info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
noeske netsolutions GmbH |

Automotive-Branche steht im Fokus des zweiten nn-Fachkongresses von noeske

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Oberursel, 31. Mai 2011. Die noeske netsolutions GmbH lädt für den 22. Juni 2011 zum zweiten nn-Fachkongress diesen Jahres in Darmstadt ein. Gemeinsam mit ihrem Partner alfa-system präsentiert noeske dort die Automotive-Lösung „Autohaus-Data-Control“ zur Optimierung kaufmännischer Prozesse. Das speziell auf die Bedürfnisse von Autohäusern zugeschnittene System erlaubt die effizientere und gleichzeitig nachvollziehbare Prozessgestaltung und sorgt für Kostensenkungen, unter anderem durch Reduzierung von Druckkosten. Zu den weiteren Vorteilen von Autohaus-Data-Control gehören die Standort-übergreifende Nutzungsmöglichkeit, ein rascher und direkter Zugriff auf Dokumente sowie deren automatisierte und prozessbezogene Ablage. Außerdem bietet das System die revisionssichere Integration in gängige DM-Systeme wie Alphaline, Autoline, Care, Formel1, Vaudis etc. und beliebige Buchhaltungssysteme.

„Wir haben uns in verschiedenen Projekten mit Autohäusern gezielt in die Belange dieser Branche eingearbeitet und unsere Erfahrungen in die Autohaus-Data-Control Lösung einfließen lassen“, erklärt noeske-Geschäftsführer Helmut Noeske. „Auf unserem Fachkongress stellen wir die Funktionalität und Vorteile vor und zeigen den Teilnehmern, wie sie damit Kosten senken und ihre Prozesse optimieren können.“

Die Automotive-Lösung sorgt für eine maßgebliche Reduzierung der Formularkosten und bietet Anbindung an fast alle Dealer-Management-Systeme (DMS) wie Alphaline, Autoline, Formel 1, Vaudis, CARE, Gamis, u.v.m. Durch den Einsatz von Webapplikationen entfällt ein aufwendiges Rollout.

Das System stellt Fahrzeuglebensakten (Neufahrzeug, Gebrauchtfahrzeug, Service) bereit und vereinfacht damit den Zugriff auf und die Ablage von Dokumenten. Über Vorgangsnummern, KFZ-Kennzeichen oder Kundennamen sind die Akten bei Bedarf umgehend verfügbar. Schattenakten/Spiegelakten entfallen und eine Berechtigungsstruktur erlaubt die einfache Verwaltung von Autorisierungen selbst für große Mitarbeiterzahlen. Ein integrierter Workflow ermöglicht zudem die unternehmensweite Kommunikation. In der Buchhaltung profitieren die Mitarbeiter von teil- und vollautomatisierten Rechnungseingangsprüfungen. Insgesamt können sich Mitarbeiter im Dispo- und FiBu-Bereich dadurch auf Kernaufgaben konzentrieren und werden von Routine-Aufgaben befreit.

Veranstaltungsort und Anmeldung

Die Fachkonferenz findet am 22. Juni 2011 von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr im Hotel CONTEL in Darmstadt statt.

Weitere Informationen erhalten Interessenten unter http://www.noeske.de/News.html. Dort stehen auch ein Anmeldeformular sowie in Kürze die vollständige Agenda zur Verfügung. Die Teilnahme ist kostenfrei.


Über alfa-system:

Mehr als 2500 realisierte Outputmanagement-Projekte in 20 Jahren zeigen unsere langjährige Erfahrung. Zu den Kunden zählen Industriebetriebe, Banken, Dienstleistungsunternehmen und seit mehr als 15 Jahren verstärkt Autohäuser.

Im Bereich der Autohäuser hat alfa-system umfangreiche Lösungen für die Mehrzahl der Automarken und Dealermanagementsysteme entwickelt und installiert. Die Grundlage bildet in der Regel unser äußerst leistungsfähiges Formular-/Outputmanagement für die Verarbeitung der Druckdaten, PDF-Daten etc. Damit erfolgt qua Daten- und Dokumentendrehscheibe eine weitgehende Prozessoptimierung. Druckdaten wie z.B. Ausgangsrechnungen erhalten das passende Layout, werden sowohl auf Papier gedruckt, als auch automatisch per Mail versandt, erhalten eine qualifizierte elektronische Signatur und werden dem Empfänger mit umfangreichen Zusatzinformationen zugestellt, damit er sie direkt automatisch in sein System übernehmen kann. Außerdem erfolgt die automatisierte Ablage im Archiv. Eine Verprobung bei der Ablage der Ausgangs-rechnungen im Archiv mit der FIBU gehört hier selbstverständlich zum Stand-leistungsumfang.

Zu den Kunden zählen u.a. ELO-Stahlwaren, Landwirtschaftliche Rentenbank, Autohaus Boris Becker, Torpedo Garage, TG-Autohandelsgesellschaft, Autohaus Hirschvogel, Süverkrüp Autohäuser, Automobile: Müller etc.


Über die noeske netsolutions GmbH:

Die noeske netsolutions GmbH hat sich darauf spezialisiert, die Dokumenten-Management- und Archivierungslösung ELO des DMS-Anbieters ELO Digital Office an den konkreten Branchen- bzw. Kundenbedarf anzupassen und die damit verbundenen Geschäftsprozesse zu optimieren.

Die inzwischen mehr als 100 realisierten ELO Projekte zeigen das Know-how des heute acht Mitarbeiter starken Teams. Durch die alleinige Spezialisierung rund um das Produkt ELO zählen sowohl der kleine Handwerksbetrieb als auch weltweit etablierte Konzerne zum Kundenstamm der noeske netsolutions. So umfasst die derzeitige Kundenliste unter anderem Unternehmen wie Kassenärztliche Vereinigung Hessen, Kuraray Europe GmbH, Landwirtschaftliche Rentenbank, Jung, DMS & Cie. AG, Herbalife Deutschland und Niederlande, American Express International Deutschland GmbH, Lufthansa Technik Logistik und viele andere.

Zum Lösungsumfang der noeske netsolutions gehören Frontend-Integrationen in Webportale, sowie ELOenterprise-Installationen z.B. auf Basis von IBM WebSphere, BEA WebLogic, Apache Tomcat und anderen Plattformen.

Darüber hinaus bietet noeske netsolutions auch hilfreiche Tools an, wie nn-WebForm zur Formularbearbeitung im Inter- und Intranet, nn-WebClient für die Portalintegration sowie spezifische Adapter wie den nn-AS/400 Connector oder den nn-Connect für die Integration von beliebigen Applikationen, wie marktgängige ERP- und CRM-Systeme. Zum noeske-Angebot zählen außerdem: Workflow-Lösungen für den Bereich der automatisierten Eingangsrechnungsverarbeitung, Spesen-, Genehmigungs- und beliebige weitere Workflowszenarien, die ohne Programmierung, webbasierend, zur Verfügung stehen. Das komplette Produktangebot mit den aktuellen Beschreibungen ist auf der Webseite unter www.noeske.de zu finden.


Ihr Redaktionskontakt:

noeske netsolutions GmbH
Anja Heyde
Marketing
In der Au 17
61440 Oberursel
Telefon: 06171/20 78 2-84
Telefax: 06171/20 78 2-99
anja.heyde@noeske.de
http://www.noeske.de

Web: http://www.noeske.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ronja Christiansen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 600 Wörter, 5267 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: noeske netsolutions GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von noeske netsolutions GmbH lesen:

noeske netsolutions GmbH | 29.08.2012

nn-Kundenakte für Fahrzeughäuser – ein Muss für jedes Autohaus

Für alle anfallenden Dokumente, die die Korrespondenz eines Autohauses mit seinen Kunden betreffen, kommt die nn-Kundenakte für Fahrzeughäuser zum Einsatz. Die kundenbezogenen Schriftstücke werden an einem Ort zusammengefasst – somit entfällt d...
noeske netsolutions GmbH | 01.02.2012

nn-Anwenderbericht: Die Jung, DMS & Cie. AG als einer der größten Maklerpools in Deutschland hat den Versand von vertragsbezogenen Dokumenten an den Abschlussvermittler optimiert

Die Jung, DMS & Cie. AG ist einer der größten Maklerpools in Deutschland. Mehr als 14.000 freie Finanzdienstleister in Deutschland und über 3.500 eingetragene Poolpartner in Österreich und Osteuropa können über 12.000 Produkte aus den Bereich...
noeske netsolutions GmbH | 05.10.2011

Autohaus Oppel bewirkt mit 'Autohaus-Data-Control' eine Optimierung der Standortverwaltung

Oberursel, 05.10.2011 - Seit kurzem ist beim Autohaus Oppel mit Sitz in Ansbach die umfassende Lösung 'Autohaus-Data-Control' von der noeske netsolutions GmbH und alfa system im Einsatz. Sie wurde speziell zur Optimierung kaufmännischer Prozesse in...