info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
VCON |

VCON ernennt Andreas Wienold zum Senior Vice President Global Sales

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Salesmannschaft weltweit zentralisiert und unter neuer Führung

VCON, Spezialist für Audio- und Videokonferenzsysteme, hat Andreas Wienold, 32, mit sofortiger Wirkung zum Senior President Global Sales ernannt. Zuvor war Wienold bereits sieben Jahre für VCON tätig. Als Vice President Europe und Geschäftsführer der VCON Europe GmbH war er zuletzt für den Bereich Sales und die operative Geschäftsführung in ganz Europa verantwortlich.

Vor seiner Zeit bei VCON verantwortete Wienold als Channel Sales Manager bei NetManage Inc. die Fachhandelsaktivitäten des Unternehmens in Zentraleuropa.

"Angesichts der Expansion in unseren Zielmärkten haben wir unsere weltweiten Salesaktivitäten neu strukturiert. Strategisch am sinnvollsten ist es für uns, wenn wir das gesamte VCON Sales-Team unter Aufsicht einer Person zentral organisieren", so Yair Shamir, der Aufsichtsratsvorsitzende und CEO von VCON. "Andreas Wienold hat entscheidend zu unserem Erfolg und Wachstum in Europa beigetragen und hat sich hervorragend als Führungskraft bewährt. Ich bin sehr zuversichtlich und setze volles Vertrauen in seine Fähigkeiten als weltweiten Sales Chef. Wienold wird unsere Vertriebs-Mannschaft gewiss hervorragend führen und motivieren."

Über VCON
Die VCON Europe GmbH, Unterhaching, gilt als einer der weltweit führenden Spezialisten für Audio- und Videokonferenzlösungen, die eine nahtlose Kommunikation und Zusammenarbeit auch über große Entfernungen hinweg ermöglichen. Das Unternehmen besitzt ein breites Portfolio an Desktop-, Kompakt-, Gruppen- und Audiokonferenzsystemen, die in IP, ISDN, ATM, Satellit, xDSL und anderen Netzwerken eingesetzt werden können. 150 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2002 einen Umsatz von 20,0 Mio $. VCON ist an der Pariser Stock Exchange (Le Nouveau Marché) notiert und wird auch in Deutschland gehandelt (WKZ: 917247). Die Unternehmenszentrale von VCON befindet sich in Israel, darüber hinaus unterhält VCON Niederlassungen in Italien, Spanien, Frankreich, in den USA sowie Mexiko und China. Die Europazentrale befindet sich in Unterhaching bei München.
www.vcon.com

Pressekontakt:
SCHWARTZ Public Relations
Annette Bolte
Adelgundenstr. 10
80538 München
Tel.: 089/211871-37
Fax.: 089/211871-50
E-mail: ab@schwartzpr.de
Web: www.schwartzpr.de

VCON Europe GmbH
Angelika Goll
Inselkammerstr. 10
82008 Unterhaching
Tel.: 089/61457-0
Fax.: 089/61457-399
E-mail: Angelika.goll@vcon.de

Web: http://www.vcon.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Julia Wichmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 291 Wörter, 2416 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von VCON lesen:

VCON | 20.09.2005

Emblaze übernimmt VCON

Unterhaching / Ra`anana, Israel – VCON, Hersteller von Videokonferenz-Lösungen, und der auf mobile Multimediatechnik spezialisierte Softwarehersteller Emblaze Systems haben fusioniert. Dies geben die Unternehmen heute in Unterhaching bei München b...
VCON | 02.03.2005

VCON präsentiert zur CeBIT neue Generation der Gruppen-Videokonferenz-Systeme

Unterhaching, 25.02.2005 - VCON, Spezialist für Videokonferenzsysteme stellt zur CeBIT (Halle 13, Stand C16) die neue Generation seiner für Arbeitsgruppen konzipierten Videokonferenz-Lösungen HD4000 und HD5000 in der Version 3.5 vor. Die Verbe...
VCON | 02.03.2005

VCON präsentiert die neue Multipoint Conferencing Bridge VCB 2500

Unterhaching, 17.02.2005 - Sobald an einer Videokonferenz mehr als zwei Standorte beteiligt sind, wird an zentraler Stelle eine Multipoint Conferencing Unit (MCU) eingesetzt. In diese können sich die verschiedenen Standorte einwählen, um miteinande...