info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Samsonite GmbH |

Samsonite im TV

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


"Der stärkste und leichteste Samsonite aller Zeiten"


Mit der neuen Curv®-Technologie, die Samsonite in der Gepäckbranche weltweit exklusiv einsetzt, ist Samsonite im wahrsten Sinne des Wortes der Durchbruch gelungen. In einem spektakulären TV-Spot visualisiert der Kofferhersteller die Widerstandsfähigkeit und Leichtigkeit des auf dem Curv-Material basierenden Cubelite, dem "stärksten und leichtesten Samsonite aller Zeiten?. Die Kampagne wird im Juni sowohl im Fernsehen, als auch an Flughäfen und Bahnhöfen die Aufmerksamkeit der Verbraucher auf sich ziehen.

Köln, Juni 2011 - Mit der neuen Curv®-Technologie, die Samsonite in der Gepäckbranche weltweit exklusiv einsetzt, ist Samsonite im wahrsten Sinne des Wortes der Durchbruch gelungen. Im Rahmen einer spektakulär inszenierten TV-Kampagne visualisiert Samsonite die besonderen Eigenschaften des Hartschalengepäcks Cubelite. Dank des innovativen Materials ist der Cubelite "der stärkste und leichteste Samsonite aller Zeiten". Der TV-Spot ist seit dem 6. Juni auf den Sendern RTL, SAT.1, ProSieben, N24 und ntv zu sehen. Unterstützend wird der Spot bundesweit in über 100 Bahnhöfen, an Gepäckbändern im Flughafen Frankfurt und auf Info-Screens an U-Bahn-Stationen präsentiert. Die "out-of-home" Kampagne wird außerdem um einen "AdWalk" am Düsseldorfer Flughafen ergänzt.

Bekannt für herausragende Innovationen findet Samsonite seit über 100 Jahren wegweisende Lösungen für Reisegepäck. Die Serie Cubelite ist das jüngste Beispiel dafür - mit ihr erweitert Samsonite die Curv-Kollektion um einzigartig widerstandsfähige und leichtgewichtige Gepäckstücke.

Um die beiden auf Curv-Material basierenden Serien Cosmolite und Cubelite der Öffentlichkeit zu präsentieren, arbeitete Samsonite Hand in Hand mit der renommierten Werbeagentur TBWA Brüssel. Aus der Zusammenarbeit ging ein genauso revolutionäres Konzept hervor, wie es das Reisegepäck selbst ist.

Die Balance aus fortschrittlicher Filmtechnologie und einem klaren kreativen Konzept "Der Durchbruch" visualisiert die Kerneigenschaften des Gepäcks: Stärke und Leichtigkeit gehen eine perfekte Harmonie ein. Strapazierfähigkeit und edles Design treffen spannungsgeladen aufeinander. Die Koffer fliegen durch verschiedene Räume und Atmosphären und halten einem ständigen Wechsel von Tempo und Größe stand.

Zur Inszenierung des Konzepts entschieden sich Samsonite und TBWA Brüssel dafür, den "Durchbruch" in einem Real Time Film festzuhalten und nicht in 3D. Eine Vielzahl von fortschrittlichen Filmmethoden und aufwändigen mechanischen Abläufen sorgen dabei für optimale Effekte.


Curv hat den Dreh raus und hält 180 km/h stand


Während des zweitägigen Shoots wurden die Koffer an gewaltigen gespannten Bungee Seilen aufgehängt, um das Gepäck mit atemberaubender Kraft durch die Wand zu schleudern. Bei der Entspannung der Seile wurden die Koffer durch präparierte Gipskarton-, Styropor- und bruchstückhafte zementierte Steinwände, mit einer Dicke von 5 bis 20 cm, katapultiert. Dabei erreichten sie Geschwindigkeiten von bis zu 180 km/h. Der Durchbruch des Gepäcks durch Wände spricht für sich.

Noch nie zuvor wurde in Europa ein solcher Durchbruch unter Anwendung der neuesten Generation der digitalen High Speed Kamera gefilmt. Die Nutzung von 30.000 Watt Glühbirnen, die extra aus Deutschland importiert wurden, unterstreicht die Besonderheit des Werbedrehs.

Am eindrucksvollsten gelingt die Visualisierung durch die Anwendung von Slow Motion Effekten. Es entstehen verblüffende Bilder, die es dem Zuschauer erlauben weit mehr zu sehen, als gedacht. Ein typischer Feature Film zeigt 25 Bilder pro Sekunde, für slow motion 50 bis 100. Die für den Shoot des Durchbruchs geschossenen 2000 Bilder pro Sekunde sind außergewöhnlich.

Videomaterial zum Unternehmen, den Technologien und den Produkten von Samsonite gibt es im Internet auf http://www.youtube.com/SamsoniteEurope.



Samsonite GmbH
Ursula Kosseda
Subbelrather Strasse 15 b
50823 Köln
0221-92164-112

http://www.samsonite.de
ursula.kosseda@samsonite-europe.com


Pressekontakt:
segmenta pr
Bettina Vajen
Feldbrunnenstr. 52
20148 Hamburg
vajen@segmenta.de
040 441130-29
http://www.segmenta.de


Web: http://www.samsonite.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bettina Vajen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 459 Wörter, 3694 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Samsonite GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Samsonite GmbH lesen:

Samsonite GmbH | 10.02.2011

Samsonite belohnt mobile Reisende

Köln, Februar 2011 - Mit der TRAVEL MILES APP wird Samsonite seiner Idee der globalen Mobilität einmal mehr gerecht. Das erkannte auch die Jury des Application Marathon Prizes in Brüssel und zeichnete die von der Agentur "In The Pocket" für Samso...