info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ultimo Verwaltungsdienstleistungen GmbH |

Ultimo/q2b: Viel mehr als ein loses Netzwerk und ohne Gängelei

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Bielefelder Unternehmen bietet alle Vorteile des Franchising und zugleich maximale unternehmerische Freiheit


Bielefelder Unternehmen bietet alle Vorteile des Franchising und zugleich maximale unternehmerische Freiheit Bielefeld. Jedes Jahr gehen viele Existenzgründer gemeinsam mit einem Franchisesystem an den Start. ...

Bielefeld. Jedes Jahr gehen viele Existenzgründer gemeinsam mit einem Franchisesystem an den Start. Der Vorteil: Die Idee ist schon erprobt, die Marke etabliert und so mancher Anfängerfehler kann vermieden werden. Doch viele Franchisesysteme greifen auch tief in die unternehmerischen Freiheiten des Gründers ein und überziehen den Neuunternehmer mit Formularen, Vorschriften und systemrelevanten Vorgaben. Einen anderen Weg geht die Bielefelder Ultimo Verwaltungsdienstleistungen GmbH. Sie bietet die Vorteile des Franchising, ohne den Gründer zu gängeln.

"Ultimo/q2b hat mich beim Start sehr unterstützt. Es gab praktische Hilfe beim Marketing, bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und viele Vorteile durch die Aktivitäten der Systemzentrale und der anderen 140 Partner", erklärt der Gründungs- und Strategieberater Axel Meyl, der sich vor zwei Jahren mit Ultimo/q2b in Berlin selbständig gemacht hat. Der Betriebswirt und Controllingexperte Meyl hat sich lange nach einem geeigneten System umgesehen und sich am Ende für Ultimo/q2b entschieden. Sein Grund: "Ich konnte mir genau das Know-how nehmen, das ich brauchte." Er habe vor allem nach strategischer Unterstützung bei der Markteinführung, nach Kontakten sowie nach Marketing- und Vertriebsideen gesucht. Die eigentliche Gründung, betriebswirtschaftliche Planungen und Prozesse sowie einen Businessplan habe er selbst erstellen können. "Das ist schließlich mein Kernmetier", sagt er.

Meyl suchte ergänzende Unterstützung, aktive Partnerschaft und gemeinsame Teamwege zum Erfolg. Was er nicht suchte war eine Komplettlösung. "Mir war es wichtig, nur die Dinge in Anspruch nehmen zu können, die ich gesucht habe - nicht mehr und nicht weniger." Im Gegenzug sei er bereit gewesen, sich aktiv einzubringen und sein eigenes Wissen dem Partnerverbund zur Verfügung zu stellen. Engagement aller Partner sei ihm wichtig. Eine Versorgungsmentalität im Rahmen eines Verbundes mache diesen nur teuer und führe zu einer Vielzahl überflüssiger Leistungen, die nachher nur eine Minderheit in Anspruch nehme. "Das beste System ist jenes, das wenige Vorgaben macht, viel Freiheit lässt und in dem sich jeder das für ihn passende aussuchen kann", so Meyl. Alles soll möglich, aber nur weniges verpflichtend sein. Dann bleibe das System auch bezahlbar, flexibel und innovativ.

Eine Idee, die auch Jens Wörmann bei der Gründung seines interdisziplinären Experten- und Beraterverbundes Ultimo/q2b hatte. "Wir wollten nicht das klassische, harte Franchising", so Wörmann. Der Bielefelder Betriebswirt und Ex-Banker hatte bereits viele Erfahrungen sammeln können, bevor er sein eigenes System gegründet hat. "Viele Franchiser glauben, dass nur ein Weg zum Erfolg führt und vernachlässigen dabei die kreativen und energetischen Potentiale der Gründer", sagt er. Am Ende mache sich jemand nur dann selbständig, wenn er selbst etwas aufbauen könne. Und Vorgaben, Formulare und eine vermeintlich fertige Geschäftsidee ohne eigenen Input des Gründers verhindern diese Entfaltungsmöglichkeiten. Persönliches Wachstum des Unternehmers im System sei wichtiger als das Wachstum des Systems als solches. Das führe zu Synergien, Kooperationen und weitaus mehr Engagement aller - auch der Systemzentrale. Diese werde dann zum Dienstleister für die Partner und nicht zum Verkäufer und Überwacher der Systemidee.

Ultimo/q2b hat einen umfassenden Leistungskatalog, aus dem jeder schöpfen kann. Vieles geht, nichts muss ist die Devise. "Mit diesem Konzept sind wir aber dennoch weit mehr als ein loses Netzwerk vieler Experten", fasst Wörmann zusammen. "Wir sind Franchiser, Unternehmerverbund und Expertennetzwerk, lassen aber jedem die eigene Freiheit." Deswegen dürfe jeder Ultimo/q2b-Partner auch sein eigenes Logo behalten und parallel führen. Bei Ultimo solle jeder seine eigene unternehmerische Identität behalten - dazu gehöre auch das eigene Logo.

Ultimo/q2b gehört bereits seit 2006 zu den schnellst wachsenden Franchisesystemen in Deutschland und seit vielen Jahren zu den Top 100 der Branche. Jedes Jahr kommen zehn bis fünfzehn neue Partner hinzu. Weitere Informationen über den Experten- und Beraterverbund Ultimo/q2b gibt es auch unter www.ultimo.org.


Ultimo Verwaltungsdienstleistungen GmbH
Dipl.-Betriebswirt Jens Wörmann
Forellenweg 23
33619 Bielefeld
+49 521 101198

www.ultimo.org
service@ultimo.org


Pressekontakt:
Spreeforum International GmbH
Falk Al-Omary
Trupbacher Straße 17
57072 Siegen
falk.al-omary@spreeforum.com
+49 171 2023223
http://www.spreeforum.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Falk Al-Omary, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 599 Wörter, 4590 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Ultimo Verwaltungsdienstleistungen GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ultimo Verwaltungsdienstleistungen GmbH lesen:

Ultimo Verwaltungsdienstleistungen GmbH | 12.09.2011

Ultimo/q2b: Dritte Gründernachttour informiert Start-Ups und Neu-Selbständige

Bielefeld. Die Gründernachttour des Expertenverbundes Ultimo/q2b kommt wieder in verschiedene Städte und Regionen. In Frankfurt, Essen, München, Hamburg, Berlin und Dresden stehen erfahrene Experten aus der Praxis Jungunternehmern und Gründern au...
Ultimo Verwaltungsdienstleistungen GmbH | 05.09.2011

Ultimo/q2b: Exzellenz und Expertise auf der Start Messe in Essen

Essen / Bielefeld. Mit zahlreichen Beratungsangeboten und attraktiven Gutscheinen lockt auch in diesem Jahr der interdisziplinäre Expertenverbund Ultimo/q2b Gründer und Neuunternehmer auf die Start Messe in Essen. Diese findet am 23. und 24. Septem...
Ultimo Verwaltungsdienstleistungen GmbH | 15.08.2011

Ultimo/q2b: Risiko rauf, Beratung runter - Viele Unternehmen sparen am falschen Ende

Bielefeld. Die Börsen fahren Achterbahn. Energiekosten und Rohstoffpreise steigen und erreichen Rekordstände. Währungen werden unsicher und ganze Staaten drohen in die Pleite zu rutschen. Und auch die Zinsen werden nicht immer auf dem aktuell nied...