die Verantwortlichen in den Instituten von der Möglichkeit in Kenntnis, dass sie die Berichte nun auch im PDF/A-Format erhalten können“, sagt Andreas Knapp und meint: „Ich bin mir sicher, dass viele die Vorteile des ISO-Standards für sich entdecken werden.“


Über callas software

callas software bietet einfache Möglichkeiten, um komplexe Herausforderungen im PDF-Umfeld zu bewältigen. Als Innovator von Verfahren entwickelt und vermarktet callas software PDF-Technologien für das Publishing, die Produktionsstufe, den Dokumentenaustausch und die Dokumentenarchivierung.

callas software unterstützt Agenturen, Verlage und Druckereien darin, ihre Aufgabenstellungen zu lösen, indem es Software zum Prüfen, Korrigieren und Wiederverwenden von PDF-Dateien für die Produktion von Druckvorlagen und das elektronische Publizieren bereitstellt.
Unternehmen und Behörden aus aller Welt vertrauen den zukunftssicheren, vollständig PDF/A-konformen Archivierungslösungen von callas software.

Darüber hinaus ist die Technologie von callas software auch als Programmierbibliothek (SDK) für Entwickler erhältlich, die PDFs optimieren, validieren und korrigieren müssen. Software-Anbieter wie Adobe®, Quark®, Xerox® und viele andere haben verstanden, welche Qualität und Flexibilität die callas-Werkzeuge bieten, und haben sie in ihre eigenen Lösungen integriert.

callas software unterstützt aktiv internationale Standards und wirkt in ISO, CIP4, der European Color Initiative und der Ghent PDF Workgroup mit. Darüber hinaus ist callas software Gründungsmitglied des PDF/A Competence Center. Der Firmensitz des Unternehmens befindet sich in Berlin. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.callassoftware.com.


Ihre Redaktionskontakte

callas software GmbH
Dietrich von Seggern
Schönhauser Allee 6/7
D-10119 Berlin
Tel +49 30 443 90 31-0
Fax +49 30 441 64 02
d.seggern@callassoftware.com
www.callassoftware.com

PR-Agentur
good news! GmbH
Nicole Körber
Kolberger Str. 36
D-23617 Stockelsdorf
Telefon: +49 451 88199 - 12
Telefax: +49 451 88199 - 29
nicole@goodnews.de
www.goodnews.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Solvey Kaiwesch (Tel.: 0451 88199-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 570 Wörter, 4551 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: callas software GmbH

callas software bietet einfache Möglichkeiten, um komplexe Herausforderungen im PDF-Umfeld zu bewältigen. Als Innovator von Verfahren entwickelt und vermarktet callas software PDF-Technologien für das Publishing, die Produktionsstufe, den Dokumentenaustausch und die Dokumentenarchivierung.

callas software unterstützt Agenturen, Verlagen und Druckereien darin, ihre Aufgabenstellungen zu lösen, indem es Software zum Prüfen, Korrigieren und Wiederverwenden von PDF-Dateien für die Produktion von Druckvorlagen und das elektronische Publizieren bereitstellt.

Unternehmen und Behörden aus aller Welt vertrauen den zukunftssicheren, vollständig PDF/A-konformen Archivierungslösungen von callas software.

Darüber hinaus ist die Technologie von callas software auch als Programmierbibliothek (SDK) für Entwickler erhältlich, die PDFs optimieren, validieren und korrigieren müssen. Software-Anbieter wie Adobe®, Quark®, Xerox® und viele andere haben verstanden, welche Qualität und Flexibilität die callas-Werkzeuge bieten, und haben sie in ihre eigenen Lösungen integriert.

callas software unterstützt aktiv internationale Standards und wirkt in ISO, CIP4, der European Color Initiative und der Ghent PDF Workgroup mit. Darüber hinaus ist callas software Gründungsmitglied des PDF/A Competence Center. Der Firmensitz des Unternehmens befindet sich in Berlin. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.callassoftware.com.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von callas software GmbH lesen:

Callas Software GmbH | 18.12.2013

pdfToolbox: digitaler Gatekeeper für Penthion Media Technologies

Berlin, 18.12.2013 - Angesichts der s007_Jan_Peter_Tjepkema_smallteigenden Zahl neuer Publikationskanäle auf dem Markt müssen Verlage Inhalte nicht nur publizieren, sondern auch verwalten können. Dies hat in den vergangenen Jahren zu einer deutlic...
Callas Software GmbH | 03.12.2013

Voll ausgebuchte Workshops in der ersten Runde

Berlin, 03.12.2013 - Auf großes Interesse stieß die Workshop-Reihe "PDF Modulo X - Wie viel Standard braucht die grafische Industrie?". Die von der callas software GmbH und der Impressed GmbH organisierten Veranstaltungen waren im Oktober in Hambur...
Callas Software GmbH | 18.11.2013

Showpad - Ein leistungsfähiges Vertriebs- und Präsentationstool fu?r Tablets verwendet callas pdfToolbox zur Optimierung von PDF-Dateien

Berlin, 18.11.2013 - Mit Showpad können Unternehmen ihre Tablets in Hilfsmittel für den Vertrieb und für Präsentationen verwandeln. Das System ermöglicht eine kontrollierte Verteilung der Inhalte, die so jederzeit aktuell sind, den Branding-Rege...