info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
IQPC GmbH |

Zur Effizienzsteigerung durch strategisches Produktionsmanagement

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


27. - 29. Juni, 2011 in Berlin


Die Optimierung der Fertigungsprozesse ist eine der großen Herausforderungen für die pharmazeutische Industrie. Operational Excellence, Prozessmanagement und strategisches Produktionsmanagement sind die Stichwörter im Fokus des Fachkongresses Strategisches Produktionsmanagement in der Pharmazeutischen Industrie vom 27. - 29. Juni, 2011 in Berlin.



Kernfragen der Veranstaltung sind:

•Welche Werkzeuge sind geeignet, nachhaltige Effizienzsteigerungen in der Produktion zu erzielen?
•Wie kann die erfolgreiche Umsetzung einer Operational Excellence Strategie die Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens sicherstellen?
•Welche Bedeutung hat Change Management und eine Etablierung der OPEX-Kultur bei den Mitarbeitern für das Gelingen der OPEX-Strategie?
•Wie können menschliche Fehler vermieden werden und wie kann ein effektives CAPA-System aufgebaut werden?
•Wie kann OEE als eine wichtige Lean Säule etabliert werden, um Improvement Projekte voranzutreiben?

Ein Highlight des ersten Kongresstages am 27. Juni wird die Präsentation von Klaus Raunegger, Managing Director bei Merck KGaA & Co. Werk Spittal, sein, in der er einen Fallbeispiel mit dem Titel „Change Management und nachhaltige Etablierung einer OPEX-Kultur – was sind die Erfolgsfaktoren, wie wichtig ist der "Faktor Mensch"?“ vorstellt.

Am 28. Juni rücken Themen wie Lean, OEE und Value Stream Mapping, Ressourcen- und Third Party Management und Process Excellence und Nachhaltigkeit in den Fokus. An diesem Tag wird u.a. Michael Bosshard von der Cilag AG einen Praxisbeispiel zum Thema OEE als Kennzahl und Treiber für Kaizen Aktivitäten präsentieren.

Zusätzlich können Kongressteilnehmer in interaktiven Workshops Ihr Wissen in den folgenden Bereichen vertiefen:

•Human Error Prevention / Assuring Effective CAPAs
•Konzeption und Implementierungsstrategien eines Best Practice Sharing Modells
•Gestaltungsansätze für ein ganzheitliches schlankes Pharma-Produktionssystem
•Six Sigma Potenziale in der Pharma Produktion erkennen und bewerten

Weitere Informationen sowie das ausführliche Konferenzprogramm und alle teilnehmenden Unternehmen und Instituten finden Sie auf www.produktionsmanagement-pharma.de/PR


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Daniela Lucato, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 228 Wörter, 1901 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: IQPC GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von IQPC GmbH lesen:

IQPC GmbH | 16.08.2016

11. Jahresforum Shared Services & Outsourcing Woche 2016

Über 280 Teilnehmer kamen zur 10. Shared Services & Outsourcing Woche 2015 in Berlin zusammen und profitierten von dem vielseitigen Programm. Das Erfolgskonzept der letzten Shared Services Woche soll auch 2016 wieder angewandt werden – die bew...
IQPC GmbH | 18.11.2015

IQPC announces the 11th International Conference Innovative Seating 2016

Key topics include: ·         Find out about smart textiles products that enhance automotive seat comfort to differentiate from competitors   ·         Discuss about the assessment of emissions in automotive interior space to fulfi...
IQPC GmbH | 06.02.2013

PEX Innovation Award geht an T-Systems Multimedia Solutions

Berlin, 06.02.2013 - International vergibt das PEX-Netzwerk bereits seit 15 Jahren Awards für außergewöhnliche Projekte. Am 29. Januar 2013 wurde nun von einer Fachjury erstmals die deutschsprachigen Awards im Rahmen der Process Excellence Woche ...