info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Fiverr |

Fiverr bietet seine Minijobs auch regional an

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Gesucht und gefunden - Ein großer Schritt für kleines Geld




Tel Aviv/Berlin – Fiverr (www.fiverr.de), das originale Marktportal für
5-Euro Dienstleistungen erweitert sein Angebot für Minijobber, die schnell was dazuverdienen wollen. Auf dem Portal werden nun auch Minijob-Gesuche veröffentlicht, die unter anderem regional ausgerichtet sind. Das Aufzeigen eines Werbeschildes mitten in der Münchner Innenstadt wäre einem User fünf Euro wert. Wer sich hierfür bereit erklärt, muss sich nur auf der Wunschliste des Portals melden. Ein anderer User kennt sich in der Berliner Gastronomie-Szene aus und kann für fünf Euro seine Empfehlungsliste preisgeben.

Zudem bietet das Fiverrportal beispielsweise Aufrufe, seine spanischen Sprachkenntnisse aufzufrischen als auch fachspezifische Fragen zum HTML-Softwareprogramm zu klären- all dies für einen geringen Fixpreis eines Fünfers. Auf dem Portal wird gesucht und gefunden.

Gut für die Umwelt ist auch gut für die Geldbörse

Für fünf Euro engagieren sich auch bereits Fiverr-User ehrenamtlich und denken sich Gigs aus, die speziell der Umwelt zugute kommen. Mit dem Angebot„Ich mache die Strassen Deutschlands ein bischen sauberer“ erklärt sich ein User bereit, liegen gebliebenen Abfall gerecht zu entsorgen.

„Diese Art von Gigs zeigt auf, wie bedacht unsere deutschen User gegenüber der Umwelt sind. Es liegt auf der Hand, nutzvolle Gigs für `nen Fünfer zu unterstützen, erklärt Micha Kaufman, Gründer und CEO von fiverr. „Besonders auf dem von uns erst vor kurzem erschlossenen deutschen Markt kommen umweltgerechte Angebote sehr gut an.Wir sind fasziniert von den vielfältigen Ideen unserer deutschen User und freuen uns auf die dadurch erzeugte Dynamik auf dem Markt!“


Über Fiverr:
Fiverr (www.fiverr.de) ist ein geselliger online Marktplatz, für jeden der bereit ist, seine Dienste für fünf Euro
anzubieten. Das erfolgreiche Start-Up, dass weltweit zu den Top 400 zählt und unter Alexa USA zu den Top 155
gehört, ist seit Anfang 2010 online und hat seitdem immens an weltweiter Popularität gewonnen. Die beiden
Gründer Micha Kaufman und Shai Wininger haben bereits mehrjährige Erfahrung im Geschäftsaufbau neuer
Plattformen und sehen in fiverr eine Gelegenheit für jeden, seine Kreativität leichter bezahlt zu machen. Der
Zugang für die Gigs erfolgt schnell über E-Mail, somit kann man innerhalb von einer Minute anonym beitreten
oder innerhalb von 30 Sekunden kaufen. Nach Google Trends verzeichnet Fiverr knapp 100.000 Besucher am
Tag- und es werden regelmäßig mehr.

Weitere Informationen erhalten Sie von:

Micha Kaufman
Gründer und CEO bei Fiverr
press@fiverr.com
oder
Yael Rabinovici
PR & Marketing Consultant
Yael.r@fiverr.de



Web: http://www.fiverr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Yael Rabinovici, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 359 Wörter, 2715 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema