info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Pentalog Deutschland GmbH |

Pentalog-Gruppe: Mitarbeiterbeteiligung steigert Qualität

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


56% des Unternehmenskapitals gehört den Pentalog-Mitarbeitern


56% des Unternehmenskapitals gehört den Pentalog-Mitarbeitern Eschborn. Die Pentalog-Unternehmensgruppe setzt auf moderne Entlohnungssysteme und eine konsequente Beteiligung von Mitarbeitern. ...

Eschborn. Die Pentalog-Unternehmensgruppe setzt auf moderne Entlohnungssysteme und eine konsequente Beteiligung von Mitarbeitern. Damit möchte das Unternehmen nicht nur die Motivation und in deren Folge auch den Umsatz erhöhen, sondern vor allem die hochwertige Projektqualität sicherstellen. Die Identifikation der Mitarbeiter mit dem eigenen Unternehmen sorgt für nachhaltiges Wirtschaften und ein hohes Maß an Verantwortung und Loyalität. Circa 56% des Unternehmenskapitals gehören den Mitarbeitern.

"Wir kombinieren die Vorteile einer internationalen Konzernstruktur mit dem Verantwortungs- und Pflichtgefühl eines inhabergeführten Mittelständlers", erklärt Mircea Popa, Geschäftsführer der Pentalog Deutschland GmbH. Nicht nur das Management sei am Unternehmen beteiligt, sondern auch Nachwuchsführungskräfte und viele Programmierer. Fast jeder im Unternehmen könne sagen, ihm gehöre ein Teil der Pentalog-Gruppe und des Erfolgs, so Popa.

Vor allem für die Kunden und deren Ansprechpartner sei diese Beteiligungspolitik spürbar. Gerade in internationalen und sensiblen IT-Projekten seien Vertrauen, Zuverlässigkeit, Transparenz und vor allem Qualitätsbewusstsein und die persönliche Übernahme von Verantwortung sehr wichtig. "Bei anderen Unternehmen unserer Größe gibt es oft keine individuellen Ansprechpartner mehr. Keiner ist verantwortlich oder erreichbar", vergleicht Popa. Genau das wolle man nicht. Das permanente Wachstum der Pentalog-Gruppe im In- und Ausland dürfe nicht mit diesen negativen Aspekten einhergehen. Jedes IT-Projekt habe seinen Projektleiter, der sowohl die Sprache des Auftraggebers als auch des Ziellandes spreche. Und jeder Auftraggeber werde individuell bedient und beraten. Bei Pentalog gebe es keine Projekte "von der Stange".

Die französische Pentalog-Gruppe beschäftigt mehr als 600 Mitarbeiter in Frankreich, Rumänien, Moldawien, Vietnam und anderen Ländern. Tätig wird das Unternehmen immer dann, wenn IT-Projekte kostengünstig outgesourct werden sollen. Pentalog ist einer der führenden IT-Nearshorer und IT-Offshorer in Europa. "Gerade diese Komplexität erfordert innovative Lösungen", erklärt Popa, der die Gruppe in Eschborn, der deutschen Niederlassung repräsentiert. Er sei stolz, dass sich das Management nicht nur auf die Produkte und deren Verkauf konzentriere, sondern auch Mitarbeiterbeteiligung, soziale Verantwortung und Qualität fördere.

Ohnehin sei die soziale Verantwortung im Unternehmen sehr groß. "Wir möchten unsere Mitarbeiter zur aktiven Teilnahme an einer positiven Globalisierung durch die Arbeit in einem multinationalen, innovativen und ökonomisch interaktiven Umfeld motivieren", heißt es in den internen Richtlinien der Pentalog-Gruppe. Dazu zähle auch, so Popa abschließend, in den überwiegend postkommunistischen Zielländern, in denen produziert, entwickelt und programmiert werde, für ein nachhaltiges Wirtschaftswachstum zu sorgen und faire Arbeitsbedingungen zu gewährleisten. Es gehe gerade bei internationalem IT-Outsourcing nicht darum billig zu produzieren, sondern um preiswerte und hochwertige Lösungen.

Weitere Informationen über die IT-Dienstleistungen der Pentalog Gruppe und zu den Themen IT-Nearshoring und Offshoring sowie zur Mitarbeiterbeteiligung gibt es unter www.pentalog.biz.


Pentalog Deutschland GmbH
Mircea Popa (Geschäftsführer)
Unterortstr. 6-8
65760 Eschborn
+49 6196 561019-0

http://www.pentalog.biz
mpopa@pentalog.com


Pressekontakt:
Spreeforum International GmbH
Falk Al-Omary
Trupbacher Straße 17
57072 Siegen
falk.al-omary@spreeforum.com
0171 / 2023223
http://www.spreeforum.com


Web: http://www.pentalog.biz


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Falk Al-Omary, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 423 Wörter, 3654 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Pentalog Deutschland GmbH lesen:

Pentalog Deutschland GmbH | 20.05.2014

Pentalog Gruppe geht gestärkt ins zweite Quartal - Pentalog Deutschland unterzeichnet Verträge mit Neukunden

Eschborn / Ts., 20.05.2014 - Die Pentalog Deutschland GmbH gewinnt im ersten Quartal 2014 sieben Neukunden. Ein Bestandskunde erweitert sein Team und ein anderer Bestandskunde verkleinert sein Team.Das Unternehmen mit Sitz im hessischen Eschborn bei ...
Pentalog Deutschland GmbH | 02.12.2013

Pentalog-Gruppe bietet demnächst White-Label Cloud Services

Eschborn / Ts., 02.12.2013 - Die Pentalog-Gruppe entwickelt derzeit ein White-Label Cloud Services Angebot für KMUs und SOHOs (Small Office Home Office).Pentalogs Tochterunternehmen Virtual Fanatic wird bis Ende 2013 in seinem Cloud-Shop entsprechen...
Pentalog Deutschland GmbH | 22.11.2013

Health IT - Trendthema auf der Medica 2013 - weltgrößte Medizinmesse

Eschborn, 22.11.2013 - .Die Medica 2013 - weltgrößte Medizinmesse - aktuell über 4.500 AusstellerTopthema der diesjährigen Medica 2013 vom 20. bis 23. November ist die IT. Im "Medica Health IT Forum" werden die IT-Trends im Gesundheitssektor disk...