info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Forest Finance Service GmbH |

Geburtsgeschenkideen GeschenkBaum und BaumSparVertrag

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Nachhaltige Geschenkideen zur Geburt mit Langzeitwirkung, Symbolik und Rendite.


In vielen Gegenden ist es auch heute noch üblich, zur Geburt des Kindes einen Baum zu pflanzen. Der Baum dient als Symbol der Fruchtbarkeit und des Wachstums. Mit einem Geburtsbaum als Geburtsgeschenkidee wird der Wunsch ausgedrückt, dass das Kind sich in einer gesunden und grünen Welt entwickelt. Die Tradition besagt, dass das Wachstum und die Entwicklung von Kind und Baum nach demselben Muster erfolgen. Im Herbst oder Winter oder wenn kein Garten zur Verfügung steht, sind ein "GeschenkBaum" oder ein "BaumSparVertrag" eine passende Alternative zum selber gepflanzten Baum.

In vielen Gegenden ist es auch heute noch üblich, zur Geburt des Kindes einen Baum zu pflanzen. Der Baum dient als Symbol der Fruchtbarkeit und des Wachstums. Mit einem Geburtsbaum als Geburtsgeschenkidee wird der Wunsch ausgedrückt, dass das Kind sich in einer gesunden und grünen Welt entwickelt. Die Tradition besagt, dass das Wachstum und die Entwicklung von Kind und Baum nach demselben Muster erfolgen.
Im Herbst oder Winter oder wenn kein Garten zur Verfügung steht, sind ein "GeschenkBaum" oder ein "BaumSparVertrag" eine passende Alternative zum selber gepflanzten Baum. Diese Geburtsgeschenkideen vermitteln Kindern und Jugendlichen, wie nachhaltige Werte entstehen und welche Rolle der Regenwald für das globale Klima und die Artenvielfalt spielt. Beim GeschenkBaum wird für einmalig 60 Euro ein Tropenbaum gepflanzt, gepflegt und nach 25 Jahren geerntet. Der Holzverkaufserlös wird dem Beschenkten anschließend gutgeschrieben. Aufgrund der Preisentwicklung für Edelhölzer der letzten 30 Jahren wird eine steuerfreie Jahresrendite von 4,5 Prozent prognostiziert.
Der Beschenkte erhält zunächst eine individuelle Geschenkurkunde in einer Edelholzschatulle zusammen mit einem Rosenholz-Schlüsselanhänger, wodurch das Geburtsgeschenk besonders exklusiv wirkt.

Wenn es etwas mehr sein soll, ist der BaumSparVertrag die richtige Geburtgeschenkidee. Bei ihm wird für einmalig 360 Euro, oder 33 Euro monatlich, jeweils ein Edelholzbaum pro Monat gepflanzt und bis zur Ernte nachhaltig gepflegt. Der Beschenkte erhält nach der Schlussernte prognostiziert den fünf- bis achtfachen Betrag steuerfrei ausgezahlt.

Nachhaltige Geburtsgeschenkideen Geschenkbaum und BaumSparVertrag:
GeschenkBaum und BaumSparVertrag bieten die Möglichkeit, direkt in nachhaltige Aufforstung von artenarmen Weideflächen zu investieren. Auch nach der selektiven Baumernte bleibt dort ein artenreicher Mischwald bestehen. Regenwälder werden so geschont und klimaschädliche CO2-Emissionen jahrzehntelang gebunden. Die Rodung der Regenwälder ist für über 20 Prozent der CO2-Emissionen verantwortlich. Zudem leben über 75 Prozent aller Tier- und Pflanzenarten im Regenwald. Der Erhalt der Regenwälder ist daher für die Menschheit existenziell wichtig. Der GeschenkBaum und der BaumSparVertrag sind daher nachhaltige Geschenke, passend nicht nur als Geburtsgeschenkideen, sondern auch zur Taufe, Kommunion, Konfirmation und andere Anlässe.

Über ForestFinance:
Die Bonner ForestFinance-Gruppe ist auf Waldinvestments spezialisiert, die lukrative Rendite mit ökologischer und sozialer Nachhaltigkeit verbinden. Das Unternehmen wurde als weltweit erstes deutsches Unternehmen mit dem "FSC Global Partner Award" im Bereich "Financial Services" ausgezeichnet. Interessenten können zwischen verschiedenen Investmentarten wählen.

Weitere Informationen über die auch online bestellbaren Geburtsgeschenkideen unter www.GeschenkBaum.de und www.BaumSparVertrag.de



Forest Finance Service GmbH
Michael van Allen
Eifelstr. 20
53119 Bonn
presse@forestfinance.de
+49 (0)228/94 37 78-0
http://www.forestfinance.com


Web: http://www.forestfinance.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michael van Allen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 382 Wörter, 3132 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Forest Finance Service GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Forest Finance Service GmbH lesen:

Forest Finance Service GmbH | 01.10.2016

Solidarität für Ecuador

Wenn in diesem Jahr zum fünften Mal Läufer für einen guten Zweck über die Hamburger Köhlbrandbrücke laufen, dann ist ein Teil der erlaufenen Summe für die Opfer der Erdbeben in Ecuador vorgesehen. Die Idee für diese Veranstaltung zu Gunsten v...
Forest Finance Service GmbH | 15.06.2016

ForestFinance bietet erstes deutsches Walddirektinvestment mit Prospekt nach Kleinanlegerschutzgesetz an

Bonn. Das ForestFinance-Produkt GreenAcacia verfügt über einen Verkaufsprospekt nach den Vorgaben des Kleinanlegerschutzgesetzes. "Damit sind wir in Deutschland der erste und bisher einzige Anbieter von Walddirektinvestments, der diesen sehr anspru...
Forest Finance Service GmbH | 29.02.2016

ForestFinance erhält ISO-Zertifizierung für Qualitätsmanagement

Die Forest Finance Service GmbH ist ab sofort nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Nachweislich ist damit die kontinuierliche Kontrolle und Optimierung sämtlicher Strukturen, Prozesse und Abläufe im Unternehmen sichergestellt. "Seit der Unterneh...