info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Zöller & Partner GmbH |

Rascher Einstieg in den DMS/ECM-Bereich mit Zöller & Partner

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Zweitägiges Intensivseminar für Anfänger und Professionals


Sulzbach/Taunus. Die Unternehmensberatung Zöller & Partner gibt die Termine ihrer praxisnahen Intensivseminare für das erste Halbjahr 2005 bekannt. Die etablierte Veranstaltung rund um Dokumenten-Management und Enterprise Content Management (ECM) ist bereits für viele Teilnehmer die Eintrittskarte in die Welt der digitalen Informationen und Dokumente geworden. Ob Technologien, Terminologien, Anbieter oder Trends, sämtliche Referenten können aus ihren umfassenden und langjährigen Praxiserfahrungen mit ECM- und DMS-Projekten schöpfen. Die Teilnehmer profitieren somit von einer an realistischen Gegebenheiten und aktuellen Themen ausgerichteten Seminargestaltung. Typische Projektsituationen veranschaulichen die vermittelten Inhalte. Die Veranstaltungsorte sind Frankfurt, München und Zürich; die Teilnahmegebühr beträgt 1.200,-- Euro. Zielgruppe sind Unternehmen jeder Größenordnung und über alle Branchen.

Unterfordert fühlt sich sicherlich keiner, der die Intensivseminare von Zöller & Partner besucht. Die Agenda für die zwei Veranstaltungstage läßt erkennen, wie umfassend die Themen behandelt werden. Den referierenden Senior-Beratern gelingt es trotzdem, die Teilnehmer bei der Stange zu halten und zu begeistern. Zahlreiche Aussagen erfolgreicher „Absolventen“ belegen dies. Ob Gerling und die KfW die lebendigen und praxisbezogenen Vorträge loben, Tchibo die kompetente, lockere und „spritzige“ Präsentation der Themen hervorhebt oder Siemens Business Systems das Handout des Seminars als „Bibel des DMS-Umfelds“ bezeichnet, Tenor ist: der Rundumschlag durch DMS und ECM ist für Einsteiger und Professionals gleichermaßen spannend.

Seminarinhalte
Am ersten Seminartag erläutern die Referenten die wichtigsten Begriffe und Marktsegmente: Archivierung, EDM/DMS, PDM, Enterprise Content Management (ECM), E-Forms, Collaboration, Records Management. Alle relevanten aktuellen Themen werden aufgegriffen, so z.B. der Trend zu funktionalen Komplettlösungen und der Boom bei kleinen Anbietern. Weiterhin geht es um Vor- und Nachteile von Speicherformaten (TIFF, PDF, HTML/XML, AFP, MS Office-Formate u.a.) und die Vorstellung wichtiger Neuentwicklungen. Dazu gehören PDF-Archivformat PDF/a und JPM für ein- und mehrseitige Farbdokumente. Begriffsverwirrungen um NAS, SAN, CAS, HSM, WORM, MO, AOD, BluRay etc. werden aufgelöst.

Dieses Basiswissen erweitern die fachkundigen Referenten anschließend um den Bereich Dokumentenerfassung. Dabei folgen sie dem logischen Prozess von der Dokumentenaufbereitung und –sortierung über das Scannen und Indexieren bis hin zur Verteilung. Wesentliche Funktionen von Scan- und Indexiersoftware werden ebenso besprochen wie die Unterschiede bei der Erfassung gescannter und elektronisch erzeugter Dokumente.

Anschließend geht es um elektronische Archivierungssysteme und ihre Abgrenzung zu Records Management Systemen. Ein separater Vortrag ist dem Thema der Archivierung von E-Mails gewidmet. Hier geht es um typische Anforderungen, Lösungsansätze und wesentliche Unterschiede der Produktkonzepte von Archivsystemen.

Weitere Vorträge im Laufe des Nachmittags drehen sich um EDM/Collaboration zur Verwaltung von Office-Dokumenten und Lösungen für den Postkorb, Workflow und BPM. Neben den etablierten EDM-Systemen stellen die Referenten von Zöller & Partner neue Anwendungskonzepte mit integrierten Groupware-, Collaboration- und Portalfunktionen vor und sprechen über die Integration in vorhandene IT-Systeme und DV-Anwendungen. Neu in der Seminarthemenliste sind elektronische Formulare, zu denen alle wissenswerten Grundlagen vermittelt werden.


Der zweite Seminartag startet mit dem Thema Integration eines DMS in DV-Anwendungen. Einen Überblick über SAP-Archivierungs- und Dokumententechnologien bietet der Vortrag zu Archivierung und Content Management mit SAP. Dabei informiert der Dozent über neue Ansätze wie Records Management, Collaboration und Knowledge Management im Enterprise Portal.
Den Internet-Anforderungen an DMS-Systeme ist ein weiterer Seminarabschnitt gewidmet. Hier erhalten die Zuhörer eine Übersicht relevanter und im DMS-Umfeld gängiger Web-Plattformen und –Technologien. Die Abgrenzung zu Web Content Management, Web-Publishing und Portalen gehört ebenfalls zum Vortragsinhalt. Anschließend gibt es Beiträge zur Dokumenten- und Systemmigration und zur Relevanz oder Irrelevanz verschiedener DMS-„Standards“.
Auch der elektronischen Signatur als aktueller, aber noch zögerlich angewandter Technologie, widmen Zöller & Partner einen Seminarabschnitt.
Für die praktische Umsetzung und die Kosten-/Nutzen-Aspekte ist der Nachmittag reserviert. Hier erhalten die Teilnehmer neben einer Einführung in regulatorische Anforderungen (Compliance) Anleitungen und Checklisten zur Projektdurchführung, Gliederungen für Anforderungskataloge sowie Kostenchecklisten, Tipps und Werkzeuge zur Nutzenermittlung. Anschaulichkeit vermitteln Praxisbeispiele.

Termine, Kosten, Informationen

Die nächsten Intensivseminare finden statt am

28. Februar /01. März 2005, Frankfurt am Main (Maritim Hotel)
11./12. April 2005, München (Marriott Hotel)
18./19. April 2005, Zürich, (Novotel Zürich Airport Messe)
23./24. Mai 2005, Frankfurt am Main (Maritim Hotel)
06./07. Juni 2005, München (Marriott Hotel)

Die Teilnahmegebühr beträgt EURO 1.200,- je Teilnehmer zzgl. der gesetzlichen MwSt. Der Preis umfasst die Seminar-Dokumentation, Pausenverpflegung und Mittagsbuffet.

Anmeldung, ausführliche Agenda und weitere Informationen unter www.zoeller.de.

Ihr Pressekontakt:

Zöller & Partner GmbH
Bernhard Zöller
Otto-Volger-Str.1, D-65843 Sulzbach/Ts.
Tel. +49 6196 58 00 40
Fax: +49 6196 58 00 45
E-Mail: bzoeller@zoeller.de




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nadine Lüthje, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 590 Wörter, 4891 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Zöller & Partner GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Zöller & Partner GmbH lesen:

Zöller & Partner GmbH | 07.01.2013

ECM-/DMS-Intensivseminare von Zöller & Partner gehen in die nächste Runde

Sulzbach/Ts., 07.01.2013 - Die herstellerunabhängige Unternehmensberatung Zöller & Partner hat ihre Seminartermine für das erste Halbjahr 2013 bekannt gegeben. Sie finden am 25./26. Februar in Hamburg, am 11./12. März in Frankfurt/M. sowie am 18....
Zöller & Partner GmbH | 10.10.2012

Neue Termine für ECM/DMS Intensivseminare von Zöller & Partner stehen fest

Alle Teilnehmer erhalten neben einer umfassenden Seminardokumentation einschließlich Checklisten und Projektwerkzeugen ein Exemplar des aktuellen Gabler-Buches „Steuersicher Archivieren“. Außerdem sind Pausenverpflegung und Mittagsbuffet in der S...
Zöller & Partner GmbH | 16.02.2011

CeBIT 2011: Zöller & Partner berät, informiert und diskutiert

Neben der Präsenz am VOI-Stand prägen die Berater von Zöller & Partner auch in diesem Jahr das Programm des ECM-Forums: Am Dienstag, den 1. März, moderiert Bernhard Zöller ab 12:00 Uhr die Podiumsdiskussion zum Thema „ECM in der Cloud: Hype ode...