info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DENIOS AG |

Eigenverantwortung im Umgang mit Gefahrstoffen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


DENIOS Gefahrstofftage 2011 mit über 400 Teilnehmern


DENIOS Gefahrstofftage 2011 mit über 400 Teilnehmern An sechs Veranstaltungsorten - München, Stuttgart, Frankfurt, Hamburg, Berlin und Oberhausen - trugen praxisnahe Fachvorträge zu aktueller Gesetzgebung (VAUwS / TRGS 510 / CLP-Verordnung) dazu bei, ...

An sechs Veranstaltungsorten - München, Stuttgart, Frankfurt, Hamburg, Berlin und Oberhausen - trugen praxisnahe Fachvorträge zu aktueller Gesetzgebung (VAUwS / TRGS 510 / CLP-Verordnung) dazu bei, die Verantwortung für Mensch und Umwelt beim Umgang mit Gefahrstoffen aufzuzeigen. Ein besonderer Themenschwerpunkt in diesem Jahr: Haftung und Versicherungsschutz wurden aus juristischer Sicht beleuchtet und führten zu regen Diskussionen.

An den Standorten Stuttgart und Hamburg waren die Gefahrstofftage bei DENIOS-Kunden zu Gast. So konnten sich die Teilnehmer bei der Firma Trumpf im Rahmen einer Werkbesichtigung einen Eindruck über die Fertigung moderner Werkzeugmaschinen machen. Bei Airbus in Hamburg-Finkenwerder bot eine Werksbesichtigung die Möglichkeit, das Flaggschiff von Airbus, den A380, aus der Nähe zu bestaunen.

Bei allen Veranstaltungen war es zum Abschluss wieder der Experimentalvortrag, der die Teilnehmern besonders beeindruckte. Er machte anschaulich, wie gefährlich schon geringe Mengen an Gefahrstoffen bei unsachgemäßer Nutzung sein können. Eine wesentliche Erkenntnis wurde untermauert: Routine, mangelnde Kommunikation und unzureichende Fachkenntnis sind die wesentlichen Ursachen für Unfälle.

Am 28. September findet bei der DENIOS AG in Bad Oeynhausen die Abschlussveranstaltung der diesjährigen Gefahrstofftage statt, für die noch wenige Plätze verfügbar sind. Eine Anmeldung kann unter www.denios.de erfolgen. Hier hält das Unternehmen auch weitere Informationen zur Veranstaltung bereit.


DENIOS AG
Christian Helming
Dehmer Straße 58-66
32549 Bad Oeynhausen
05731 / 753-306

www.denios.de
chh@denios.de


Pressekontakt:
DENIOS direct GmbH
Christian Helming
Dehmer Straße 66
32549 Bad Oeynhausen
chh@denios-direct.de
05731 / 753-306
http://www.denios.de


Web: http://www.denios.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christian Helming, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 213 Wörter, 1818 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: DENIOS AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von DENIOS AG lesen:

DENIOS AG | 22.11.2016

DENIOS Winterprodukte: Pflichten nachkommen, Werte schützen

Unternehmen stehen im Winter vor wichtigen Aufgaben: die Sicherung produktionsrelevanter Güter, z.B. Hilfsstoffen und Zusätzen, vor Frost und Witterungsschäden. Der Winterdienst auf dem Betriebsgelände ist ein anderes Thema, das jedes Jahr ähnli...
DENIOS AG | 11.05.2016

Notdusche für den Outdoor-Einsatz

Eine Baumrinde schützt vor Schlägen und dem Eindringen von Erregern. Wer schützt den Mitarbeiter vor Substanzen, die gesundheitliche Schäden hervorrufen können? Wenn es trotz aller Sicherheitsmaßnahmen zu einer Kontamination der Augen oder des ...
DENIOS AG | 10.03.2016

Gefahrstoffbox Basis-Line: Brandschutz direkt am Arbeitsplatz

Gefahrstoffbox Basis-Line: kompakter Brandschutz am Arbeitsplatz Nachhaltiger Umweltschutz beginnt am Arbeitsplatz - und ist oftmals bereits mit wenig Aufwand leistbar. DENIOS bietet mit den neuen Gefahrstoffboxen Basis Line eine platzsparende Lö...