info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Taiwan External Trade Development Councils |

Taiwan als einer der Top-Fertigungsstandorte für Photovoltaik präsentiert seine boomende Solarindustrie auf der Intersolar 2011

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


München, 31. Mai 2011 - Mit seiner etablierten Photovoltaikindustrie, die sich von Wafern über Zellen und Modulen bis hin zu kompletten PV-Systemen erstreckt, entwickelt sich Taiwan zu einem der wichtigsten PV-Fertigungsstandorte weltweit. ...

München, 31. Mai 2011 - Mit seiner etablierten Photovoltaikindustrie, die sich von Wafern über Zellen und Modulen bis hin zu kompletten PV-Systemen erstreckt, entwickelt sich Taiwan zu einem der wichtigsten PV-Fertigungsstandorte weltweit. Im Jahr 2010 lag Taiwans Produktion von PV-Zellen bei einem Volumen von insgesamt 3,5 GW, das ist eine Steigerung innerhalb eines Jahres um mehr als 80 Prozent und die höchste aller PV-Produkte des Landes. Insgesamt konnte Taiwan hier den zweithöchsten Zuwachs weltweit erzielen. Zudem kommen zwei der 10 weltweit größten Hersteller von Photovoltaik-Modulen aus Taiwan (Motech auf Platz 7 und Gintech auf Platz 9).

Auf dem Forum Greener Innovations That"s Taiwan auf der Intersolar 2011, am 9. Juni, von 14.00 bis 15.30 Uhr, in Raum 4 des ICM, München, diskutieren führende Vertreter von Taiwans Solarenergiebranche über die boomende Branche und bieten einen Einblick in ihre jungen und erfolgreichen Unternehmen. Besucher erfahren Details zu den Besonderheiten der taiwanesischen Photovoltaikindustrie und zu Geschäfts- und Kooperationsmöglichkeiten mit der "PV-Insel" weltweit. Nach einer Einführung in den PV-Markt von Taiwan präsentieren sich fünf junge taiwanesische PV-Unternehmen in jeweils 10-minütigen Kurzreferaten. Bei Interesse stehen Ihnen die Referenten im Anschluss an das Forum sowie während der gesamten Messe auch für Einzelinterviews am Stand des Taiwan External Trade Development Councils (A2.230 & 330) zur Verfügung. Bitte vereinbaren Sie hierzu einen Gesprächstermin mit uns unter taitra@gcpr.net.

Greener Innovations That"s Taiwan wird unterstützt von Taiwans Ministerium für Wirtschaft und gefördert durch das Büro für Außenhandel MOEA. Organisiert wird die Veranstaltung vom Taiwan External Trade Development Council (TAITRA) als offizielle Rahmenveranstaltung der Intersolar Europe 2011. Besucher sind auch herzlich eingeladen in den Taiwan Pavilion in Halle A2, 230 & 330.


Die PV-Unternehmen:

Perfect Source Technology Corp. (PST) Ltd., Peter John Huang, Managing Director
http://www.pstsolar.com.tw

PST hat sich auf die Entwicklung und Produktion von hocheffizienten 200W Hochleistungs- Solarmodule spezialisiert. Perfect Source ist Full-Service-Anbieter mit eigenen Produktionsstätten einschließlich Standorten für Werkzeugbau, Konstruktion, Erprobung, Montage und Export. PST mit Sitz in Taipei bietet qualitativ hochwertige Solarmodule, die die Anforderungen seiner OEM/ODM Kunden erfüllen. Das Unternehmen kombiniert dabei Taiwans Weltklasse-Produktionserfahrung mit deutscher Wertarbeit. Damit entwickelt sich PST zu einem der weltweit führenden Lösungsanbieter für grüne Solarmodule.

Inventec Solar Energy Corporation (ISEC), Harry Hsieh, President,
http://www.inventecsolar.com/en/

ISEC, das 2010 von der Inventec Group gegründete Unternehmen, widmet sich der Mission, Solarenergie zu erschwinglichen Preisen in jeden Haushalt zu bringen. Ende 2011 will das Unternehmen mit der Massenproduktion in einer Größenordnung von 300 MW Leistung beginnen und dies im Jahr 2012 auf 1,2 GW im Jahr steigern. Zu den Leistungsmerkmalen der Inventec-Produkte zählen der hohe Qualitätsstandard, die Kosten-Effizienz und ein herausragender Wirkungsgrad.

Tainergy Tech, Bruce Yeh, Sales Division Director
http://www.tainergy.com.tw

Kerngeschäft von Tainergy ist die Konzeption, Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von hochleistungsfähigen Solarzellen. Die derzeitige Kapazität von 200 MW soll in diesem Jahr auf 500 MW erweitert werden, zudem startet eine weitere Produktionsanlage in Kunshan, China, die eine Kapazität von 200 MW haben wird. Das Produktportfolio von Tainergy umfasst 6-inch 2 und 3 busbar multikristalline Solarzellen mit Wirkungsgraden bis zu 17,4%. Durch eine kontinuierliche Weiterentwicklung des Herstellungsprozesses will das Unternehmen seine Zellen von denen seiner Konkurrenten unterscheidbar machen. So konnte Tainergy beispielsweise durch die Verlängerung der Lebensdauer der Säure in den Ätzmaschinen seine Produktion effektiv erhöhen.

Sun Well Corporation, Danny Huang , Sales Manager
http://www.sunwellsolar.com/

Die Produktion von Dünnschicht-Silizium-PV-Modulen des 2007 gegründeten Unternehmens Sun Well beträgt 45 MW pro Jahr. Das Unternehmen beschäftigt 190 Mitarbeiter.

Sunner Solar Corporation, Thomas Shyu, Project Manager
http://www.sunnersolar.com.tw

Das Unternehmen Sunner Solar, das ebenfalls 2007 gegründet wurde, bringt seine 10-jährige Erfahrung und sein Know-how in Forschung, Entwicklung und Herstellung von Dünnschicht-Produkten ein in die Entwicklung der nächsten Generation von kostengünstigen, hocheffizienten Solarzellen.


Pressekontakte:

Taitra
Peter Fan
Tel: +886-2-2725-5200, ext 1394
Mobil (7.-9. Juni 2011): +49- 151-5212-3056
peter@taitra.org.tw

GlobalCom PR-Network (Akkreditierung und Einzelinterviews):
Ralf Hartmann, Frank Brodmerkel, Judith Schomaker
Tel.: +49 89 360363 3
taitra@gcpr.net


Taiwan External Trade Development Councils
Gundula Horn
Sonnenstrasse 1
80331 München
+49-89-5126 7116

http://www.taitra.org.tw/
horn4ttcm@taitra.org.tw


Pressekontakt:
GlobalCom PR-Network GmbH
Ralf Hartmann
Münchener Str. 14
85748 Garching bei München
taitra@gcpr.net
+49 89 360363 3
http://www.gcpr.de


Web: http://www.taitra.org.tw/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ralf Hartmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 646 Wörter, 5370 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Taiwan External Trade Development Councils


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema