info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Prof. Schumann GmbH |

Benchmarking und Peergroup-Vergleiche

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Prof. Schumann GmbH stellt neues Benchmark-Modul vor


Im Juni auf dem Finance Forum Germany wird die Prof. Schumann GmbH erstmals ihr Benchmark-Modul vorstellen. Die neue Software ermöglicht es auf der Basis von Jahresabschlüssen Benchmarks nach individuellen Definitionen zu erstellen und Peergroup-Vergleiche...

Göttingen, 03.06.2011 - Im Juni auf dem Finance Forum Germany wird die Prof. Schumann GmbH erstmals ihr Benchmark-Modul vorstellen. Die neue Software ermöglicht es auf der Basis von Jahresabschlüssen Benchmarks nach individuellen Definitionen zu erstellen und Peergroup-Vergleiche durchzuführen.

Am 6. und 7. Juni findet das 3. Finance Forum Germany statt. Unter dem Motto 'Bankers? Update 2011' treffen sich Banker und IT-Dienstleister in Wiesbaden. Auf der Konferenz Kredit- und Forderungsmanagement wird auch die Prof. Schumann GmbH vertreten sein und unter anderem ihr neues Software-Produkt für Benchmarking und Peergroup-Vergleiche präsentieren. Das neue Modul ermöglicht zielgerichtete Vergleiche von Jahresabschlüssen mehrerer Unternehmen. Auf diese Weise kann festgestellt werden, ob das zu analysierende Unternehmen im Vergleich zu anderen Unternehmen in der Vergleichsgruppe besser oder schlechter dasteht. Als Gruppierungsmerkmale können bspw. Größenklassen, Branchen- oder Länderzugehörigkeit herangezogen werden.

Die Benchmarks oder Peergroups können individuell definiert werden, die Berechnung auf dem Portfolio erfolgt automatisch. Der Analyst kann sich Jahresabschlüsse von verschiedenen Unternehmen frei 'zusammenklicken', flexibel definierbare Benchmarks hinzufügen und bei der Analyse verwenden. Ebenso lassen sich mehrere Benchmarks in einer Ansicht zusammenstellen. So können zum Beispiel Durchschnittswerte der Bilanzkennzahlen von Unternehmen in verschiedenen Umsatzklassen abgebildet werden.

'Das neue Benchmark-Modul ist in unsere Software zur Jahresabschlussanalyse (Jana) integriert. Durch eine enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden konnten wir die Anforderungen des Marktes bei der Entwicklung berücksichtigen. Daher ist es nicht verwunderlich, dass diese neue Möglichkeit, das eigene Kundenportfolio intensiv zu analysieren, bei den ersten Anwendern ausgesprochen gut ankommt', berichtet Dr. Martina Städtler-Schumann, die Geschäftsführerin der Prof. Schumann GmbH.

Interessierte können sich am 6. und 7. Juni auf dem Finance Forum Germany über die Möglichkeiten und Funktionen des neuen Benchmark-Moduls informieren.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 266 Wörter, 2205 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Prof. Schumann GmbH lesen:

Prof. Schumann GmbH | 23.04.2012

Prof. Schumann GmbH erfüllt Mindestanforderungen an das Credit Management (MaCM) des BvCM e.V.

Göttingen, 23.04.2012 - Mit den Mindestanforderungen an das Credit Management (MaCM) hat der Bundesverband für Credit Management (BvCM) Prozesse und Rahmenbedingungen beschrieben, die erfüllt sein müssen, um Unternehmen vor Forderungsausfällen u...
Prof. Schumann GmbH | 05.04.2012

Prof. Schumann GmbH auf Coface Kongress Länderrisiken

Göttingen, 05.04.2012 - Am 26. April 2012 präsentiert die Prof. Schumann GmbH auf dem Coface Kongress Länderrisiken in Mainz internationale, auch webbasierte Softwarelösungen zum Credit Management und zur Risikoprüfung.Der sechste Kongress Län...
Prof. Schumann GmbH | 21.03.2012

Kreditmanagement InfoTag in Österreich

Göttingen, 21.03.2012 - Am 13. Juni veranstaltet die Prof. Schumann GmbH einen Kreditmanagement InfoTag in Österreich. In Wien wird Prokurist Christian Pucher von der Fritz Holter GmbH aus Wels über seine Erfahrungen und den Nutzen der Kreditmanag...