info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ReadSoft GmbH |

Rechnungswesen beschleunigt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Siemens I&S führt Rechnungsverarbeitungslösung von ReadSoft ein


Neu-Isenburg, 14. Februar 2005. Die ReadSoft GmbH, Neu Isenburg, hat vor kurzem die Rechnungsverarbeitungslösung ReadSoft DOCUMENTS for Invoices bei Siemens Industrial Solutions and Services (I&S) implementiert. Die Software läuft in Erlangen auf 25 Arbeitsplätzen, von denen je nach Arbeitsaufkommen bis zu neun gleichzeitig aktiv sein können. Der Bereich I&S bei Siemens verarbeitet jährlich 300.000 Rechnungen, die in Papierform eingehen. Das Projektteam hatte sich in einem umfangreichen Auswahlprozess für ein Gesamtpaket entschieden, das neben dem Produkt von ReadSoft auch die ergänzenden Komponenten Ebydos Invoice Cockpit und Ebydos Web Cycle der Ebydos AG, dem strategischen Partner von ReadSoft für die SAP-Integration, enthält. Zu den Kriterien für die neue Lösung zählten eine Freiformerkennung, selbstlernende Funktionalitäten sowie eine effiziente Voll-Integration in SAP. Im Prozess werden die Daten nun aus den Belegen extrahiert und interpretiert. Danach wird der gesamte Buchungsprozess mit hoher Intelligenz und zusätzlichen Technologien hochgradig automatisiert. So können die Buchhalter die Dokumente von ihrer gewohnten Systemumgebung aus aufrufen und werden von redundanten Routinearbeiten entlastet. Das Workflow-Modul Ebydos Web Cycle beschleunigt und automatisiert Freigabeprozesse innerhalb und außerhalb von SAP R/3. Damit haben die Sachbearbeiter vom Rechnungseingang bis zum Archiv jederzeit eine vollständige Transparenz über den Status des Buchungsprozesses. ReadSoft und Ebydos hatten sich mit ihrer Gesamtlösung zur Rechnungsverarbeitung gegen neun Konkurrenten durchgesetzt.

Siemens I&S hat die Einführung der Lösung zur Rechnungsverarbeitung dazu genutzt, die eigenen Prozesse zu optimieren. Seit Ende 2004 ist der komplette Prozess der Rechnungsverarbeitung in Erlangen zentralisiert. So konnten die einzelnen Arbeitsschritte effizienter gestaltet und insgesamt ein höherer Automatisierungsgrad erreicht werden. Im Prozess wird sogar ein Teil der konsistenten Belege bereits automatisiert durchgebucht, ohne dass ein Buchhalter diese noch einmal prüfen oder auch abschließend freigeben muss. Dies ist bei Rechnungen möglich, in denen ein Bestellbezug vermerkt ist, weil diese sich mit den Bestelldaten im SAP-System abgleichen lassen. Mit diesen Erfolgen des Projekts ist Uwe Fischer, Leiter der Lieferantenbuchhaltung bei Siemens I&S, sehr zufrieden: "Die Projektverantwortlichen von ReadSoft und Ebydos hatten sehr realistische Vorstellungen von dem, was möglich ist. Eine bereichsweite Prozessoptimierung ist keineswegs trivial. Wir können die Ergebnisse in den nächsten Monaten sukzessive optimieren und das System ausbauen. Insgesamt gehen wir davon aus, dass sich unsere Investitionen in etwa einem Jahr amortisiert haben."

In einem nächsten Projektschritt will Siemens einzelne Rechnungspositionen auslesen. Damit wird der Automatisierungsgrad der Lösung durch detailliertere Abgleichmöglichkeiten noch weiter erhöht. Außerdem soll in Kürze auch ein Ebydos EDI-Cockpit installiert werden. Die Nachbearbeitung von elektronisch über den EDIFACT-Standard übermittelten Rechnungen ist dann ebenfalls komfortabel möglich. Der Vorteil: Die Oberfläche der Software ist für die Buchhalter intuitiv und komfortabel bedienbar und kann als einheitliche Plattform für alle Vorgänge rund um die Eingangsrechnung genutzt werden.

Über die ReadSoft GmbH:
ReadSoft ist marktführender Anbieter von Software für die automatische Datenerfassung. Hauptsitz der Gruppe ist Schweden, wo das Unternehmen auch an der Börse notiert ist. Weltweit sind bei ReadSoft rund 260 Mitarbeiter beschäftigt. Insgesamt gibt es mehr als 3.800 Installationen von Formularverarbeitungs- und Rechnungsverarbeitungslösungen. In Deutschland ist die ReadSoft GmbH seit 1996 am Markt. Zu den deutschen Referenzkunden zählen u.a. Avon, BASF Coatings, Bertelsmann, DaimlerChrysler, Emons Spedition, E.ON Energie, Heraeus, Miele, MTU Aero Engines, Porsche, RTL, Siemens, SÜWAG Energie, ThyssenKrupp und viele mehr. Weiterhin gibt es zahlreiche Installationen in der Öffentlichen Verwaltung.

Über die Ebydos AG:
Die Ebydos AG mit Sitz in Frankfurt am Main bietet seit vier Jahren erfolgreich Softwarelösungen und IT-Dienstleistungen an. Die drei Geschäftsfelder der Ebydos AG sind SAP-Lösungen, SAP-Entwicklung und -Consulting sowie Individuallösungen und IT-Dienstleistungen. Besonderes Markenzeichen des Unternehmens ist die ausgewiesene SAP-Entwicklungs- und Beratungskompetenz, die auf der langjährigen Erfahrung der Entwickler im SAP-Umfeld beruht. Die Qualität von Software und Dienstleistung drückt sich in langjährigen Kundenbeziehungen aus.

Über Siemens Industrial Solutions and Services (I&S):
Der Siemens-Bereich Industrial Solutions and Services (I&S) bietet innovative Lösungen und Dienstleistungen zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen der Prozess- und Fertigungsindustrie sowie der Infrastruktur. Das Angebot umfasst den gesamten Lebenszyklus von Industrie- und Infrastrukturanlagen, von der Planung und der Errichtung über den Betrieb und die Integration von MES-Lösungen bis zur Instandhaltung und Modernisierung. Bei einem Umsatz von über vier Milliarden Euro beschäftigte I&S im Geschäftsjahr 2003 (30. September) weltweit 25.000 Mitarbeiter.

Kontaktadresse für Interessenten:
ReadSoft GmbH
Sandra Müller
Martin-Behaim-Straße 10
63263 Neu-Isenburg

Tel.: 06102 / 7162-40
Fax: 06102 / 7162-62

sandra.mueller@readsoft.de
www.readsoft.de

Kontaktadresse für die Presse:
Walter Visuelle PR GmbH
Markus Walter
Adolfstraße 4
65185 Wiesbaden

Tel.: 06 11 / 23 878-0
Fax: 06 11 / 23 878-23

m.walter@pressearbeit.de
www.pressearbeit.de

Web: http://www.presselounge.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Walter Visuelle PR GmbH, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 702 Wörter, 5779 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ReadSoft GmbH lesen:

ReadSoft GmbH | 14.05.2013

ReadSoft-Symposium: Automatisierung von Geschäftsprozessen auf höchster Ebene

Frankfurt, 14.05.2013 - Neue Trends in der Posteingangsverarbeitung, Prozessoptimierung in SAP, Anforderungen durch SEPA und rechtssicheres Scannen (ReSiScan): Diese und weitere aktuelle Themen rund um die Geschäftsprozessautomatisierung stehen auf ...
ReadSoft GmbH | 23.04.2013

ReadSoft AG ergänzt Produktportfolio mit der neuen Cloud-Lösung ReadSoft Online

Frankfurt, 23.04.2013 - Die ReadSoft AG aus Frankfurt am Main (www.readsoft.de), führender Lösungsanbieter für die Automatisierung und Optimierung von Geschäftsprozessen, erweitert das Lösungsportfolio: Mit ReadSoft Online steht ab sofort eine C...
ReadSoft GmbH | 05.02.2013

"Xbound für E-Mail" von ReadSoft ermöglicht die automatisierte Verarbeitung elektronischer Post

Frankfurt, 05.02.2013 - Die ReadSoft AG aus Frankfurt am Main (www.readsoft.de), führender Lösungsanbieter für die Automatisierung und Optimierung von Geschäftsprozessen, stellt seine neue Lösung für die automatisierte Verarbeitung von elektron...