info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ReadSoft GmbH |

ReadSoft steigt in den Oracle-Markt ein

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Schwedischer Anbieter hat 50-prozentige Beteiligung an Consit Development erworben / Gemeinsamer Messeauftritt auf der CeBIT am ReadSoft-Stand in Halle 1, Stand 8c2


Stockholm/Neu-Isenburg, 1. März 2005. Der schwedische Anbieter für Document-Automation-Lösungen ReadSoft hat jetzt eine 50-Prozent-Beteiligung am Aktienkapital der Consit Development ApS erworben. Consit Development ist Teil eines unabhängigen dänischen Beratungsunternehmens und spezialisiert auf Lösungen, die auf den Produkten und Tools von Oracle basieren. Damit nimmt ReadSoft jetzt auch den Oracle-Markt ins Visier. Durch den neuen Zugriff auf Oracle-Know-how und -Lösungen wird die Rechnungsverarbeitungslösung ReadSoft DOCUMENTS for Invoices auch für das Oracle-Finanzwesen zur Verfügung stehen. Die Beteiligung an Consit Development ist Teil der Strategie, ReadSofts Invoices-Technologie mit den wesentlichen Business-Systemen zu integrieren. Das Unternehmen bietet bereits seit längerem eine zertifizierte und Praxiserprobte Lösung für den Eingangsrechnungsprozess in SAP an. Oracles e-Business Suite ist neben SAP eines der weltweit führenden Systeme für das Finanzwesen und bei mehr als 18.000 Unternehmen rund um den Globus im Einsatz. In Deutschland fokussiert ReadSoft nun die rund 500 großen Oracle-Anwender. Bereits auf der CeBIT 2005 treten Consit Development und ReadSoft zusammen auf dem ReadSoft-Stand in Halle 1, Stand 8c2 auf und informieren über gemeinsame Lösungen.

Der Erwerb der 50-prozentigen Beteiligung an Consit Development wurde Montag vergangener Woche abgeschlossen. Der Vorstand von ReadSoft hat die Steigerung der Vermögensanteile mit 367.171 Aktien der Consit Holding ApS, Eigner der Consit Development, beschlossen. Wie bei der Aktionärsversammlung von ReadSoft am 22. April 2004 vereinbart, ist der Kaufpreis in Form eines Emissionsangebotes zahlbar. Die neue Ausgabe der Anteile erhöht das Aktienkapital von ReadSoft auf 36.717 Schwedische Kronen (ca. 4.058 Euro). Der Gesamtkaufpreis von 50 Prozent der Consit Development ApS beläuft sich auf 10,6 Millionen Schwedische Kronen (ca. 1,2 Millionen Euro). Schon während des Geschäftsjahres 2005 ist nach Einschätzung des Managements eine positive Auswirkung auf den Gewinn pro Aktie von ReadSoft zu erwarten.

Über die ReadSoft GmbH:
ReadSoft ist marktführender Anbieter von Software für die automatische Datenerfassung. Hauptsitz der Gruppe ist Schweden, wo das Unternehmen auch an der Börse notiert ist. Weltweit sind bei ReadSoft rund 260 Mitarbeiter beschäftigt. Insgesamt gibt es mehr als 3.800 Installationen von Formularverarbeitungs- und Rechnungsverarbeitungslösungen. In Deutschland ist die ReadSoft GmbH seit 1996 am Markt. Zu den deutschen Referenzkunden zählen u.a. Avon, BASF Coatings, Bertelsmann, DaimlerChrysler, Emons Spedition, E.ON Energie, Heraeus, Miele, MTU Aero Engines, Porsche, RTL, Siemens, SÜWAG Energie, ThyssenKrupp und viele mehr. Weiterhin gibt es zahlreiche Installationen in der Öffentlichen Verwaltung.

Über Consit:
Consit ist ein unabhängiges Beratungsunternehmen, spezialisiert auf die Einführung, Entwicklung und Kundendienstlösungen, basierend auf Produkten und Tools von Oracle. Consit bietet Dienstleistungen für die Einführung, Erweiterung und Wartung von Oracle e-Business Suite an. Consit wurde 1997 gegründet und verfügt über 50 Mitarbeiter in Dänemark und Schweden. Consit ist ein Oracle Advantage Partner.

Kontaktadresse für Interessenten:
ReadSoft GmbH
Sandra Müller
Martin-Behaim-Straße 10
63263 Neu-Isenburg

Tel.: 06102 / 7162-40
Fax: 06102 / 7162-62

sandra.mueller@readsoft.de
www.readsoft.de

Kontaktadresse für die Presse:
Walter Visuelle PR GmbH
Markus Walter
Adolfstraße 4
65185 Wiesbaden

Tel.: 06 11 / 23 878-0
Fax: 06 11 / 23 878-23

m.walter@pressearbeit.de
www.pressearbeit.de

Web: http://www.presselounge.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Walter Visuelle PR GmbH, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 457 Wörter, 3712 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ReadSoft GmbH lesen:

ReadSoft GmbH | 14.05.2013

ReadSoft-Symposium: Automatisierung von Geschäftsprozessen auf höchster Ebene

Frankfurt, 14.05.2013 - Neue Trends in der Posteingangsverarbeitung, Prozessoptimierung in SAP, Anforderungen durch SEPA und rechtssicheres Scannen (ReSiScan): Diese und weitere aktuelle Themen rund um die Geschäftsprozessautomatisierung stehen auf ...
ReadSoft GmbH | 23.04.2013

ReadSoft AG ergänzt Produktportfolio mit der neuen Cloud-Lösung ReadSoft Online

Frankfurt, 23.04.2013 - Die ReadSoft AG aus Frankfurt am Main (www.readsoft.de), führender Lösungsanbieter für die Automatisierung und Optimierung von Geschäftsprozessen, erweitert das Lösungsportfolio: Mit ReadSoft Online steht ab sofort eine C...
ReadSoft GmbH | 05.02.2013

"Xbound für E-Mail" von ReadSoft ermöglicht die automatisierte Verarbeitung elektronischer Post

Frankfurt, 05.02.2013 - Die ReadSoft AG aus Frankfurt am Main (www.readsoft.de), führender Lösungsanbieter für die Automatisierung und Optimierung von Geschäftsprozessen, stellt seine neue Lösung für die automatisierte Verarbeitung von elektron...