info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Gebr. Titgemeyer GmbH & Co. KG |

Titgemeyer präsentiert neues Akku-Blindnietgerät TIOS ER15 für die Industrie

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Perfektion und Schnelligkeit


Pünktlich zum Auftakt der 10. Internationalen Fachmesse für die Blechbearbeitung in Stuttgart präsentiert Titgemeyer das neu entwickelte Akku-Blindnietgerät TIOS ER15 für den anspruchsvollen Einsatz in der Industrie. Mit dem TIOS ER15 setzen die Befestigungsspezialisten von Titgemeyer neue Maßstäbe in Präzision, Vielfalt und Schnelligkeit.

Pünktlich zum Auftakt der 10. Internationalen Fachmesse für die Blechbearbeitung in Stuttgart präsentiert Titgemeyer das neu entwickelte Akku-Blindnietgerät TIOS ER15 für den anspruchsvollen Einsatz in der Industrie. Mit dem TIOS ER15 setzen die Befestigungsspezialisten von Titgemeyer neue Maßstäbe in Präzision, Vielfalt und Schnelligkeit. Mit einer doppelt so hohen Setzgeschwindigkeit wie herkömmliche Akku-Blindnietgeräte garantiert der Einsatz der TIOS ER15-Werkzeuge deutlich effizientere und leistungssteigernde Produktionsergebnisse. Langlebigkeit und Wartungsfreundlichkeit standen ebenfalls im Pflichtenheft der Entwickler ganz oben auf der Liste. Das TIOS ER15, produziert "Made in Germany", überzeugt im praktischen Einsatz vor allem auch durch die Flexibilität der Anwendungsmöglichkeiten. Blindniete von 2,4 mm bis 6,5 mm lassen sich ebenso mühelos verarbeiten wie hochfeste Strukturniete, beispielsweise der TIBULB oder der TIFAS Power-Grip, beide aus dem Titgemeyer-Programm. Die innovative Akkutechnologie garantiert Langlebigkeit und ausdauernden Einsatz. Mit Hilfe des bürstenlosen Motors erreicht das neue Akku-Blindnietgerät besonders hohe Setzkräfte bei minimalem Verschleiß. Der Einsatz von Schnellwechselsystemen für die Verschleißteile und den Restnagelbehälter sowie LEDs zum Ausleuchten der Nietstelle und zur Funktionsanzeige sind selbstverständliche Standards. Abgerundet wird das Gesamtpaket durch die integrierte Andrückkontrolle, die bereits zur Basisausstattung des TIOS ER15 gehört und für höchste Prozesssicherheit in der Anwendung sorgt. Geplanter Verkaufsstart für das TIOS ER15 ist das vierte Quartal 2011.


Gebr. Titgemeyer GmbH & Co. KG
Hörnschemeyer
Postfach 43 20
49033 Osnabrück
0541 - 5822 - 193

www.titgemeyer.de
RalfHoernschemeyer@titgemeyer.de


Pressekontakt:
bpö Kommunikationsmanagement
Detlev Dirkers
Kiwittstr. 44
49080 Osnabrück
ddirkers@bpoe.de
016090904037
http://www.bpoe.de


Web: http://www.titgemeyer.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Detlev Dirkers, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 220 Wörter, 1967 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Gebr. Titgemeyer GmbH & Co. KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Gebr. Titgemeyer GmbH & Co. KG lesen:

Gebr. Titgemeyer GmbH & Co. KG | 01.09.2011

Geballtes Know-how: Die richtige Befestigungstechnik erfordert Expertenwissen

Als Lösungsanbieter von individuell abgestimmter Befestigungstechnik genießt Titgemeyer das Vertrauen zahlreicher Unternehmen in der Industrie und im Handwerk. Die Weiterentwicklung der Werkstoffe und die daraus resultierenden Anforderungen an eben...
Gebr. Titgemeyer GmbH & Co. KG | 28.02.2011

Klare Vorteile mit dem TIFAS SR Stanznietsystem

Mit dem TIFAS SR Stanzniet-System von Titgemeyer lassensich unterschiedliche Werkstoffe, beschichtete Bauteile oder auch mehrlagige Materialien zuverlässig, Kosten reduzierend und besonders sicher und dicht verbinden. Das innovative Komplettsystem ...