info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SOPLEX CONSULT GmbH |

Sehr gute Resonanz auf erstes SOPLEX Forum zum Kredit- und Forderungsmanagement mit SAP

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Informieren – diskutieren – Erfahrungen austauschen


Das erste SOPLEX Forum zum Kredit- und Forderungsmanagement mit SAP am 14. April 2011 in Stuttgart und am 10. Mai 2011 in Düsseldorf war ein voller Erfolg. „Es wurde informiert, diskutiert und es fand ein reger Erfahrungsaustausch, insbesondere auch unter den Teilnehmern statt. Also genau das, was wir uns für die Veranstaltung gewünscht haben.“, freut sich Wolfgang Donko, Geschäftsführer der SOPLEX Consult GmbH aus Berlin. Davon konnten sich die Veranstaltungsteilnehmer aus verschiedensten Branchen vor Ort überzeugen; sie waren angereist, um sich ein Bild von den Möglichkeiten der SAP-Software von SOPLEX zu machen. Anhand zahlreicher Live-Demonstrationen lernten sie dabei die Vorteile eines optimierten Kredit- und Forderungsmanagements kennen.

Externe Informationen im Kreditmanagement – Sicherheiten anfordern und verwalten
Welche Möglichkeiten haben die Unternehmen, sich externe Informationen zu beschaffen? Wer sind die Player hier im Markt? Diesen Fragen widmeten sich die Experten der SOPLEX gleich zu Beginn der Veranstaltung und informierten die Teilnehmer über neue Auskunftsprodukte und Anbieter in Deutschland. Dazu demonstrierten sie live die Möglichkeiten von Anbindungen zu Auskunfteien und Kreditversicherern direkt aus SAP.

Dynamisches Kreditmanagement und Kreditprüfung
Nachdem erste Erfahrungen ausgetauscht und intensiv diskutiert wurden, ging es an das „Eingemachte“ - Risikomanagement at it´s best. Den Teilnehmern wurden Lösungs-möglichkeiten aufgezeigt, wie ein dynamisches Kreditmanagement organisiert und in SAP abgebildet werden kann. Im Ergebnis dessen erhalten die Unternehmen Sicherheit bei der Vergabe von Lieferantenkrediten. Erreicht wird dies durch eine ständige und automatisierte Bewertung und Überwachung der Kunden. Anhand von Live-Demonstrationen der Module SOPLEX CM und SOPLEX CC, den SAP-basierten Lösungen für das Kreditmanagement von SOPLEX, zeigten die Berater, wie ein effizientes und schnelles Kreditmanagement aussehen kann.

Forderungs- und Reklamationsmanagement
Auf Grundlage der am Vormittag vermittelten Kenntnisse ging es am Nachmittag in die letzte Informationsrunde. Dabei standen Mahnstrategien und effektive Beitreibungsprozesse im Vordergrund. Die Experten der SOPLEX demonstrierten live die SAP-Forderungs-management-Software SOPLEX DM für ein professionelles Inhouse-Inkasso. Mit SOPLEX DM können sämtliche Prozesse in der Debitorenbuchhaltung in SAP durchgeführt werden. Beispielhaft erwähnt seien hier das Telefoninkasso, Ratenzahlungs- und Stundungsvereinbarungen, das gerichtliche Mahnverfahren bis hin zur Einleitung von Zwangsvollstreckungsmaßnahmen. Damit wird das Mahnwesen der Unternehmen optimiert und der Beitreibungserfolg erhöht.

Alles andere als langweilig
Sowohl für die Teilnehmer als auch für die Referenten war das erste SOPLEX Forum zum Kredit- und Forderungsmanagement mit SAP ein voller Erfolg. Neben anschaulicher und praxisnaher Information boten die beiden Veranstaltungen Raum für Diskussionen und Erfahrungsaustausch. So entließ das SOPLEX Forum keinen der Teilnehmer, ohne ihm neue Ideen mit auf den Heimweg zu geben.

Weitere Veranstaltungen der SOPLEX Consult GmbH sind unter http://www.soplex.de/de/veranstaltungen abrufbar.
Detaillierte Informationen zu den Softwarelösungen der SOPLEX erhalten Sie unter http://www.soplex.de/de/software.

Über SOPLEX:
Die SOPLEX Consult GmbH ist ein Systemhaus und Beratungsunternehmen, das sich auf das Kredit- und Forderungsmanagement mit SAP spezialisiert hat. SOPLEX bietet seit mehr als 10 Jahren Softwarelösungen für das gesamte Debitorenmanagement in den Bereichen Forderungsmanagement, Auskunftsmanagement, Kreditversicherungsmanagement, Kredit-management, Sicherheitenmanagement, Kreditprüfungsmanagement sowie Customer Relationship Management und Lieferantenmanagement. Darüber hinaus bietet SOPLEX SAP-Lösungen, unter anderem für die Branchen Versorgungswirtschaft, Gesundheitswesen, Immobilienwirtschaft und Media (www.soplex.de).

Kontakt:
Kirsten Herrmann
iWare GmbH
Büro Berlin
Am Borsigturm 4
13507 Berlin
Tel.: +49 (0) 30 / 40 20 59 59
Fax: +49 (0) 30 / 40 20 59 18
E-Mail: herrmann@iware-deutschland.de
Web: www.iware-deutschland.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marcel Kresin (Tel.: 030-40205959), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 400 Wörter, 3500 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: SOPLEX CONSULT GmbH

SAP Lösungen


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SOPLEX CONSULT GmbH lesen:

SOPLEX CONSULT GmbH | 02.10.2014

Kostenlose Webinare: Wirtschaftsauskünfte effektiv einholen und verwalten mit Creditsafe Connect in SAP®

Berlin, 02.10.2014 - (Berlin 02.10.2014): Die SOPLEX Consult GmbH aus Berlin, das System- und Beratungshaus für effiziente Softwarelösungen für das Kredit- und Forderungsmanagement in SAP®, bietet ihren Interessenten und Kunden in diesem Monat in...
SOPLEX CONSULT GmbH | 04.03.2014

SOPLEX DM - Forderungsmanagement in SAP® für das Gesundheitswesen

Berlin, 04.03.2014 - Die SOPLEX Consult GmbH aus Berlin veranstaltet am 11.03., 17.03., 08.04. und 10.04.2014 vier Webinare zum Thema Forderungsmanagement mit SOPLEX DM in SAP®.Die vier Informationsangebote sind speziell auf die Bedürfnisse und Anf...
SOPLEX CONSULT GmbH | 31.01.2014

Kostenlose Webinare: Forderungsmanagement in SAP®

Berlin, 31.01.2014 - (Berlin 31.01.2014): Die SOPLEX Consult GmbH aus Berlin bietet ihren Interessenten und Kunden kontinuierlich informative und kostenfreie Web-Veranstaltungen zu Software-Lösungen rund um das Kredit-, Forderungs- und Lieferantenma...