info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
IDEAL ASSETS Real Estate Investment & Consulting |

IDEAL ASSETS entwickelt maßgeschneiderte Mietwohnungen für Globalinvestoren in Köln-Braunsfeld

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


22 Millionen Investitionsvolumen / Bruttoanfangsrendite über 5 Prozent


22 Millionen Investitionsvolumen / Bruttoanfangsrendite über 5 Prozent Köln, Mai 2011. Der nördliche Teil von Köln-Braunsfeld wandelt sich vom Gewerbe- zum begehrten Wohn-Standort. Über vielen Wohnbaugrundstücken drehen sich die Baukräne. ...

Köln, Mai 2011. Der nördliche Teil von Köln-Braunsfeld wandelt sich vom Gewerbe- zum begehrten Wohn-Standort. Über vielen Wohnbaugrundstücken drehen sich die Baukräne. Was fehlt sind bezahlbare, moderne Mietwohnungen für innovative Nachfragergruppen. Diese Lücke will jetzt die Kölner Ideal Assets GmbH mit dem Bau von 100 Wohnungen zwischen 35 und 120 Quadratmetern Wohnfläche an der Max-Wallraf-Straße schließen.

"Mit der Entwicklung des Wohnquartiers Max 13 reagieren wir auf die Enge des Mietwohnungsmarktes in der Kölner Innenstadt und den Bedarf institutioneller Investoren, die auf Sicherheit und nachhaltige Wertentwicklung setzen", erläutert Achim Erner, geschäftsführender Gesellschafter der Ideal Assets GmbH. Das 22-Millionen-Projekt ist auf institutionelle Globalinvestoren und Family Offices zugeschnitten. Die Bruttoanfangsrendite liegt bei über 5 Prozent. Errichtet wird das neue Wohnquartier in Projektpartnerschaft innerhalb einer neu gegründeten Gesellschaft. Vom Generalunternehmer Bilfinger Berger Hochbau ist die schlüsselfertige Übergabe für Ende 2012 geplant.

Basis für die Quartiersentwicklung ist eine Zielgruppen- und Mietpotenzialanalyse, die bei dem iib Institut Innovatives Bauen, Dr. Hettenbach GmbH in Auftrag gegeben wurde. "Wir entwickeln grundsätzlich die Projekte residual aus dem Mietmarkt heraus", unterstreicht Erner die Vorgehensweise. Für Max 13 hat Ideal Assets vor allem veränderungswilliges Mietpotenzial bei den innovativen, designaffinen Zielgruppen ermittelt, die es nach Köln-Braunsfeld zieht. Das Raumprogramm wurde zu 40 Prozent auf Ein- und Zweipersonen-Haushalte zugeschnitten, da diese zu den am stärksten und nachhaltig wachsenden Gruppen der nächsten 20 Jahre gehören. "Besondere Chancen sehe ich für die Mikro-Flats, deren Nachfrage sich alleine von 2004 bis 2008 versechsfacht hat", sagt der Marketingexperte und Gründer von Ideal Assets.
Das 5.300 Quadratmeter große Grundstück, wo einst der Deutsche Ärzteverlag residierte, liegt an einem ruhigen Wendehammer. Laut CAPITAL Immobilienkompass gehört das unmittelbar angrenzende reine Wohnumfeld zur Top-Wohnlage in Köln. Das Grundstück wurde im März 2011 erworben. Für die Mieterklientel mit der "neuen Lust auf Stadt" hat Ideal Assets architektonisch reizvolle Gebäude entwickelt, die sich um einen identitätsstiftenden Innenhof gruppieren. Die Wohnungen sind bewusst sehr kompakt geschnitten.



IDEAL ASSETS Real Estate Investment & Consulting
Achim Erner
Wieselweg 9
51109 Köln
0221 292 195-40

www.ideal-assets.de
erner@ideal-assets.de


Pressekontakt:
tn unternehmenskommunikation
Gisela Tindler-Nowak
Hasseler Straße 24 b
40822 Mettmann
info@tn-komm.de
02104 54089
http://www.tn-komm.de


Web: http://www.ideal-assets.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Gisela Tindler-Nowak, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 331 Wörter, 2756 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: IDEAL ASSETS Real Estate Investment & Consulting


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema