info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Spedition Kunze GmbH |

Spedition Kunze GmbH – Ein Unternehmen gestaltet die Zukunft

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Karlsruhe(pn)Mit dem permanenten Drang nach Innovationen und Verbesserungen der Produkte in Zusammenarbeit mit Kunden für den Kunden, stellt die Firma Kunze GmbH sich den interessanten zukünftigen Herausforderungen im Logistikgewerbe mit dem Ziel, diesen Strukturwandel mitzugestalten.

So wird verstärkt der Focus auf neue kundenorientierte Produkte gelegt und mit großen Investitionen vorangetrieben. Zum einen gehört die Verlagerung und die Vergrößerung der Logistikaktivitäten mit einem neuen Logistikzentrum in Ettlingen, direkt auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten, als auch die Produktweiterentwicklung in den Paneuropäischen Verkehren dazu.

So wurden ab Sommer 2004 über das SystemPlus-Netzwerk täglich 18 europäische Zielstationen mit festen Lieferzeiten angefahren.

Durch das große Engagement im Bereich Marketing und Produktentwicklung wird ein Produktportfolio erreicht das in Fachkreisen auch als „One Stop Shopping“ bezeichnet wird. Mit richtungsweisenden Produkteinführungen im Bereich der termingeführten Logistikdienstleistungen mit Uhrzeitzustellungen bis 8 Uhr bzw. 10 Uhr und 12 Uhr, aber auch 18 Uhr bis 22 Uhr im bundesweiten Zustellgebiet, gewährleistet durch 39 eigene Direktverkehre im Cargo Line-Neztwerk.

Europaweite Expresszustellungen bis 9 Uhr bzw. 12 Uhr werden im separaten GEL-Expressnetzwerk produziert, ebenso die Anlieferungen an Privatkunden. Genau so gelöst werden High Value-Transporte, Samstagszustellungen, Time Definit- und Messebelieferungen.

180 Mitarbeiter in Karlsruhe übernehmen im Auftrag der hiesigen Wirtschaft die komplette Prozesskette ab Produktionsende über Verpackung, Lagerung, Transport und Verbringung bis „frei Verwendungsstelle“. Diese neue Produktentwicklung „frei Verwendungsstelle“ für den systemgeführten Stückgutmarkt beinhaltet die Lieferung mit Aufbau und Rücknahme der Verpackung sowie Entsorgung und wurde 2004 neu unter dem Begriff „ServiceLine“ auf den Markt gebracht.

Um die völlige Transparenz des Transportablaufes zu gewährleisten wurde bereits 1997 das Packstückverfolgungssystem CEPRA (Central Elektronik Parcel Administration) eingeführt. Mit dieser Implementierung sowie der fortwährenden Weiterentwicklung im Bereich der mobilen Daten- und Internetkommunikation gehören Kunze und seine Systempartner damit in Punkto Technik zu den Marktführern der Branche. Die Weiterentwicklung des Produktes mit Echtzeitscannung und Abfrage via Track und Trace stellt eine permanente, innovative Weiterentwicklung zum Nutzen des Kunden dar.

Die zukünftige Focusierung des Unternehmens liegt auf der individuellen Lösung von logistischen Herausforderungen der Wirtschaftsregion Karlsruhe. Gerade diese Herausforderungen sind seit jahrzehnten der Antrieb die Zukunft gemeinsam mit dem Kunden zu gestalten.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Patrick Nauert, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 338 Wörter, 2838 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Spedition Kunze GmbH lesen:

Spedition Kunze GmbH | 10.11.2005

„Fun4Technik“-Tage in Karlsruhe: 1000 Schüler machten sich bei Spedition Kunze GmbH schlau

Karlsruhe, 10.11.05 (pn)„Fun4Technik – Technik erleben-verstehen-anfassen“ lautete das Motto der 2. Techniker-Erlebnistage am 5. und 6. Oktober in der Neuen Messe Karlsruhe. Vierzehn Unternehmen aus der Technologieregion Karlsruhe gaben rund 1000 ...
Spedition Kunze GmbH | 16.09.2005

Spedition Kunze GmbH überreicht Gewinn vom Europatag

Spedition Kunze GmbH überreicht Gewinn vom Europatag Heike Reinert aus Pforzheim gewinnt ein Wochenende für die ganze Familie im Europapark Rust Im Rahmen ihrer Aktivitäten startete die Spedition Kunze GmbH an ihrem Europatag ein Gewinnspiel u...
Spedition Kunze GmbH | 21.02.2005

Spedition Kunze GmbH – Qualität durch fundierte Ausbildung

Karlsruhe,21.02.2005 (pn) Mit dem Dipl. Betriebswirt (BA) erweitert das Inhabergeführte Logistikunternehmen seine Ausbildungsplätze auf insgesamt 26. In dem Karlsruher Traditions-Unternehmen werden weiterhin die Ausbildungsberufe Kauffrau/mann f...