info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
NXP Semiconductors Germany GmbH |

NXP ebnet mit JenNet-IP den Weg zum 'Internet of Things'

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Software für stromsparende drahtlose Netzwerke soll im Rahmen einer Open-Source-Lizenz verfügbar gemacht werden


NXP Semiconductors N.V. (NASDAQ: NXPI) gibt heute seine Absicht bekannt, seine Network-Layer-Software JenNet-IP für extrem stromsparende, IEEE 802.15.4-basierte drahtlose Netzwerke im Rahmen einer Open-Source-Lizenz anzubieten. Dies geschieht als Bestandteil...

Eindhoven, Niederlande, 19.05.2011 - NXP Semiconductors N.V. (NASDAQ: NXPI) gibt heute seine Absicht bekannt, seine Network-Layer-Software JenNet-IP für extrem stromsparende, IEEE 802.15.4-basierte drahtlose Netzwerke im Rahmen einer Open-Source-Lizenz anzubieten. Dies geschieht als Bestandteil der Vision des Unternehmens, den Weg zum so genannten 'Internet of Things' zu ebnen, in dem jedes Gerät eine IP-Adresse besitzt und über eine sichere Internetverbindung überwacht und kontrolliert werden kann. Das Interesse an diesem Konzept hat in den zurückliegenden Jahren erheblich zugenommen. Ein wichtiges Hindernis bei der Verwirklichung dieser Vision war jedoch die Vielzahl unterschiedlicher Netzwerksoftwarelösungen für verschiedene Anwendungen. NXP will die Network-Layer-Software von JenNet-IP mit einer Open-Source-Lizenz anbieten und eine aktive Community aus Entwicklern und Nutzern unterstützen, um die Ausstattung eines breiten Spektrums von Geräten mit einer intelligenten Anbindung und bidirektionaler Kommunikationsfähigkeit zu vereinfachen. Gleichzeitig soll ein Beitrag zur Schaffung eines anwendungsübergreifenden Standards für drahtlose Verbindungen im privaten und gewerblichen Bereich geleistet werden. Die Einführung der ersten Open-Source-Release der JenNet-IP-Software ist für das vierte Quartal 2011 vorgesehen.

Im Zusammenhang hiermit hatte NXP gestern in einer weiteren Meldung die Einführung seiner GreenChip(TM) Smart Lighting-Lösung bekanntgegeben, mit der energieeffiziente Beleuchtungs-Netzwerke mit Internetanbindung realisiert werden können. In dieser Lösung sorgt die JenNet-IP-Software für die stromsparende drahtlose Kommunikation.

"Angesichts des Wettbewerbs mehrerer drahtloser Technologien im aufkeimenden Smart-Home-Segment kann eine Lösung, die hinsichtlich der Systemkosten einen echten Durchbruch erzielt, den massenweisen Einsatz der Heimautomations-Technik durch normale Konsumenten wirksam beschleunigen", kommentiert Mark Hung, Research Director bei Gartner. "Damit sich eine solche Lösung als Standard etablieren kann, muss sie im gesamten Ökosystem eine breite Unterstützung finden, zu dem auch die entscheidenden Akteure auf dem Beleuchtungs?, Stromzähler? und Hausgerätemarkt gehören."

Das Rückgrat des 'Internet of Things'-Ökosystems

JenNet-IP ist ein verbesserter 6LoWPAN Network Layer speziell für extrem sparsame Netzwerke auf der Basis von IEEE 802.15.4 für private und industrielle Applikationen. JenNet-IP wird derzeit von führenden Kunden wie IBM und TCP eingesetzt. Seine besondere Attraktivität resultiert aus mehreren Faktoren. So basiert es auf dem Internet-Protokoll (IP) und lässt sich auf umfangreiche Netzwerke mit bis zu 500 Geräten skalieren. Außerdem ist es für den Einsatz mit oder ohne Internet-Gateways geeignet und bringt eine Vielzahl weiterer attraktiver Eigenschaften mit, wie etwa einen extrem geringen Stromverbrauch, eine große Funk-Übertragungsdistanz, einen kleinen Speicher-Footprint und niedrige Gesamt-Betriebskosten. JenNet-IP beruht auf dem bewährten JenNet-Netzwerkprotokoll-Stack von NXP, der bereits in mehr als 3.000 Installationen weltweit im Einsatz ist und auf dem äußerst sparsamen Wireless-Mikrocontroller JN5148 von NXP mit den entsprechenden Modulen läuft.

Abgesehen von der Veröffentlichung des Quellcodes für die JenNet-IP-Software beabsichtigt NXP, in enger Kooperation mit wichtigen Partnern an einer Roadmap zu arbeiten. Dabei sollen Applikationsentwickler zur Mitwirkung aufgefordert werden und bei der Einrichtung eines Kompatibilitäts-Labors helfen, das mit der Durchführung strenger Tests die Gewähr bieten soll, dass sämtliche Software-Releases die robuste Performance, Sicherheit und Bedienungsfreundlichkeit mitbringen, die die Voraussetzung für eine erfolgreiche Vernetzung intelligenter Geräte ist. NXP geht davon aus, dass ein Open-Source-Konzept mit der Zeit die Entwicklung, den Test sowie die Verbreitung drahtloser Netzwerkanbindungen für eine breite Gerätepalette ankurbeln wird.

Zuvor hatte NXP bereits seine Video/Audio-Software und seinen NFC-Stack für die Google Android-Plattform als Open Source verfügbar gemacht, um die branchenweite Akzeptanz voranzubringen.

Technische Eigenschaften

Wichtige Eigenschaften der JenNet-IP-Netzwerksoftware:

- Äußerst betriebssicheres, problemlos skalierbares, selbstheilendes Netzwerk mit Baumstruktur, das sich bereits in Installationen mit über 500 Knoten bewährt hat

- Erprobt in einer Vielzahl privater und gewerblicher Applikationen (z. B. Asset-Management, Beleuchtung, Solar, Gebäudeleittechnik)

- IP-basierte Vernetzung ermöglicht das Internet of Things

- Wahlweise mit oder ohne Gateway für Internet-Anbindung oder den eigenständigen Betrieb

- Einfach anzuwendendes, elegantes und erweiterungsfähiges SNAP API (objektorientiert)

- Äußerst sicher durch 128-Bit AES-Verschlüsselung mit sicherer Authentifizierung und Device Joining

- Zukunftssicher für Geräte-Applikationen und Netzwerk-Upgrades mit Over-Network Download

- Geringer Platzbedarf im Speicher (unter 128 KB)

- Niedrige Gesamtkosten durch kleinen Speicher-Footprint, unkomplizierte Entwicklung und Wegfall von Lizenzgebühren

Verfügbarkeit

Die JenNet-IP-Software wird derzeit bereits von ausgewählten Kunden eingesetzt und ist auch im Rahmen der GreenChip Smart Lighting-Lösung von NXP verfügbar. In den kommenden Monaten wird NXP mit einer spezialisierten Gruppe von Gründungsmitgliedern ein Open-Source-Konsortium ins Leben rufen und dazu den Software-Protokollstack in JenNet-IP beisteuern.

Die erste Open-Source-Release von JenNet-IP ist für das vierte Quartal 2011 geplant. Weitere Informationen über JenNet-IP gibt es hier: www.nxp.com/jennic

Links

- JenNet-IP wireless network layer software

- NXP Low Power RF products

- Video: Smart lighting network with JenNet-IP

Forward-looking Statements

This document includes forward-looking statements which include statements regarding our business strategy, financial condition, results of operations, and market data, as well as any other statements which are not historical facts. By their nature, forward-looking statements are subject to numerous factors, risks and uncertainties that could cause actual outcomes and results to be materially different from those projected. These factors, risks and uncertainties include the following: market demand and semiconductor industry conditions, our ability to successfully introduce new technologies and products, the demand for the goods into which our products are incorporated, our ability to generate sufficient cash, raise sufficient capital or refinance our debt at or before maturity to meet both our debt service and research and development and capital investment requirements, our ability to accurately estimate demand and match our production capacity accordingly or obtain supplies from third-party producers, our access to production from third-party outsourcing partners, and any events that might affect their business or our relationship with them, our ability to secure adequate and timely supply of equipment and materials from suppliers, our ability to avoid operational problems and product defects and, if such issues were to arise, to correct them quickly, our ability to form strategic partnerships and joint ventures and successfully cooperate with our alliance partners, our ability to win competitive bid selection processes to develop products for use in our customers' equipment and products, our ability to successfully establish a brand identity, our ability to successfully hire and retain key management and senior product architects; and, our ability to maintain good relationships with our suppliers. In addition, this document contains information concerning the semiconductor industry and our business segments generally, which is forward-looking in nature and is based on a variety of assumptions regarding the ways in which the semiconductor industry, our market segments and product areas will develop. We have based these assumptions on information currently available to us, if any one or more of these assumptions turn out to be incorrect, actual market results may differ from those predicted. While we do not know what impact any such differences may have on our business, if there are such differences, our future results of operations and our financial condition could be materially adversely affected. Readers are cautioned not to place undue reliance on these forward-looking statements, which speak to results only as of the date the statements were made. Except for any ongoing obligation to disclose material information as required by the United States federal securities laws, we do not have any intention or obligation to publicly update or revise any forward-looking statements after we distribute this document, whether to reflect any future events or circumstances or otherwise. For a discussion of potential risks and uncertainties, please refer to the risk factors listed in our SEC filings. Copies of our SEC filings are available from on our Investor Relations website, http://www.nxp.com/investor or from the SEC website, http://www.sec.gov.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1172 Wörter, 9369 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von NXP Semiconductors Germany GmbH lesen:

NXP Semiconductors Germany GmbH | 22.11.2012

NXP stellt neue Wireless-Mikrocontroller-Familie für das "Internet der Dinge" vor

Eindhoven, Niederlande / Sheffield, UK, 22.11.2012 - NXP Semiconductors N.V. (NASDAQ: NXPI) präsentierte mit der JN516x-Familie die nächste Generation energiesparender Wireless-Mikrocontroller für JenNet-IP-, ZigBee®- und weitere IEEE 802.15.4-An...
NXP Semiconductors Germany GmbH | 02.10.2012

NXP hat größte Auswahl an Automotive-qualifizierten Dual-Power-SO8-MOSFETs

Eindhoven, Niederlande, 02.10.2012 - NXP Semiconductors N.V. (NASDAQ: NXPI) hat die Einführung seiner LFPAK56D-Familie bekannt gegeben - einer leistungsfähigen Modellreihe von Dual-Power-SO8-MOSFETs, die speziell für den Einsatz in Automotive-Anwe...
NXP Semiconductors Germany GmbH | 26.07.2011

NXP stellt ESD-Schutzbaustein für HDMI-Transmitter vor

Eindhoven, Niederlande, 26.07.2011 - NXP Semiconductors N.V. (NASDAQ: NXPI) kündigt heute mit dem IP4786CZ32 ein hochintegriertes HDMI-Signalaufbereitungs-IC an, das den industrieweit umfangreichsten Schutz für HDMI-1.4-Transmitter bietet. Mit sein...