info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
LambdaNet Communications Deutschland AG |

EMAG Holding sehr zufrieden mit VIPNet der LambdaNet

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Benutzerfreundlichkeit, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit überzeugen Kunden


Die EMAG Holding GmbH verlässt sich auch weiterhin auf das VIPNet, der LambdaNet Communications Deutschland AG. Bereits seit 2007 nutzt EMAG das VIPNet. Jetzt wDas auf MPLS-Technologie basierende VIPNet vernetzt 24 EMAG-Standorte in sieben Ländern.urde der Vertrag bis 2013 verlängert.

Die EMAG Holding GmbH, ein weltweiter Anbieter von Maschinen und Fertigungssystemen zur Bearbeitung von scheibenförmigen, wellenförmigen und kubischen Werkstücken, verlässt sich auch weiterhin auf das VIPNet, ein virtuelles privates Netzwerk (VPN) der LambdaNet Communications Deutschland AG. Bereits seit 2007 nutzt EMAG ein VIPNet der LambdaNet. Jetzt wurde der Vertrag bis 2013 verlängert.

Das auf MPLS-Technologie basierende VIPNet vernetzt 24 EMAG-Standorte in sieben Ländern.

Neben einer Backuplösung verfügt das VPN über zentrale Internetverbindungen sowie eine von LambdaNet gemanagte Firewall, die unerlaubte Netzwerkzugriffe verhindert. Desweiteren überwachen die Spezialisten der LambdaNet das VIPNet proaktiv. Das VPN ist speziell auf die Anforderungen der EMAG zugeschnitten und sehr flexibel im Hinblick auf Standortveränderungen und Netzerweiterung.

"Wir haben uns vor einigen Jahren für die Lösung der LambdaNet entschieden, da sie sowohl technisch als auch hinsichtlich Benutzerfreundlichkeit, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit unsere Anforderungen vollständig erfüllt", sagt Bernd Rittmann, Bereichsleiter IT der EMAG Gruppe. "Dass sich unsere Zusammenarbeit bewährt hat und wir den Vertrag um weitere drei Jahre verlängert haben, liegt natürlich am angebotenen Produkt, aber vor allem auch an dem Projektteam der LambdaNet, das sich stets kompetent und schnell um unsere Belange gekümmert hat".

LambdaNet-VIPNet bietet Anschlüsse mit einem Durchsatz von 2 Mbit/s bis 10 Gigabit. Damit können sowohl Filialstandorte als auch große Datacenter effizient angebunden werden. Variable Abrechnungsmodelle, eine permanente Netzüberwachung, Übernahme des kompletten Projektmanagements, die Option von Verkehrsklassen sowie die Realisierung über das hochleistungsfähige Glasfasernetz von LambdaNet sichern dem Kunden ein leistungsstarkes Paket für die individuellen Kommunikationsprozesse.



LambdaNet Communications Deutschland AG
Uwe Knoke
Günther-Wagner-Allee 13
30177 Hannover
+ 49 511 8488-0

http://www.lambdanet.net
info@lambdanet.net


Pressekontakt:
3U DYNAMICS GmbH
Kerstin Burfeindt
Frauenbergstraße 31-33
35039 Marburg
presse@lambdanet.net
+49 6421 999-2499
http://www.3udynamics.de


Web: http://www.lambdanet.net


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kerstin Burfeindt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 259 Wörter, 2253 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: LambdaNet Communications Deutschland AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von LambdaNet Communications Deutschland AG lesen:

LambdaNet Communications Deutschland AG | 30.05.2011

LambdaNet vernetzt MATERNA-Standorte deutschlandweit

Der LambdaNet Communications Deutschland AG, einem europaweit führenden Anbieter von Telekommunikations- und Internetdienstleistungen, ist es gelungen, MATERNA als neuen Kunden zu gewinnen. Die MATERNA GmbH, ein richtungsweisender IT-Dienstleister m...
LambdaNet Communications Deutschland AG | 30.05.2011

LambdaNet networks MATERNA location across Germany

Hannover, 30.05.2011 - LambdaNet Communications Deutschland AG, a leading provider of telecommunication and Internet service in Europe, is pleased to welcome MATERNA as one of their newest customers. Since the beginning of the year MATERNA GmbH, a tr...
LambdaNet Communications Deutschland AG | 13.05.2011

LambdaNet-VoIPNet schließt Lücke zwischen Internet und öffentlichem Telefonnetz

Getrieben durch die Breitbandinitiative der Bundesregierung, werden nach und nach die "weißen Flecken" im gesamten Bundesgebiet mit breitbandigen Internetanschlüssen versorgt. Diese Anschlüsse beinhalten in der Regel jedoch nur den reinen Intern...