info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
WebEx |

WebEx-Studie in Deutschland: IT-Unternehmen Vorreiter bei Webkonferenzen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Düsseldorf, 28. Februar 2005 - Fast jedes siebte deutsche Unternehmen nutzt Webkonferenzen, um die Kommunikation und Zusammenarbeit in der Firma und mit Geschäftspartnern zu verbessern. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Marktstudie des Webkonferenz-Spezialisten WebEx.

14% der deutschen Unternehmen nutzen Webkonferenz-Lösungen zur Durchführung von Online-Business-Meetings, wie eine aktuelle Marktstudie von WebEx jetzt belegt. Im Rahmen der Untersuchung, die die Münchener Kommunikations-Agentur PR-COM im Auftrag von WebEx durchgeführt hat, wurden Entscheider von 120 deutschen Unternehmen ab einer Größe von 20 Mitarbeitern und aus allen Branchen befragt.

Auffällig dabei: IT-Unternehmen halten fast dreimal so häufig Webkonferenzen ab wie Nicht-IT-Firmen (37% versus 13%). Grund: IT-Firmen haben eine hohe Affinität zu neuen Technologien und besitzen in der Regel ein größeres Know-how über die Vorteile von Webkonferenzen als dies bei Unternehmen anderer Branchen der Fall ist.

Bei 74% der User finden Online-Meetings täglich oder mindestens einmal in der Woche statt. Genutzt werden sie sowohl firmenintern (79%) als auch zur Kommunikation mit Kunden (58%), und zwar hauptsächlich als Alternative zu persönlichen Business-Meetings (58%). Ein weiteres Einsatzgebiet sind Kunden- und Mitarbeiter-Trainings sowie Vertriebs- und Marketing-Unterstützung (jeweils 46%). 42% der Anwender setzen Webkonferenz-Lösungen als Support-Tool ein. In 67% aller Fälle haben Online-Meetings weniger als zehn Teilnehmer.

Doch welche Vorteile haben Unternehmen von der alternativen Meeting-Variante? Drei Viertel der User (75%) freuen sich über Zeit-, 71% über Kostenersparnisse und 42% begrüßen die effizientere Kommunikation. Kein Wunder also, dass die überwältigende Mehrheit der Firmen (96%) mit ihren Webkonferenz-Lösungen zufrieden ist. Vor diesem Hintergrund planen fast 60% der Unternehmen, den Einsatz von Webkonferenzen auszuweiten. 30% würden den Einsatz erweitern, wenn die Lösung genau auf spezifische Anforderungen beispielsweise beim Marketing, Vertrieb, Training/Schulung oder Support zugeschnitten wäre.

„Unsere Studie zeigt, dass das Marktpotenzial von Webkonferenzen riesig ist", sagt Peer Stemmler, Country Manager Deutschland bei WebEx in Düsseldorf. „Mit 14% hat der Gebrauch von Online-Meetings noch reichlich Raum zum Wachsen. Wir sehen aber, dass Unternehmen verstärkt nach effizienteren Kommunikationsmitteln suchen, mit denen sie geschäftskritische Informationen schnell austauschen und ihre Umsätze steigern können. Dieses Potenzial wollen wir abschöpfen und hoffen auf einen zügig wachsenden Markt."

Online-Meetings zu organisieren und daran teilzunehmen ist in der Tat einfach. Bei den Webkonferenz-Services von WebEx brauchen Anwender lediglich einen PC, Browser und Internetzugang - teure Investitionen in zusätzliche Hard-, Software oder IT-Support entfallen komplett. Die WebEx-Dienste sind plattformunabhängig. So können sich User innerhalb weniger Minuten online treffen und in Echtzeit Präsentationen, Dokumente oder Applikationen gemeinsam nutzen und bearbeiten.

Diese Presseinformation kann unter www.pr-com.de abgerufen werden.

WebEx ist der weltweit führende Anbieter von professionellen Services für Web-Konferenzen, Videokonferenzen und Online-Meetings. Mit den WebEx-Diensten können Unternehmensanwender in Echtzeit online kommunizieren und Präsentationen, Dokumente und Applikationen gemeinsam nutzen und bearbeiten. WebEx-Services decken spezifische Unternehmensanforderungen in den Bereichen Vertrieb, Support, Training, Marketing und Entwicklung ab. Das Unternehmen wurde 1996 gegründet und hat seinen Hauptsitz in San Jose, Kalifornien; in Deutschland ist WebEx in Düsseldorf vertreten. Nähere Informationen gibt es unter www.webex.com/de.

Weitere Informationen:

WebEx Communications
Deutschland GmbH
Peer Stemmler
Country Manager Deutschland
Prinzenallee 7
D-40549 Düsseldorf
Tel. 0211-523-91-523
Fax 0211-523-91-200
peer.stemmler@webex.com
www.webex.com/de

PR-COM GmbH
Silke Paulussen
PR-Beraterin
Sonnenstraße 25
D-80331 München
Tel. 089-59997-701
Fax 089-59997-999
silke.paulussen@pr-com.de
www.pr-com.de





Web: http://www.webex.com/de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrike Glogger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 455 Wörter, 3997 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von WebEx lesen:

WebEx | 12.06.2008

Ölpreis zwingt zu Paradigmenwechsel bei Geschäftsreisen

Der Ölpreis eilt von Rekord zu Rekord - nicht nur an den Rohölbörsen, sondern auch da, wo es weh tut - an der Tankstelle. So ist der Preis für Superbenzin in den ersten fünf Monaten dieses Jahres bereits um 11 Prozent gestiegen, der Preis für D...
WebEx | 06.05.2008

Sichere Web Collaboration: So bleiben ungebetene Zaungäste draußen

Auch bei virtuellen Meetings möchte niemand Spuren hinterlassen oder ungebetene Zaungäste dabeihaben, wenn gemeinsam im Internet an vertraulichen Dokumenten, Prototypen oder Geschäftsstrategien gearbeitet wird. Doch was müssen Unternehmen beachte...
WebEx | 24.04.2008

Neuer Green Guide von Cisco-WebEx: So werden Unternehmen nachhaltig grüner

Wie sie ihre Dienstreisen ohne Einschränkungen reduzieren und so die Umwelt entlasten, wie sie einfach auf Naturstrom wechseln oder ihre IT ohne großen Aufwand Energie-effizienter machen - das erfahren Unternehmen jetzt im neuen kostenlosen Green G...