info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dell GmbH |

Dell bietet neue Desktop-PCs für den Mittelstand: Vostro 260 und Vostro 260s

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Dell erweitert seine Vostro-Produktfamilie um die Modelle 260 und 260s. Die zwei Rechner sind speziell auf den Bedarf von kleinen und mittelständischen Unternehmen abgestimmt und bieten mit ihrer vorinstallierten Software hohe Datensicherheit und einfache...

Frankfurt am Main, 26.05.2011 - Dell erweitert seine Vostro-Produktfamilie um die Modelle 260 und 260s. Die zwei Rechner sind speziell auf den Bedarf von kleinen und mittelständischen Unternehmen abgestimmt und bieten mit ihrer vorinstallierten Software hohe Datensicherheit und einfache Bedienung.

Die Dell Vostro 260 und 260s richten sich an Anwender, die ihre Rechner sofort einsetzen wollen, ohne sie vorher aufwändig konfigurieren zu müssen. Deswegen ist auf beiden Modellen Software vorinstalliert, die speziell kleine und mittelständische Unternehmen unterstützt. Der Roxio Creater Starter verschlüsselt vertrauliche Unternehmensdaten und speichert sie auf passwortgeschützte CDs, DVDs oder Blu-ray-Disks. Außerdem ist ein Backup and Recovery Manager für die Datensicherung und -wiederherstellung vorkonfiguriert. Optional erhältlich ist auch das Dell DataSafe Online Backup: Dell bietet mit diesem Cloud-Angebot eine Online-Datensicherung rund um die Uhr an. Für wirkungsvollen Virenschutz sorgen die ebenfalls vorinstallierten Worry-Free Business Security Services von Trend Micro. Die Antivirensoftware wurde vom unabhängigen IT-Security-Institut AVtest in der Kategorie Gesamtschutz prämiert.

Die neuesten Core-i5-Prozessoren von Intel mit Turbo Boost 2.0, die in den neuen Modellen arbeiten, beschleunigen Anwendungen, die noch nicht für den Betrieb mit Multi-Core-Prozessoren optimiert sind. Außerdem verfügen die Desktops über eine integrierte Intel-Grafik, optional sind Grafikkarten von NVIDIA oder AMD erhältlich, jeweils mit 1 GB Speicher. Neben einem VGA- und HDMI-Anschluss bieten beide Rechner acht leicht erreichbare USB-Schnittstellen und einen Kartenleser.

Die beiden Rechner unterscheiden sich durch ihren Formfaktor. Als Slim Tower ist der Vostro 260s um 42 Prozent kleiner als der Mini Tower Vostro 260.

Die Modelle Vostro 260 und 260s sind ab sofort ab 269 Euro (Vostro 260) bzw. 329 Euro (Vostro 260s) verfügbar, jeweils zuzüglich Mehrwertsteuer.

Weitere Informationen stehen unter http://www.dell.com/de/unternehmen/p/vostro-desktops zur Verfügung.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 266 Wörter, 2136 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Dell GmbH lesen:

Dell GmbH | 28.10.2014

Alienware revolutioniert Gaming-Systeme mit neuem Grafikverstärker

Frankfurt am Main, 28.10.2014 - Alienware, führender Anbieter von High-Performance-Gaming-Systemen, hat nun Details und Verfügbarkeit für seinen im August angekündigten Gaming-Desktop Alienware Area-51 (1) und zum Gaming-Laptop Alienware 13 (2) b...
Dell GmbH | 27.10.2014

Niederländische Universität reduziert mit Dell Software die Einschreibungszeiten um 50 Prozent

Frankfurt am Main, 27.10.2014 - Die Radboud Universität in Nijmegen, eine der führenden akademischen Lehranstalten in den Niederlanden, verwendet künftig Dell One Identity Manager, um Zugangskontrolle und Provisioning sicherzustellen. Die Universi...
Dell GmbH | 24.10.2014

Firewalls von Dell SonicWALL unterstützen International Relief and Development beim Aufbau stabiler Netze in der Dritten Welt

Frankfurt am Main, 24.10.2014 - International Relief and Development (IRD), eine weltweit tätige humanitäre Organisation, setzt die Firewalls der NSA- und TZ-Serien von Dell SonicWALL ein, um ihre Arbeit zu sichern. Die Organisation hat durch den E...