info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
update Software AG |

update software AG legt in allen Bereichen stark zu

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Vorläufige Jahresbilanz 2004: Erfolgreichstes Jahr der update software AG


Die an der Frankfurter Börse notierte update software AG, ein führender Anbieter von CRM-Lösungen, hat die vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2004 und damit ein Rekordergebnis bekannt gegeben. Demnach konnte der Umsatz auf über EUR 15,3 Mio. gesteigert werden, das operative Ergebnis (EBIT) auf über EUR 2,3 Mio. "Dieses Ergebnis ist ein zusätzlicher Beweis für unsere Wettbewerbsfähigkeit gegenüber den großen CRM-Anbietern", stellte CEO Thomas Deutschmann fest. Umsatzwachstum 12,6 Prozent Das Unternehmen erhöhte 2004 seinen Umsatz um 12,6 Prozent auf über EUR 15,3 Mio. gegenüber EUR 13,6 Mio. im Vorjahr. Mit einem Anstieg des Lizenzumsatzes von fast 26 Prozent liegt update signifikant über dem Marktdurchschnitt. Das EBIT wurde im Jahr 2004 um über 2000 Prozent von EUR 102.000 auf EUR 2,3 Mio. gesteigert. Der Jahresüberschuss von EUR 2,2 Mio. bedeutet einen vorläufigen Gewinn pro Aktie von EUR 0,24. Die EBIT-Marge konnte von rund 0,8 Prozent in 2003 auf 15,1 Prozent in 2004 erhöht werden. Die Cashposition beträgt EUR 5,7 Mio. zum Bilanzstichtag 2004, was einem Anstieg von über 39 Prozent gegenüber dem Bilanzstichtag 2003 entspricht. Der Cashflow konnte sogar um über 158 Prozent (von EUR 634.000 auf über EUR 1,6 Mio.) verbessert werden.

Quartalsumsatz erstmals seit 10 Quartalen wieder über EUR 4 Mio.
Im vierten Quartal konnte die update software AG den Umsatz auf über EUR 4,1 Mio. steigern. Das EBIT lag bei EUR 378.000. "Das vierte Quartal war durch Investitionen in die Zukunft - insbesondere in die benachbarten osteuropäischen Länder - und den damit verbundenen Anstieg der variablen und fixen Kosten geprägt. Trotzdem konnten die Gesamtkosten 2004 aufgrund eines straffen Kostenmanagements um knapp 4 Prozent gesenkt werden", erklärte CFO Monika Fiala.

Neukunden wie beispielsweise Fresenius Österreich, Nowa Era (Polen), Philips DAP CEE (Russland) und Bioscentia (Deutschland) unterstreichen die internationale Expansionsstrategie der update software AG.

2005 steht unter dem Motto Wachstum
Die erfolgreiche Strategie, sich auf profitable, wachstumsträchtige Marktsegmente zu fokussieren, wird auch 2005 fortgesetzt. Vor diesem Hintergrund gestaltet sich die Ausgangslage für ein weiteres Wachstumsjahr sehr positiv. "Wir streben für 2005 ein Umsatzwachstum von über 15 Prozent unter Beibehaltung einer zweistelligen EBIT-Marge an", meinte Deutschmann abschließend.


Über update

Die update software AG (www.update.com) wurde 1988 in Wien gegründet und ist mit derzeit mehr als 115 Mitarbeitern und einem Umsatz von 15,3 Millionen Euro (2004) der führende europäische Anbieter von CRM-Lösungen. Die update software AG ist an der Deutschen Börse in Frankfurt am Main notiert.

Die Produkte von update werden heute bei über 750 Unternehmen von mehr als 80.000 Mitarbeitern eingesetzt. Zu den update-Kunden zählen heute unter anderem 3M, Astra Zeneca, Beiersdorf, Canon, DuPont, ESTAG, Imperial Tobacco, LBS Nord, Landesbank Rheinland-Pfalz International S.A., Magna Steyr und Pernod Ricard. Strategische Partnerschaften unterhält die update software AG zu Systemintegratoren wie Siemens SBS, IDS-Scheer Austria, EDS, Cognos, Dendrite International, Softlab sowie Atos Origin.


Kontakt:
update software Germany GmbH
Kerstin Schmidt
Frankfurter Str. 151 b
D-63303 Dreieich-Sprendlingen
Telefon: 06103-964-101
Fax: 06103-964-201
Mail: kerstin.schmidt@update.com
Internet: www.update.com

Web: http://www.update.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christine McClymont, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 274 Wörter, 2204 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von update Software AG lesen:

update software AG | 07.10.2014

update software und Aurea arbeiten gemeinsam an einem ersten Angebot für Customer Experience Transformation

Wien, 07.10.2014 - Mit dem Kauf der Mehrheitsanteile an der österreichischen update software AG baut Aurea (USA) ihre Positionierung in Europa und der DACH-Region deutlich aus. Kunden von update öffnet dies Zugang zu einem erweiterten Produkt- und ...
update software AG | 21.08.2014

update software AG auf der CRM-expo: Design trifft Effizienz

Wien, 21.08.2014 - Die update software AG, einer der führenden europäischen Hersteller von CRM-Systemen, präsentiert von 08. bis 10. Oktober in Stuttgart in Halle 4, Stand Nr. 4C71, seine neuesten Software-Lösungen. Die Besucher der CRM-expo erle...
update software AG | 04.08.2014

update.CRM: Zusätzliche branchenspezifische Funktionen mit neuem Servicepack

Wien, 04.08.2014 - Die update software AG, einer der führenden europäischen Hersteller von Customer-Relationship-Management-Systemen (CRM), bietet ab sofort ein umfangreiches Servicepack für update.CRM. Es bietet den Anwendern neue Features für i...