info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Rainer Fischer Immobilien |

Immobilienbericht München Trudering, aktuelle Entwicklung 2010 und 2011

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


In Trudering wurden im Jahr 2010 über 500 Eigentumswohnungen verkauft. Auch viele Häuser fanden einen neuen Besitzer.


Trudering hat sich durch einige positive Umstände zu einem boomenden Wohngebiet entwickelt. Über 300 Häuser wurden von Januar bis Mitte Juni 2011 am Markt angeboten. Insgesamt sind die Preise auf hohem Niveau.

Historie in Auszügen: Trudering wurde im Jahre 772 zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Allerdings wurde in Trudering ein Steinbeil gefunden, welches auf 5.000 Jahre geschätzt wurde. Im 16. Jahrhundert wütete die Pest und der 30jährige Krieg in Trudering. Um 1900 entstanden die Siedlungen Michaeliburg und Waldtrudering, 1917 die Gartenstadt Trudering. Heute haben die verschiedenen Unterbezirke Truderings alle zusammen 48.000 Einwohner. (1)

Truderinger Immobilienmarkt: Vom Januar bis Mitte Juni 2011 wurden in Trudering 741 Eigentumswohnungen am Markt angeboten, 86 davon in Waldtrudering. 19 Wohnungen hatten eine Dachterrasse, 15 einen Gartenanteil. Im Vergleich dazu gab es in Riem, welches auch zum Stadtbezirk 15 gehört, 127 Wohnungsangebote. Der durchschnittliche Quadratmeterpreis lag in Trudering in dieser Zeit bei ca. EUR 3.500,-. Interessanterweise waren Gebrauchtimmobilien im Verhältnis zu den Neubauobjekten relativ teuer. Auch gab es 359 Häuserangebote, der Großteil davon waren Einfamilienhäuser mit einem Durchschnittspreis von EUR 800.000,- und Doppelhaushälften mit EUR 600.000,-. (2)

2010 wurden in Trudering 251 Neubauwohnungen und 294 Gebrauchtwohnungen veräußert. Dies entspricht ungefähr dem Niveau des Vorjahres und bedeutet einen Umsatz von EUR 122 Mio.. Somit war der durchschnittliche Verkaufspreis bei Eigentumswohnungen in Trudering bei EUR 223.000,-. Zusätzlich wurden 182 Einfamilienhäuser und 75 Grundstücke veräußert. (3)

"Trudering hat natürlich durch den Wegfall des Flughafenlärms unheimlich gewonnen. Danach kam dann noch die Verlängerung der U-Bahnlinie, was eine perfekte Anbindung bedeutet. Und für Naturfreunde ist Waldtrudering als Wohnort hoch interessant. Die Bereiche um die Tsingtauerstraße, Am Eulenhorst, usw. sind doch für Wanderer, Jogger, usw . ideal. Trudering hat wirklich für fast jeden etwas zu bieten." findet der Inhaber der Firma Fischer Immobilien, Rainer Fischer, vom Rotkreuzplatz in München-Neuhausen.

(1) Quelle: Wikipedia: Trudering; (2) Quelle: Auswertung aus dem Statistikprogramm der IMV Marktdaten GmbH; (3) Quelle: Statistiken aus dem Jahresbericht 2010 des Gutachterausschusses der Stadt München. Angaben ohne Gewähr. Die obigen Informationen wurden sorgfältig recherchiert, Fehler können sich jedoch immer einschleichen. Daher wird für die obigen Aussagen keine Haftung übernommen.



Rainer Fischer Immobilien
Rainer Fischer
Rotkreuzplatz 2a
80634 München
rainer@immobilienfischer.de
089-131320
http://www.immobilienbesitzer-muenchen.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Rainer Fischer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 318 Wörter, 2561 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Rainer Fischer Immobilien


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Rainer Fischer Immobilien lesen:

Rainer Fischer Immobilien | 20.01.2014

Immobilien in Ottobrunn, Grasbrunn und Putzbrunn bei München

Südöstlich von München liegen die Gemeinden Ottobrunn, Putzbrunn und Grasbrunn zwischen Alpenraum und München. Ottobrunn zählt etwa 20.000 Einwohner. Die Nähe Ottobrunns zu München und die Wohn- und Lebensqualität einer Gartenstadt ergeben za...
Rainer Fischer Immobilien | 20.01.2014

Fürstenfeldbruck und Emmering - Immobilienmarktbericht 2013

Die Große Kreisstadt Fürstenfeldbruck liegt etwa 25 Kilometer westlich von München. Hier wohnen etwa 34.000 Menschen. Das Stadtbild ist geprägt durch Einfamilien-, Doppel- sowie Reihenhäuser, doch finden sich auch einige Künstlervillen vom Anfa...
Rainer Fischer Immobilien | 24.08.2011

Immobilienbericht Solln, aktuelle Entwicklung 2010 und 2011

Solln ist der südlichste Stadtteil von München. Mit seinem Gartenstadtcharakter und alten Villen zählt es zu den teuersten Wohngegenden der Stadt. Solln wurde zum erstenmal gegen Ende des 11. Jahrhunderts als "de Solon" schriftlich erwähnt. Sole...