info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Eutelsat Communications |

Eutelsat und MultiChoice starten DStv Eutelsat Star Awards zur Förderung von Wissenschaft und Technik in afrikanischen Schulen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Johannesburg, Köln, 14. Juni 2011 – Digitale Dienste via Satellit, die selbst in den letzten Winkeln der Welt verfügbar sind, gelten als starke Motoren für den wirtschaftlichen und sozialen Fortschritt. Um den Ausbau und die Demokratisierung der Informationsgesellschaft voranzutreiben ist die Entwicklung der technischen und wissenschaftlichen Fähigkeiten von Schülern ein Schlüsselfaktor. Afrika bildet dabei wie viele andere Regionen in der Welt keine Ausnahme. Die Stimulierung junger Köpfe ist der Schlüssel, um relevante Lösungen für Afrika zu entwickeln.
MultiChoice Africa und Eutelsat Communications teilen die Vision, das Bildung ein essentieller Antreiber für die soziale und wirtschaftliche Entwicklung Afrikas ist. Unterstützt durch Mindset Learn haben die beiden Unternehmen nun den panafrikanischen Schülerwettbewerb “DStv Eutelsat Star Awards” ins Leben gerufen. Ziel des Wettbewerbs ist es, innovatives Denken unter Schülern der Gymnasien und Oberschulen zu inspirieren, um die Wahrnehmung der Bedeutung des Beitrags von Wissenschaft und Technik für das tägliche Leben zu fördern und den vielfältigen Beitrag von Satelliten für die Entwicklung des afrikanischen Kontinents aufzuzeigen.
Der Wettbewerb findet in der Form eines Wettkampfes zwischen 14- bis 19-jährigen Schülern in 42 Ländern statt. Schüler sind eingeladen, über Satellitentechnologie ein Essay zu schreiben oder ein Poster zu entwickeln und darzustellen, wie diese die weitere Entwicklung ihrer Kommunen, ihres Landes oder des gesamten afrikanischen Kontinents unterstützen kann. Die Landessieger werden am 12. September 2011 auf internationaler Ebene vor einer Expertenjury gegeneinander antreten. Der Gesamtgewinner wird zu einem Live-Satellitenstart eingeladen und kann gemeinsam mit dem Zweiten die Eutelsat-Satelliteneinrichtungen in Frankreich besuchen. Weitere Gewinner nehmen an einer Reise nach Johannesburg teil. Sie können sich die technischen Einrichtungen und TV-Studios von MultiChoice Africa ansehen. Dabei besuchen sie zudem die Mindset Education Broadcasting Facilities.
Für den Wettbewerb gibt es unter www.dstvstarawards.com eine Ressourcenbroschüre für Lehrer und Schüler. Die Broschüre kann auch über die Büros von MultiChoice oder Mindset (nur Südafrika) angefordert werden. MultiChoice Africa setzt dabei auf das Netzwerk seiner MultiChoice Resource Centres (MRCs), die bereits heute fast 1.000 Schulen in Afrika den Zugang zu Informationen und Bildungs-TV-Ressourcen ermöglicht. Zwei 26-minütige von Eutelsat produzierte Programmbeiträge über die Eroberung des Weltraums und wie Satelliten direkt und indirekt das tägliche Leben beeinflussen, werden zudem über den Mindset Lernkanal auf DStv ausgestrahlt und sind über das Internet unter www.dstvstarawards.com verfügbar.
Der Präsident von MultiChoice Africa Collins Khumalo sagte: “Wir freuen uns sehr über diese neue Initiative. Investitionen in die Entwicklung unseres Kontinents besitzt für uns schon immer Priorität. Investitionen in junge Menschen und Bildung ist ein Ideal, das wir sehr ernst nehmen. Der “DStv Eutelsat Star Awards” ist ein anderer Weg um unsere Verantwortung und Unterstützung für Afrika und die nächste Generation zu zeigen. Afrika und die Menschen werden von einer neuen Generation großer Denker profitieren, die in eine neue Welt eintreten und zu Mittelern und Führern werden. Wir sind auf unsere Partnerschaft bei diesem Preis mit Eutelsat und Mindset Learn sehr stolz. Dies ist ein Beleg, dass unsere Beziehungen und Partnerschaften sehr weitreichend sind und über die normalen Grenzen mit einer gemeinsamen Vision sehr weit hinausgehen, die viele kommende Generationen betrifft.“
Ergänzend sagte Michel de Rosen, CEO Eutelsat Communications: “Die Informationsgesellschaft eröffnet eine Unzahl an Möglichkeiten für sich entwickelnde Länder, um ihre wirtschaftliche Entwicklung auf einer gleichberechtigten Basis zu beschleunigen. Die Arbeit MultiChoice und Mindset Learn für diesen neuen Preis ist ein Weg für Eutelsat, sich für die Ermutigung afrikanischer Schüler einzusetzen, sich für neue Technologien zu engagieren. Vor mehr als einem halben Jahrhundert, als Arthur C. Clarke seine Vision für den Einsatz von Satelliten für die Verbindung der Welt entwickelte, ist der Weltraum immer noch ein Abenteuer, das die Gedanken von Schülern bewegt. Wir sehen es als Ehre an, diese Initiative gemeinsam mit unserem langjährigen Partner MultiChoice ins Leben zu rufen und unseren Einsatz für die Entwicklung digitaler Dienste in Afrika zeigen zu können.”

Eutelsat Communications
Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL, ISIN code: FR0010221234) ist die Holdinggesellschaft der Eutelsat S.A. Die Gruppe ist ein führender Satellitenbetreiber mit wirtschaftlich nutzbaren Kapazitäten auf 27 Satelliten. Deren Abdeckung erstreckt sich über den gesamten europäischen Kontinent, den Mittleren Osten, Afrika, Indien und wichtige Teile Asiens sowie Nord- und Südamerikas. Die Gruppe ist gemessen am Umsatz weltweit einer der drei größten Satellitenbetreiber. Die 27 Satelliten übertrugen zum 31. März 2011 über 3.800 TV-Kanäle an mehr als 200 Millionen Satelliten- und Kabelhaushalte in Europa, Nordafrika und den Mittleren Osten übertragen. Die Gruppe stellt darüber hinaus TV-Verteil- und Zuführdienste, Unternehmensnetze, IP-basierte Anwendungen wie High-Speed-Internetzugänge, Multimediadienste, Internet-Backbone-Anbindungen sowie Breitbandzugänge für maritime, terrestrische und Anwendungen in Flugzeugen bereit. Die Eutelsat-Breitbandtochter Skylogic vermarktet und betreibt über Teleports in Frankreich und Italien Dienste für Unternehmen, Kommunen, Behörden und Hilfsorganisationen in Europa, Afrika, Asien sowie in Nord- und Südamerika. Eutelsat Communications hat ihren Hauptsitz in Paris und beschäftigt 700 Mitarbeiter aus 28 Ländern. Für weitere Informationen: www.eutelsat.com, www.eutelsat.de und www.tooway.com.


MultiChoice Africa
MultiChoice Africa Limited (“MultiChoice Africa”) ist ein afrikanischer Pionier für Pay-TV-Dienste im Afrika südlich der Sahara und startete bereits in den 1980er Jahren erste digitale Satellitendienste. Das Unternehmen ist in Mauritius registriert und im Eigentum der Naspers Group. MultiChoice Africa bietet vielfältige Pay-TV Dienste mit Programmen aus Afrika, Amerika, China, Indien, Asien und Europa an. Es verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung als Pay-TV Anbieter in Afrika. Das Unternehmen arbeitet mit neusten digitalen Techniken und bietet eine Auswahl an DStv Bouquets mit Premium-TV-Sendern für Abonnenten in 47 afrikanischen Ländern und den Inseln im Indischen Ozean an. MultiChoice Africa stellt den digitalen Satelliten-TV-Dienst – DStv – an Kunden über die zwei verschiedenen Satelliten Intelsat 7 (“IS 7”) im Ku-Band und Eutelsat W7 (“W7”) im Ku-Band bereit. MultiChoice Africa arbeitet mit einer dynamischen Technologieplattform und bietet seinen Kunden erstklassige TV-Bouquets mit Nachrichten, Premium-Filmen, Dokumentationen und Sportsendern. Dabei bewegt sich das Unternehmen stets an vorderster technischer Front, um seinen Kunden die bestmöglichste Unterhaltung bereit zu stellen.


Pressekontakt Eutelsat:
Eutelsat Communications
Vanessa O’Connor
70 rue Ballard
F-75502 Paris Cedex 15
Tel: + 33 1 53 98 3888
email: voconnor@eutelsat.fr

Lisa Sanders Finas
Tel: + 33 1 53 98 3092
email: investor@eutelsat-communications.com

fuchs media consult GmbH
Thomas Fuchs
Hindenburgstraße 20
D-51643 Gummersbach
Tel: + 49 (0) 2261 994 2395
email: tfuchs@fuchsmc.com


Kontakt Multichoice Afrika:
Head: Corporate Affairs
Caroline Creasy
Tel: +27 11 289 3081
caroline.creasy@multichoice.co.za


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Holger Crump, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1002 Wörter, 7810 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Eutelsat Communications


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Eutelsat Communications lesen:

Eutelsat Communications | 28.10.2016

Eutelsat bringt afrikanisches Breitbandprogramm durch Kapazitätsabkommen mit Yahsat wieder in die Spur

Abu Dhabi, Paris, Köln, 28. Oktober 2016 - Eutelsat Communications (NYSE Euronext Paris: ETL) und der in Abu Dhabi beheimatete internationale Satellitenbetreiber Yahsat haben jetzt ein mehrjähriges Kapazitätsabkommen geschlossen. Damit erhält die...
Eutelsat Communications | 28.09.2016

Vier deutsche Sender im Finale der Eutelsat TV Awards 2016

Paris, Köln, 27. September 2016 - Deutsche Themensender sind international hoch angesehen. Dies zeigen in eindrucksvoller Weise die Eutelsat TV Awards, mit denen jedes Jahr die weltweit kreativsten, mutigsten und innovativsten über Satellit verbrei...
Eutelsat Communications | 15.09.2016

EUSANET und Eutelsat Broadband kombinieren erstmals satellitengestützte Breitbandlösung mit FTTH-Glasfasernetz

- Download-Geschwindigkeiten für Unternehmen von bis zu 50 Mbit/s - Ausbau in Richtung Telefonie und TV-Dienste geplant Köln, Bischberg, 15. September 2016 - Ein weiterer Meilenstein für eine zukunftsorientierte Breitbandversorgung von Kommune...