info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
InterSky Luftfahrt GmbH |

InterSky schaltet den zweiten Teil des Winterflugplans 2011/12 frei!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Auch im Winter 2011/12 bietet InterSky Flüge in das Herz der Steiermark nach Graz an.


Auch im Winter 2011/12 bietet InterSky Flüge in das Herz der Steiermark nach Graz an. Nachdem der InterSky-Winterflugplan 2011/12 vor einigen Wochen zur Buchung freigegeben worden ist, ist nun auch der zweite Teil des Flugplanes der Bodensee-Airline buchbar. ...

Nachdem der InterSky-Winterflugplan 2011/12 vor einigen Wochen zur Buchung freigegeben worden ist, ist nun auch der zweite Teil des Flugplanes der Bodensee-Airline buchbar. InterSky wird im Winter 2011/12 neben den Strecken Wien, Berlin, Hamburg und Düsseldorf auch Flüge vom Bodensee-Airport Friedrichshafen nach Graz durchführen.

"Die Passagierzahlen auf der Strecke Graz sind äußerst positiv, auch die Anzahl der Vorausbuchungen für diese Strecke können sich sehen lassen. Wir freuen uns die für Geschäftsreisende und Touristen gleichermaßen attraktive nonstop Verbindung auch im kommenden Winterflugplan zu günstigen Konditionen anbieten zu können", meint Claus Bernatzik, Geschäftsführer von InterSky.

Geflogen wird wie bisher jeweils Montag, Mittwoch, Freitag und Sonntag. Flugtickets sind bereits zum Einstiegspreis von EUR 69,99 (One Way, all inclusive) buchbar.

Umsteigeverbindungen nach Graz
Neben den Direktflügen ab Friedrichshafen in die Landeshauptstadt der Steiermark, die viermal wöchentlich jeweils am Montag, Mittwoch, Freitag und Sonntag durchgeführt werden, bietet InterSky auch im Winterflugplan 2011/12 wieder die Möglichkeit von Berlin, Hamburg und Düsseldorf via Friedrichshafen in die Kulturstadt Graz zu gelangen. Aufgrund der kurzen und optimal angepassten Umsteigezeit wurden die Verbindungen bei den Passagieren in der Vergangenheit sehr gut angenommen, weshalb diese auch in diesem Winterflugplan im Flugprogramm beibehalten werden.

Bequeme Anreise
Einfach und bequem gelangen Urlauber und Businesskunden mit dem InterSky Bodensee-Airport-Shuttle zum Flughafen Friedrichshafen. Verbindungen ab Feldkirch, Hohenems, Dornbirn, Wolfurt und Bregenz werden ständig optimiert und sind auf den InterSky-Flugplan optimal abgestimmt.




InterSky Luftfahrt GmbH
Roger Hohl
Bahnhofstrasse 10
6900 Bregenz
roger.hohl@intersky.biz
0043 5574 48800 39
http://www.intersky.biz


Web: http://www.intersky.biz


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Roger Hohl, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 231 Wörter, 1931 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: InterSky Luftfahrt GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von InterSky Luftfahrt GmbH lesen:

InterSky Luftfahrt GmbH | 30.05.2011

InterSky und TUI starten zum Erstflug nach Menorca!

Mit der Aufnahme des zusätzlichen Flugziels, wurde gestern am Bodensee-Airport Friedrichshafen eine weitere Streckeneröffnung gefeiert. Pünktlich um 11:50 Uhr hob erstmals eine vollbesetzte Maschine der InterSky mit Ziel Menorca ab. "Menorca i...
InterSky Luftfahrt GmbH | 15.02.2011

Mit InterSky und Springer Reisen ab Graz direkt nach Naxos

Zusammen mit dem Veranstalter Springer Reisen werden im Sommer 2011 wieder Flüge der Bodensee-Airline von Graz nach Naxos angeboten. Die Charterverbindung nach Griechenland wird im Auftrag von Springer Reisen durchgeführt. Hin- und Rückflug erfolg...
InterSky Luftfahrt GmbH | 28.01.2011

InterSky zurück in Bern!

Die Bodensee-Airline fliegt im Sommer 2011 wieder ab dem Schweizer Flughafen Bern-Belp. In Kooperation mit dem Reiseveranstalter Aaretal Reisen finden einmal wöchentlich Flüge von Bern auf die italienische Mittelmeer-Insel Elba statt. Nach einer...