info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Cartesis |

Cartesis: White Paper zu den Hauptfaktoren für den Erfolg einer BPM-Lösung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Einblick, Kontrolle und Verlässlichkeit wichtigste Anforderungen

Frankfurt/Main, 24. Februar 2005 – Cartesis stellt jetzt ein neues White Paper vor, das die wichtigsten Faktoren beleuchtet, die bei der Auswahl von Lösungen für Business Performance Management (BPM) beachtet werden sollten.

Auf der Basis von Interviews mit Kunden, Analysten, den Medien und führenden Branchenexperten erläutert das White Paper mit dem Titel „Optimierung der Unternehmensleistung - Zehn Hauptfaktoren, die bei der Auswahl einer BPM-Lösung wichtig sind“, warum BPM-Lösungen Einblick, Kontrolle und Verlässlichkeit bieten müssen, wenn sie die Performance eines Unternehmens erfolgreich vorantreiben sollen. Das White Paper kann kostenfrei unter www.cartesis.de heruntergeladen werden und zeigt auf, wie Unternehmen, die ihre Systeme im Hinblick auf diese Erwägungen untersuchen, die wertvollen Informationen erhalten können, die sie benötigen, um sachkundigere Geschäftsentscheidungen zu treffen.

Der BPM-Spezialist erläutert, dass die Voraussetzung für tatsächlichen Einblick der Zugriff auf Detailinformationen zur Finanz- und Business Performance ist – der vergangenen, gegenwärtigen und voraussichtlichen. Dies wird verbunden mit dem Hinweis, dass nur Wertschöpfung erreicht werden kann, wenn dies in einer kontrollierten, rechtskonformen und sicheren Umgebung geschieht, die Genauigkeit und Termintreue bei übereinstimmenden Daten gewährleistet.

„Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, mit unseren Produkten Unternehmen eine vollständig integrierte BPM-Plattform bieten zu können“, kommentiert Didier Benchimol, CEO von Cartesis. „Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass unsere Kunden mehr Vertrauen in ihr Performance Management haben, wenn sie gemeinsam mit Cartesis eine flexible, zuverlässige und erprobte Plattform für das Management ihres Unternehmens aufgebaut haben.“

Dank seines weltweiten Kundenstamms, der sich aus innovativen und anerkannten Unternehmen zusammensetzt, sieht sich Cartesis in einer guten Position, um sein Ziel zu erreichen, innerhalb der nächsten zwei Jahre der führende Anbieter von BPM-Software zu werden. Im Zuge der weiteren Umsetzung seiner Strategie für 2005 startet Cartesis derzeit eine erweiterte Marken- und Innovationskampagne, um seinen Einfluss auf den BPM-Markt weiter zu stärken.

„Indem wir unseren Kunden Einblick, Kontrolle und Verlässlichkeit für ihre Daten bieten, leisten wir von Cartesis einen signifikanten Wertbeitrag“, kommentiert Sophie Callies, Vice President Global Corporate Marketing bei Cartesis. „2005 wollen wir nicht nur weiter intensiv mit unseren Kunden an deren Steigerung der Business Performance arbeiten, sondern unser Know-how auch verstärkt in die Schulung von Anwendern einbringen, um die Umsetzung erfolgreicher BPM-Methoden in Unternehmen zu beschleunigen.“

Cartesis
Cartesis ist ein global tätiges Softwareunternehmen, das sich auf zuverlässige Lösungen zur Steigerung der Finanz- und Business Performance in Unternehmen spezialisiert hat. Kunden von Cartesis erhalten genau die erforderliche Kontrolle und den Einblick, um Entwicklungen im sich rasch verändernden geschäftlichen Umfeld identifizieren und darauf reagieren zu können. Komplexe Informationen und Prozesse werden hierzu in einem einheitlichen Datenmodell zusammengeführt, das sich einfach und konsistent auf unterschiedliche Regionen und Geschäftsbereiche anwenden lässt. Ein Fünftel der Fortune-Global-100-Unternehmen vertrauen bereits auf die leistungsfähige Technologie von Cartesis und die wertvollen Erkenntnisse, die sie liefert. Denn die Voraussetzung für überzeugende Performance ist Vertrauen.

Cartesis mit Hauptsitz in Paris unterhält Niederlassungen in Brüssel, Frankfurt/Main, London, Norwalk (USA), Tokio und Utrecht. Das Unternehmen arbeitet mit mehr als 1.300 Kunden und Partnern in 25 Ländern weltweit zusammen. Weitere Informationen finden sich unter www.cartesis.de.

Kontakt
Cartesis Deutschland GmbH
Nicole Heyne
Lyoner Straße 15, Atricom
D-60528 Frankfurt/Main
Tel.: +49(0)69/60 60 87-0
Fax : +49(0)69/60 60 87-11
E-Mail: nheyne@cartesis.com

IMC INTERNATIONAL MARKETING COMMUNICATIONS
Richard T. Lane oder Katrin Striegel
Zeppelinstraße 25
D-55131 Mainz
Tel.: 0 61 31 / 89 13 89
Fax: 0 61 31 / 83 52 94
E-Mail: info@imc-pr.de



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, IMC, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 531 Wörter, 4315 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Cartesis lesen:

Cartesis | 27.03.2007

Cartesis macht BPM-Anwendern ein Migrationsangebot

„Change is Best" - unter dieses Motto stellt Cartesis, einer der weltweit führenden Spezialisten für Finanz- und Business-Performance-Management (BPM), sein neues Migrationsangebot. Wer sich nach der Übernahme seines bisherigen Softwarelieferante...
Cartesis | 06.02.2007

Cartesis unterstützt Microsoft Office 2007 und Windows Vista

Cartesis, Spezialist für Finanz- und Business-Performance-Management (BPM), unterstützt nun auch Microsoft Office 2007 und Windows Vista. Bislang arbeitete die Performance Management Suite Cartesis 10 bereits mit dem Microsoft Office Business Score...
Cartesis | 12.12.2006

Gartner positioniert Cartesis als Visionär

Cartesis, Spezialist für Finanz- und Business-Performance-Management (BPM), hat es zum zweiten Mal in Folge in den „Visionaries Quadrant" der Gartner Group geschafft. In der neuesten Ausgabe ihres „2006 CPM Suites Magic Quadrant" bezeichnen die Ma...