info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Regus |

Muss Schumi bald Deutschlands Makler fürchten?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Regus veranstaltet wieder bundesweiten Grand Prix im Kart-Fahren für Deutschlands Makler

Berlin/Düsseldorf/Frankfurt/Hamburg/Köln/München - Dass Deutschlands Makler schnell und wendig sind, haben sie beim Regus Grand Prix 2004 im Kart-Fahren bereits bewiesen. 2005 ist das große Jahr der Revanche: Dazu veranstaltet der weltweit größte Anbieter von Business Centern Regus bundesweit wieder Kart-Rennen in ausgesuchten Kart-Centern. In den Regionen München, Frankfurt, Berlin, Hamburg und Düsseldorf laufen in den kommenden Wochen die Regionalausscheidungen, für die sich bereits mehr als 100 Makler angemeldet haben. Am 4. Juni 2005 steigt dann das große Finale im Heinz-Harald Frentzen Rennsport-Center in Groß-Zimmern bei Frankfurt.

Im Rahmen der Regionalausscheidungen werden jeweils fünf Gewinner ermittelt, die sich für das Finale qualifizieren. Den Finalsiegern winken in diesem Jahr sportliche Preise: Die drei Erstplatzierten dürfen die Zakspeed Rennfahrerschule am Nürburgring besuchen und dort in anspruchsvollen Lehrgängen ihr fahrerisches Können perfektionieren. Der Sieger darf in einem Formel 1 Rennfahrzeug auf den Spuren von Michael Schumacher und Co. über den Nürburgring rasen.

Der Regus Grand Prix 2004 startet am 25. Februar 2005 um 17.00 Uhr im Kart Palast in München, die zweite Vorrunde findet anschließend am 11. März in Frankfurt statt. Der Regus Grand Prix hatte bereits im letzten Jahr begeisterten Anklang unter Deutschlands Maklern gefunden. Die große Zahl der diesjährigen Anmeldungen belegt auch in diesem Jahr die Begeisterung dieser Berufsgruppe für das schnelle Geschäft.

Termine Regionalausscheidungen und Finale

München: Freitag, 25. Februar 2005, Kart Palast München
Frankfurt: Freitag, 11. März 2005, Race Center Frankfurt
Berlin: Freitag, 18. März 2005, Kart World Berlin
Hamburg/Hannover/Bremen: Freitag, 15. April 2005, Ralf Schumacher Kartcenter Bispingen
Köln/Düsseldorf: Freitag, 29. April 2005, Michael Schumacher Kartcenter Kerpen
Finale: Samstag, 4. Juni 2004, Heinz-Harald Frentzen Rennsport-Center in Groß-Zimmern bei Frankfurt


Über Regus
Das Unternehmen Regus wurde 1989 gegründet und ist heute der weltweit größte Betreiber von Business Centern. Die Idee von Mark Dixon, Inhaber und Chairman der weltweiten Regus-Gruppe, ist einfach: "Wir funktionieren so simpel wie eine Autovermietung. Ein Anruf genügt, und das komplett eingerichtete Büro mit dem passenden Service steht kurzfristig, auch stundenweise, zur Verfügung." Aus dem ursprünglichen Konzept, möblierte Service-Büros anzubieten, ist heute eine breite Palette von Dienstleistungen erwachsen: Die virtuelle Geschäftsadresse, das Tagesbüro, das Großraumbüro, die Konferenzräume, der Videokonferenzservice sowie das Outsourcing von ganzen Bürostrukturen an Regus (Corporate Outsourcing). Zum Serviceangebot von Regus gehören modernste Telekommunikationssysteme, Videokonferenzstudios, Bürogeräte etc. Nutzbar ist auch der mehrsprachige Sekretariats-, Übersetzungs- und Telefonservice. Die Regus Services werden mittlerweile von über 100.000 Kunden weltweit in Anspruch genommen. Zu den Großkunden zählen Firmen wie IBM, Fujitsu Siemens, Starbucks, Unilever oder Nokia. Mit der Übernahme von HQ Global Workplaces ist Regus mittlerweile an 750 Standorten in 60 Ländern und 350 Städten präsent. In Deutschland betreibt Regus 26 Business Center in 12 Städten. Der weltweite Umsatz der Regus-Gruppe lag im ersten Halbjahr 2004 bei 125 Millionen GBP (der UK-Umsatz ist dabei nicht mit eingerechnet). www.regus.de

Pressekontakt:
SCHWARTZ Public Relations
Isabel Radwan/
Marita Schultz
Adelgundenstr. 10
D-80538 München
Tel.: 089-211871-34/-36
Fax: 089-211871-50
Email: ir@Schwartzpr.de/
ms@schwartzpr.de


Regus GmbH & Co. KG
Astrid Grüter
Prinzenallee 7
D-40549 Düsseldorf
Tel.: 0211-52025-180
Fax: 0211-52391-332

Web: http://www.regus.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Julia Wichmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 469 Wörter, 3837 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Regus

Büros


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Regus lesen:

Regus | 28.04.2016

Fit durch den Büroalltag

Düsseldorf - 28. April 2016 - Wer seinen Blick durch das Büro wandern lässt, erkennt sie sofort: die Unfitten. Nach vorne gebeugt und aus kürzester Entfernung in den Monitor starrend, verharren sie acht Stunden täglich, fünf Tage die Woche in v...
Regus | 21.04.2016

"Ich fahr kurz das Auto raus" - Das Kundenmeeting in der Garage

Düsseldorf - 21. April 2016 - Die ersten Mitarbeiter sind eingestellt, die ersten Kunden gewonnen - das Projekt Start-Up nimmt Fahrt auf. In puncto Büroraum fahren die meisten Jungunternehmen allerdings schnell gegen die Wand - und das im wortwört...
Regus | 26.01.2016

Im Job zählen Resultate, nicht reines Sitzfleisch

Düsseldorf - 26. Januar 2016 - Vier Fünftel der Unternehmen verlagern ihren Fokus mehr auf Ergebnisse im Job - reine Präsenzzeiten werden unwichtiger. Zu diesem Ergebnis kommt die neueste Studie von Regus, dem globalen Anbieter von flexiblen Büro...