info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Siemens Enterprise Communications GmbH & Co. KG |

Siemens Enterprise Communications spendet für Japan

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Finanzielle Unterstützung für Bayerisches Rotes Kreuz und Save the Children – CEO Hamid Akhavan überreicht hohen Geldbetrag


Siemens Enterprise Communications unterstützt die notleidende Bevölkerung in Japan mit einer großzügigen Spende an das Bayerische Rote Kreuz und Save The Children.

Dafür spendeten die Mitarbeiter von Siemens Enterprise Communications, das Unternehmen verdoppelte den gesammelten Betrag dann noch einmal. Damit kam ein Gesamtbetrag von rund 63.000,- Euro zusammen, der etwa zu gleichen Teilen an die beiden Hilfsorganisationen geht. Die Übergabe des Geldbetrages hat heute im Rahmen des Mitarbeiterfestes „WeSEN“ von Siemens Enterprise Communications am Standort München stattgefunden.

CEO, Hamid Akhavan, überreichte die Spendenschecks persönlich an Christa Prinzessin von Thurn und Taxis, Präsidentin des Bayerischen Roten Kreuzes, sowie Anja Kalb, Sprecherin von Save the Children. „Die Erdbebenkatastrophe in Japan ist geographisch betrachtet weit weg. Allerdings geht uns das Schicksal der Menschen, die jetzt mit den Folgen von Erdbeben und Tsunami zurechtkommen müssen, sehr nahe. Schließlich sind wir als Mitarbeiter eines global agierenden Unternehmens an vielen Stellen eng mit den Menschen in Japan verbunden, etwa durch Kontakte mit Zulieferern oder Geschäftspartnern. Es war deshalb schnell klar: Hier müssen wir helfen. Am besten gelingt uns das, indem wir das Rote Kreuz und Save the Children in ihrer bewundernswerten Arbeit unterstützen.“

Web: http://www.siemens-enterprise.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Peter Trampert (Tel.: 08917301925), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 166 Wörter, 1210 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Siemens Enterprise Communications GmbH & Co. KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Siemens Enterprise Communications GmbH & Co. KG lesen:

Siemens Enterprise Communications GmbH & Co. KG | 22.09.2011

Schulclub am Heinrich-Heine Gymnasium Bitterfeld-Wolfen schreibt „Vernetzung“ ganz groß

Anlass der offiziellen Übergabe ist die Aufnahme von Ministerin Wolff als Ehrenmitglied in den Schulclub des Wolfener Gymnasiums. Mit Ihrem Beitritt möchte sie die Verdienste des Schulclubs um die enge Vernetzung des Gymnasiums mit den unterschiedl...
Siemens Enterprise Communications GmbH & Co. KG | 20.09.2011

Siemens Enterprise Communications rollt jetzt mit "UC"-Vans bei Kunden, Partnern und Events vor

In den neuen UC-Vans von Siemens Enterprise Communications ist drin, was in Rot auf matt-schwarzem Lack geschrieben steht: Unified Communications. Wenn die UC-Vans beim Kunden, bei Partnern, auf Messen, aber auch zur Nachwuchsgewinnung bei Hochschule...