info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
AdRem Software |

AdRem Software zum ersten Mal auf der CeBIT 2005

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


NEW YORK, NY – AdRem Software, Lieferer von Lösungen zur Netzwerküberwachung wird seine Programme zum ersten Mal während der weltgrößten Computer- und Technologiemesse CeBIT 2005 präsentieren. Unter dem Motto „Get the spirit of tomorrow” ermöglicht die CeBIT 2005 die neuesten Trends und Technologien im IT Bereich kennen zu lernen.

Mit der Unterstützung des deutschen Partners United Business Machines (UBM) GmbH präsentiert AdRem Software auf dem Novell Messestand selbständig hergestellte Lösungen zur Netzwerkverwaltung. Neben der Präsentation dieser neuesten Leistung bietet AdRem Software auch die schon anerkannten Produkte, Novell NetWare Programme: AdRem Server Manager und AdRem sfConsole an. An dem Flagship Produkt AdRem NetCrunch zur Überwachung, Visualisierung, Alarmierung und Berichterstattung über Netzwerk können vor allem Administratoren und IT – Abteilungsmanager Interesse haben, die nach den bedienungsfreundlichen Lösungen für Cross – Platform Netzwerke suchen.

Borys Skraba, Direktor der Verkaufsabteilung von AdRem Software sagte:“CeBIT 2005 bedeutet für uns die einmalige Gelegenheit, sich sowohl mit unseren Kunden als auch mit den potentiellen Partnern zu treffen. Die Zahl der deutschsprachigen Empfänger unserer Lösungen nimmt immer zu. Der unmittelbare Kontakt mit ihnen während der kommenden CeBIT ermöglicht uns deswegen ihre Bedürfnisse und Erwartungen besser kennen zu lernen“.

Über AdRem NetCrunch
AdRem NetCrunch ist eine Lösung zur Visualisierung und integrierten Überwachung der Netzwerke innerhalb von kleinen und mittleren Unternehmen. Das Programm entdeckt die physische und logische Netzwerktopologie und bildet Netzwerk Geräte mithilfe von sich dynamisch aktualisierenden graphischen Darstellungen ab, die proaktive agentlose Überwachung der Netzwerk Geräte, Systeme und Services unterstützen. AdRem NetCrunch informiert auch über die eintreffenden kritischen Zustände und löst entweder das Problem oder alarmiert die vordefinierten Benutzergruppen via Email, Pager, SMS, SNMP, Syslog Message oder ICQ und stellt die benötigten diagnostischen Informationen und Tools zur Verfügung. Ausserdem können die Benutzer Leistungstrends analysieren und Reports - auch über den Webbrowser – erhalten.
www.adremsoft.com/netcrunch/

Über AdRem Software
AdRem Software liefert schnell installierbare Lösungen zur Überwachung, Verwaltung, Fehlerbeseitigung und Sicherung von Unternehmensnetzwerken. AdRem Software Produkte richten sich an kleine und mittelgroße Firmen, die nach effizienten und integrierten Alternativen im Verhältnis zu den einfachen Lösungen streben, ohne hohe Kosten, die mit den Lösungen für globale Netzwerke traditionell assoziiert werden, tragen zu müssen. AdRem Software wurde im Jahre 1998 als eine private Firma gegründet. Die Firma bedient einen großen Umfang von Kunden, inklusive Unternehmen aus dem Sektor Industrie, Regierung, Non-Profit-Organisationen, Edukationsinstitute u.a. AdRem Software Produkte wurden schon auf mehr als 400,000 Servern weltweit installiert und sind dank den Resellern, Distributoren und Systemintegratoren in mehr als 50 Ländern existent. www.adremsoft.com

Pressemitteilung:
www.adremsoft.com/news/cebit2005-de.php

Presse Kontakt:
Anna Gola - PR Manager (Englisch)
Phone: (212) 319 4114
pr@adremsoft.com

###


Web: http://www.adremsoft.com/news/cebit2005-de.php


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anna Gola, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 414 Wörter, 3385 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von AdRem Software lesen:

AdRem Software | 25.10.2010
AdRem Software | 08.12.2005

AdRem Software präsentiert skalierbare und sichere Netzwerküberwachung auf der INTEROP New York 2005

NEW YORK, 8. Dezember 2005 – AdRem Software, Anbieter von Netzwerkmanagementlösungen, wird auf der bevorstehenden Messe Interop New York 2005 in der Zeit vom 13. bis 15. Dezember 2005, eine Demoversion des neuen NetCrunch 4.0 präsentieren. Die...
AdRem Software | 26.10.2005

Zentrale Kontrolle über mehrere NetWare Server mit dem neuen „Server Manager 5” von AdRem Software

AdRem Software, Anbieter von Netzwerk Management Lösungen, meldete heute die Verfügbarkeit des AdRem Server Manager 5.0, ein bedeutender Versionssprung des preisgekrönten Management Tools. Der Server Manager 5.0 wird die Instandhaltungskosten für...